Wie remixt man mit Remix Stems?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Equamixage, 30.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Equamixage

    Equamixage Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    17
    17
    Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage die mich schon seit längerem beschäftigt.
    Zu dem Thema habe ich bereits versucht mich im Internet zu informieren, konnte allerdings nichts brauchbares Finden.
    Mein Frage ist, wie man eigendlich einen Remix macht. Ich habe vor längerer Zeit bereits Remix Stems heruntergeladen, konnte mit ihnen aber nichts anfangen, da es immer nur kurze Samples/loops sind wie z.B. Vocals, die Main Melodie und ca 2-3 verschiedene Beats.

    Ich dachte immer, dass man eigendlich das ganze Originalprojekt, alle verwendeten Samples und den Synthesizer (bzw. als Audiodatei aufgenommen...) braucht!
    Doch anscheinend wird dies nichtmal benötigt, wie machen denn das die Profis? Muss man etwa alles irgendwie aus dem original herausschneiden?

    Ich "produziere" im House und Electro bereich und nutze Ableton Live.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
     
  2. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    597
    597
    Du nimmst (mehr oder weniger) Stems des zu remixenden Titels und baust drumherum
    Deine eigenen Ideen. Der gewünschte Wiedererkennungswert wird durch die Original-
    Stems erreicht.
     
    Equamixage bedankt sich.
  3. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    9.281
    9281
    Keine Ahnung was die Profis machen.
    Aber das werden Dir die "Profis" hier sicher noch diktieren.
    Wenn Du die kompletten Vocals eines Songs hast und nur diese, kannst Du ein Arrangement drum herum komponieren (basteln).
    Wenn Du alle Audiotracks (seperat) hast, kannst Du alles machen, wie: es so lassen ,wie es ist oder den Klang anpassen (nach Deinen Bedürfnissen) oder den Song "umstellen", wie Du willst (wie es möglich ist(für Dich)) oder Du fügst eigene Sachen dazu, lässt Sachen weg.
    Sei kreativ, da gibt`s keine Regeln, Du mußt Du selbst sein.
     
    Equamixage bedankt sich.
  4. Manoloco

    Manoloco Tonträger

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    17.751
    17751
    Jau. Stems sind Auszüge, einzelne Spuren aus dem Song. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
     
    Equamixage bedankt sich.
  5. Equamixage

    Equamixage Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    17
    17
    Danke erstmal für die vielen Antworten! :)
    Mein problem ist allerdings, dass mir die Stems nicht ausreichen um z.B. den Song soweit nachzubauen, dass er annähernd ähnlich klingt!
    Ich muss also den ganzen Track importieren und soweit zurechtschneiden, und dann meine ideen drauf "Layern", ich habe da irgendwie angst, dass der Track am schluss zu "voll" klingt.

    Und aus einem Track kann ich ja auch keine Leadmelodie "herausschneiden" sodass ich nurnoch den Beat und eventuell einen Bass habe um dann meine eigene Melodie draufzulegen...
     
  6. Manoloco

    Manoloco Tonträger

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    17.751
    17751
    Angst berechtigt :D

    Es ist im Ermessen des Produzenten/Künstlers, was er zur Verfügung stellt. Zum Teil gibt's ja auch schon das MIDI-File dazu.

    Also bleibt Dir nicht viel anderes übrig als den Produzenten nach mehr Material zu fragen oder den Bedarf nachzusynthetisieren.

    Mit den Audio-to-MIDI Sachen habe ich keine Erfahrung ^^
     
    Equamixage bedankt sich.
  7. Equamixage

    Equamixage Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    17
    17
    Danke :) Dann werde ich auf jeden Fall mal versuchen einen underground Künstler zu fragen, ob er mir vielleicht sein ganzes Projekt mit allen Spuren zur verfügung stellen kann.
     
  8. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    9.281
    9281
    Guck mal bei NIN.com
    Die haben auch schon einen Oscar gewonne im letzten Jahr.
     
    Equamixage bedankt sich.
  9. Equamixage

    Equamixage Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.12
    Punkte:
    17
    17
    Ich hab mich da jetzt mal angemeldet und ein paar sachen runtergeladen. Ist zwar nicht mein Genra aber ich werde mich definitv mal daran versuchen :)
     
  10. misterkanister

    misterkanister

    Registriert seit:
    01.12.11
    Punkte:
    9.281
    9281
    Jo,
    Biddeschöön!
     
    Equamixage bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.