Wer kann sich mal meinen ersten Song anhören?

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von corsabrush, 02.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Da ich nun heute auch endlich meine M-Audio Keystation bekommen habe, konnte ich ja nun endlich auch mal anfangen zu versuchen, Musik zu machen.

    Habe nun mit den paar VST-Instrumenten, die mir zur Verfügung stehen, versucht, ein wenig zu "kmponieren".

    Es soll einfach "normale" Pop-Musik sein, aber schon so leicht in Richtung Ballade.

    So, nun habe ich also schon 3 1/2 Stunden geklimpert, aufgenommen, geändert, gelöscht, wieder aufgenommen, geändert, und und und....

    Aber wenn ich mir das so anhöre, ist das irgendwie: .......ich finde Müll.
    Ist nicht so der Hit.

    Da ich viel Musik höre und weiß ich auch, das Musik sehr unterschiedlich sein kann.

    Aber es kann ja sein, das ich schon vom Anfang des Instrumentalaufbaus einen Fehler mache. Mache ich erst Text, und dann die Melodie dazu, klingt das nicht. Mache ich erst Melodie, fällt mir kein Text dazu ein. Anders kann ich das jetzt nicht beschreiben.
    Mir fällt halt nichts richtiges ein.

    Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich dem ein oder anderen mal die Cubase-Projekt-Datei (*.cpr) per PM schicken könnte und ihr mal was dazu sagen könntet, ob ich einen Fehler mache beim Instrumente zusammen bauen.

    EDIT: die neue Version: klick hier
     
  2. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Will dir ja nicht den Spaß an der Freude verderben,
    aber 3 1/2 Stunden in Cubase zu investieren, und dann das
    Ergebnis für schlecht zu betrachten grenzt für mich an Götteslästerung :D

    Es ist noch kein Meister ... du weißt schon

    lg, -eric-
     
  3. Modo

    Modo

    Registriert seit:
    01.02.06
    Punkte:
    645
    645
    joa.. kann mich meinem vorgänger nur anschließen....

    aber ma so nebenbei... wenn du mir jetztdie cpr datei schicken würdest würde ich höchstwahrscheinlich gar nicht die richtigen plugins besitzen damit ich das ding auch korrekt laden kann! :eek:

    oder hast du nur die standartplugins benutzt?
     
  4. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Das Projekt besteht aus

    LM-7 drums
    vb-1 bass
    cs40 synth
    mda piano
     
  5. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    nur weil du jetzt Cubase und ein tolles Keyboard und *was weiß ich noch* besitzt, bedeutet nicht gleich, dass du ab sofort ein Musiker, Komponist oder sonstiges bist. Und deine Projekt-Datei zu verschicken bringt sowieo gar nichts!

    Mach am besten mal einen mixdown und stell den track online. dann können wir reinhören und drüber reden.

    gruß
     
  6. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Ich habe ja auch nicht behauptet, das ich jetzt Musiker bin, oder so.

    Ich wollte nur mal tips zum Instrumentenaufbau.

    Ich mache mal ein Mixdown und stelle ihn hier rein.
    Ist aber eben nur midi mehr nicht.
     
  7. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Mmh, geht nicht.
    Cubase sagt immer: Beim Export ist ein Fehler aufgetreten!
     
  8. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    ;)

    exportierst du in 44khz 16 bit und auf deine festplatte?

    hast du den linken und den rechten locator gesetzt?
    (wie's im handbuch steht...)
     
  9. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Also PC-Probleme lösen heißt ja nicht unbedingt, daß ich cubase perfekt kenne.
    Aber egal.

    Es lag tatsächlich an den locatoren, vielen vielen Dank für den Tip.

    Ich habe es nun online gestellt, und wie gesagt, es ist noch nichts gemischt oder so, sondern es geht rein um das instrumentale, ob ich auf dem richtigen Wege bin. (wenn man das so sagen kann. Das es nicht von heute auf morgen geht , weiß ich.

    Also hört mal hier rein
     
  10. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Hey!

    Die offene HiHat klingt nicht aus...
    Ansonsten klingt's doch eh ganz nett für''s erste Projekt, oder ???

    lg, -eric-
     
  11. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ja du bist schon auf dem richtigen Weg. Versuch mehr Elemente ins Spiel zu bringen und etwas druckvoller zu machen, damit der Klang immer voll bzw. satt ist und nicht nur ein reiner und dünner Loop, wie zum Schluss.
    An deiner Stelle würde ich die Zeitschrift Keyboards kaufen. In jeder Ausgabe zeigt man, wie ein bestimmer Song zusammen gesetzt wird. Hast du dann ein Cubaseprojekt mit allen Samples und sogar ein Midifile
     
  12. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Was bedeutet, sie klingt nicht aus? Liegt das am Instrument, der an mir?
     
  13. chrizbee

    chrizbee

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    581
    581
    schön wie du auf die tasten gehauen hast.

    benutz doch mal die q taste

    chrizbee
     
  14. Klangwerker

    Klangwerker

    Registriert seit:
    07.05.05
    Punkte:
    493
    493
    Hi corsabrush,

    die Hi-Hat klingt statisch. Das liegt weniger an dir, sondern daran, dass du, wie ich vermute, das Schlagzeug mit der Tastatur eingegeben hat. Dadurch ist es schwer Schlagzeug so zu spielen, wie es ein Schlagzeuger halt macht. Fängt bei den Rythmen an und hört bei den Fills auf. Die verschiedenen Nuancen einer Hi-Hat sind halt auf die verschiedenen Tasten verteilt.


    Klangwerker
     
  15. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Vielleicht hast du ja schon Erfahrung als Drummer:

    Wenn die Hi Hat offen ist (in deinem Fall für Akzente)
    sollte sie nahtlos in die geschlossene HiHat übergehen,
    und keine leeren Stellen lassen.

    Dass kannst du behebe, indem du den Schlag einfach nach hinten verlängerst.

    lg, -eric-
     
  16. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Projektdateien verschicken ist immer dumm, es sei denn du willst mit jemandem zusammen was machen. Für die meisten von uns reicht ein Mixdown völlig aus ;)
    Musste erstmal mächtig die Lautstärke hochdrehen um überhaupt was zu hören. Du solltest mal einen Limiter/Maximizer raufhauen und das ganze im Level etwas nach oben drehen.

    Klingt alles noch sehr brav und auch sehr leise... Der Anfang klingt eher etwas wie eine sanfte Ballade. Wenn es in Richtung Pop gehen soll, bist du ein wenig am Ziel vorbei. Aber das ist nicht schlimm! Mache einfach das was dir liegt und versuche es auszubauen. Möglicherweise steckt ein begnadeter Balladenschreiber hinter dir...
    So für deinen ersten Versuch ist das schonmal sehr gut! Nun also weitermachen und erstmal herausfinden was "deine" Richtung ist.
     
  17. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Ach Gott !!

    Ich kenne keinen Meister der vom Himmel gefallen ist.
    Nur weil etwas nicht so klingt das es Chart tauglich ist, heißt das noch lange nicht das man nix kann. Da nützt einem auch die beste Software nichts. Im Gegenteil, gerade Cubase hat an für sich viel Spielraum der erst mal ergründet werden muß.
    Ich halte Cubase auch für Anfänger nicht grad geeignet da es einfach zu komplex ist.

    Ich habe mein Midi Sachen Anfangs meist mit Cakewalk gemacht und fand es unwahrscheinlich einfach.

    Aber weitermachen ist auf jeden Fall ein muß .... :bigup:

    Greetz

    OlliB
     
  18. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    So, habe jetzt noch gestern und heute das Stück mal fertiggestellt (auch quantisiert).
    Mixdown von jeder Instrumentenspur gemacht. Gemischt, etc.

    Außer das am Anfang so ein kleiner Rums ist, finde ich es für das erste Mal und in zwei Tagen ganz hörbar.

    Was sagt ihr denn dazu?

    Also zum Zusammenbau, mischen, mastering, etc.
     
  19. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Also ein paar Kommentare hätte ich schon gerne.

    Ist doch gerade für Anfänger wie mich sinnvoll, oder?
     
  20. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    807
    807
    Hallo?? Jemand zu Hause??
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.