Information ausblenden

When Will We Die - LoFi/ Pop mit Gesang

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von FalkProduzent, 18.02.21.

Schlagworte:
  1. FalkProduzent

    FalkProduzent Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.15
    Punkte:
    486
    486
    Guten Abend:fuchtel:,

    langsam komme ich dem Ziel näher mit meinem Track zufrieden zu sein.

    Der Mix gefällt mir allerdings noch garnicht...

    Wie der Kollege @Ragu (https://recording.de/threads/bitte-um-feedback-art-lofi.237711/)
    bereits geschrieben hat, würde ich gerne irgendwie einen Mix wie bei dem Track Looking Too Closely () erreichen.

    Folgend der Track mit meinem Mastering:



    Und hier sämtliche Spuren in einem Archiv (.zip) zusammengefügt:
    https://www.dropbox.com/s/u4btrib8p2ivme1/When Will We Die.zip?dl=0

    Ich habe mal das Cubase-Projekt hinzugefügt. Natürlich würde ich auch sämtliche Samples zur Verfügung stellen.
    :)

    Meine Hauptstimme habe ich gedoppelt für mehr Raumklang. Ist das vielleicht etwas überflüssig? Des weiteren lasse ich etwas SideChain laufen.

    Fragen beantworte ich so schnell ich kann und ich bedanke mich jetzt schon recht herzlich für jede Hilfe!

    Falls prinzipiell noch etwas an manchen Sachen/ Stellen auszusetzen ist, dann gerne her damit! ;)


    LG
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.02.21
    FalkProduzent, 18.02.21
    #1
    S1Fraggle bedankt sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    38.623
    38623
    Oh man, ich habe mir die Spuren bei schlechter Dropbox performance mal zäh heruntergeladen. Und dann finde ich 192kHz Spuren, die aber schon mit Hall, Delay etc voll sind. Wie soll man das noch mischen? Die Gitarre klingt total stumpf und verwaschen, da helfen auch keine 192k.
    Wenn das jemand mischen soll müsstest du erstmal alle Effekte runternehmen die nicht rein künstlerisch sind. Und 48k tut's auch, wirklich.
    :)

    Aber schöner Song, um auch was positives zu sagen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.21
    ModulationMatrix, 18.02.21
    #2
    Eiermann und FalkProduzent bedanken sich.
  3. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.928
    1928
    Als 4 Gb gelesen habe, habe ich abgebrochen.
    Jetzt sagst du noch das es bearbeitet ist, da habe ich ja alles richtig gemacht.
     
    Eiermann, 18.02.21
    #3
    FalkProduzent bedankt sich.
  4. FalkProduzent

    FalkProduzent Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.15
    Punkte:
    486
    486
    @ModulationMatrix @Eiermann Tut mir leid, ich hab die Download-Datei ausgewechselt.

    Ich habe auch die Stimmen unbearbeitet mit reingepackt, man man Autotune macht doch echt viel aus...:rolleyes:
     
    FalkProduzent, 18.02.21
    #4
    ModulationMatrix bedankt sich.
  5. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    Sind das jetzt alles unbearbeitete Spuren?

    Schöner Song BTW.
     
    MountainKing, 18.02.21
    #5
  6. FalkProduzent

    FalkProduzent Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.15
    Punkte:
    486
    486
    Dankeschön und Ja. :)
     
    FalkProduzent, 18.02.21
    #6
  7. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    Habe die noch nicht angehört. Aber nein, das ist nicht überflüssig. Wenn ich die Referenz anhöre (dort ist es ja Stilmittel), dann würde ich sogar triplen, also nochmal singen. L-M-R Natürlich nicht überall im Song, aber als Akzent sicher sinnvoll einzusetzen.


    Was meinst du damit?
     
    MountainKing, 18.02.21
    #7
    FalkProduzent bedankt sich.
  8. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.353
    21353
    Cooler Song, ich lad mir die Spuren morgen auch mal runter :)
     
    altessockenfach, 18.02.21
    #8
    FalkProduzent bedankt sich.
  9. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    Gedoppelt sind die Vox-Spuren wohl leider nicht, sondern einfach kopiert und - jeweils - gepannt worden. Das bringt so natürlich nichts, weil sie, wenn man sie zusammen abspielt wieder aus der Mono-Mitte kommen.

    Mit doublen oder triplen meine ich zwei mal oder drei Mal einsingen. Verschiedene Takes.
     
    MountainKing, 18.02.21
    #9
  10. FalkProduzent

    FalkProduzent Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.15
    Punkte:
    486
    486
    Ah ok, das hatte ich bei meinem anderen Track „When Will I See You Again“ gemacht.
     
    FalkProduzent, 18.02.21
    #10
    MountainKing bedankt sich.
  11. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    OK, mal ein Zwischenstand - V2:




    Achtung, viel "Gepimpe" mit dabei. Die Vocals im Refrain sind bewusst so "stereo" - siehe Referenz.

    War viel Arbeit die Vocals einigermaßen gerade zu ziehen.

    Habe einiges von mir ergänzt.
     
    MountainKing, 20.02.21
    #11
    Entone, mfx, Locis und 4 andere bedanken sich.
  12. FalkProduzent

    FalkProduzent Themenersteller

    Registriert seit:
    26.01.15
    Punkte:
    486
    486
    Heftig!

    Das soetwas aus dem Track herauszuholen ist, hätte ich nicht gedacht! :eek::D
     
    FalkProduzent, 20.02.21
    #12
    MountainKing bedankt sich.
  13. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    Schön, dass es gefällt!

    Wie gesagt, sind diese extremen Einstellungen auf den Voals im Refrain ziemlich unnatürlich. Wenn du das gerne so hättest wie in der Referenz (bei der die Vocals interessanterweise links und rechts außen liegen), dann solltest du tatsächlich "triplen", d.h. die Vocal-Takes drei Mal einsingen.

    Und die Backings nach Möglichkeit jeweils zwei Mal, um sie nach links und rechts außen legen zu können.
     
    MountainKing, 20.02.21
    #13
  14. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    23.980
    23980
    Ach so: Im Vergleich zur Referenz sind deine Drums ja deutlich anders, nämlich rein elektronisch. Bei "Looking too closely" hauen die ja durchaus heftig rein (was mir gut gefällt).

    Ich kann mir echte Drums aber gut darin vorstellen. Das könnte sich gut mit den vorhandenen ergänzen.
     
    MountainKing, 20.02.21
    #14
  15. Eiermann

    Eiermann Holz Ohren

    Registriert seit:
    29.08.20
    Punkte:
    1.928
    1928
    Habe auch mal etwas gespielt, habe deine bearbeiteten Vox genutzt, Melodyne habe ich nicht.
    Mit den Spuren muss man sich etwas mehr mit beschäftigen und etwas experimentieren, habe nen Projektor Sound eingesetzt, dachte das passt zum Sterben, wie wenn noch mal ein Film abläuft.
    Die Gitarre ist mir zu Künstlich, bis man da mal etwas Draht rein bringt ohne das sie zu aufdringlich wirkt und Unterum nicht zu Boomi wirkt ohne das sie zu dünn wirkt, der Bass ist auch nicht Optimal, Delay drauf und scheint auch schon geschält bzw bearbeitet hat keine Dynamik tönt stur durch, das nervt mich dabei am meisten.
    Die Streicher da könnt ich eqen ohne Ende sind für meinen Geschmack zu sehr Kompromissbehaftet.
    Die Songidee ist aber ganz gut.
    Vielleicht Experimentier ja noch mal wenn ich Lust und Zeit habe?

     
    Eiermann, 20.02.21
    #15
    FalkProduzent und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  16. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.431
    8431
    Meine Umsetzung, geht natürlich nur in die Richtung der Vorlage, weil das Arrangement nicht übereinstimmt:
     
    BLUE-S-MAN, 20.02.21
    #16
    FalkProduzent und MountainKing bedanken sich.
  17. Locis

    Locis

    Registriert seit:
    04.09.06
    Punkte:
    13.678
    13678
    Ich bin hier ja nur selten anzutreffen, aber das wollte ich doch loswerden: @MountainKing Deine Mixskills sind echt top geworden. Find Deine kreative Herangehensweise toll und zu diesem Stück besonders passend. Das wäre für mich fertig.
     
    Locis, 20.02.21
    #17
    FalkProduzent, mfx, BLUE-S-MAN und eine weitere Person bedanken sich.
  18. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.299
    1299
    Der Song ist wirklich nice! Beim Mischen ist es in meinen Ohren relativ schwierig das Ganze auf das Level zu schubsen, welches es meiner Meinung nach haben könnte.

    Also folgende Anmerkung ohne Wertung oder böse Absichten:
    - der Gesang sollte ohne Effekte vorliegen (aber mit Melodyne bearbeitet)
    - ich brauche auch keine kopierten Spuren
    - besteht die Möglichkeit eine echte Gitarre aufzunehmen, das ganze Gitarrenspiel könnte so noch etwas mehr drive bekommen.
    - es wäre auch von Vorteil diese Gitarren dann jeweils als Einzelspur vorliegen zu haben
    - Synths und Drums können so stehen bleiben

    So und nu mein Mix...


     

    Anhänge:

    heretic208, 21.02.21
    #18
    FalkProduzent bedankt sich.
  19. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    38.623
    38623
    Diese Pitch Eierei auf den Strings ist ähm naja, kann man nochmal drüber nachdenken. Soll wohl LoFi sein? Da gibts auch andere ganz coole Tools für.

    So hier mein Entwurf:




    ("Mastering" ist noch räudig bzw. nicht vorhanden. Beim Fadeout gibts Resonanzen-Schlachtfest, lol)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.02.21
    ModulationMatrix, 21.02.21
    #19
    FalkProduzent bedankt sich.
  20. altessockenfach

    altessockenfach

    Registriert seit:
    16.12.12
    Punkte:
    21.353
    21353
    So, hab jetzt auch mal. Bon Iver ist wie immer bei sowas auch ne ganz gute Vorlage. Reichlich Saturation, Kompression und Sidechainaction. Ist noch n bisschen leise.

     
    altessockenfach, 21.02.21
    #20