Wer kann helfen? American Audio PXI 10PA oder BEHRINGER B210D

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von LivePixel, 28.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LivePixel

    LivePixel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.10
    Punkte:
    9
    9
    Hallo und guten Tag an alle,

    Wer hat Erfahrungswerte?
    Ich möchte mir für meine Bilder - Multi - Visions - Vorträge ein paar kleine leichte Boxen zulegen.
    So für Veranstaltungen bis ca: + - 100 Zuschauer.
    Der Arbeitsbereich der Boxen, für denn Hintergrundsound und die live Moderation.
    Ich habe mal diese beiden angedacht.
    American Audio PXI 10P aktiv 170 Euro und 14 KG oder BEHRINGER B210D 169 Euro und 8,5 KG.

    Oder vieleicht auch die kleineren 208D 6,5 KG, welche ja die selben leistungsdaten haben wie die 210D.


    Ich möchte mein Equipment wesentlich entlasten, darum die Gewichtsanngabe. Aber entscheidend ist die Qualität!
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    13.015
    13015
  3. LivePixel

    LivePixel Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.10
    Punkte:
    9
    9
    Hallo artcore,

    danke für deine info. Liest sich ja recht Interessant!. Doch ich habe mal für eine Stunde das Netz durchstöbert aber außer deiner info hier über die V 1101 A von FÖÖN grade nix gefunden.

    Ich bemerke ja auch. Aber entscheidend ist die Qualität!

    Ich möchte mich unbedingt bei technischen Erneuerungen auch nach dem Gewicht richten und bin für jeden Tipp dankbar.

    Wir werden ja alle nicht Jünger und ich habe halt von der Schlepperei die Sch..... voll.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    13.015
    13015
    Die Box ist eine Neuentwicklung. FÖÖN ist eine kleine Innovationsschmiede in Solingen. Kalla Kuntzes Clias z.B. kommen bei Konzerten in der Walbühne in Berlin zum Einsatz. Er kann aber auch Mayday! Die V 1101 A verwenden ja die gleichen Chassis wie die Clias. In Sachen Sprachverständlichkeit etc. habe ich noch nichts besseres gehört. Und 10 kg, finde ich, gehen noch.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.