Information ausblenden

Wenn Liebe endet (neuer Titel: Sonnenwende)

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von Teestunde, 22.07.19.

  1. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Wenn Liebe endet

    Gefangen im Reich
    der Erinnerung,
    vergaß ich beinah,
    wo die Sonne stand.
    Ich wollte so sehr,
    dass du wiederkommst.
    Warst du nicht mein Heim
    und mein Heimatland?

    Du hattest schon längst
    einen andern Schatz.
    Es war an der Zeit,
    etwas einzusehn.
    Doch Freiheit macht Angst,
    wenn man sie nicht kennt.
    Wie sollte ich denn
    meiner Wege gehn?

    Wenn Liebe endet,
    kann man weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet
    kann man widersinnig handeln.
    Wenn Liebe endet,
    kann man lange mutlos sein.
    Allerdings – man kann sich auch
    total verwandeln.

    Heut tut es mir leid,
    dass ich panisch war.
    Ich wär vor mir selbst
    auch davongerannt.
    Du hast nicht nur dich,
    nein, auch mich befreit.
    Vielleicht nimmst du heut
    meine Freundeshand.

    Wenn Liebe endet,
    kann man weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet
    kann man widersinnig handeln.
    Wenn Liebe endet,
    kann man lange mutlos sein.
    Allerdings – man kann sich auch
    total verwandeln.

    Wenn Liebe endet,
    kann man weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet
    kann man widersinnig handeln.
    Wenn Liebe endet,
    kann man lange mutlos sein.
    Allerdings – man kann sich auch
    total verwandeln.

    (2. Fassung #17)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.19
    fitzwilliam, toughbeats1 und Fluffi bedanken sich.
  2. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.637
    15637
    die ersten beiden strophen gefallen mir sehr gut.
    ab der dritten wird es mir zu explizit.
    auch der titel - finde ich - muß nicht so eindeutig sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.19
    Teestunde bedankt sich.
  3. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    :)
     
    Teestunde bedankt sich.
  4. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    So eindeutig finde ich das gar nicht. Unter dem Titel kann man tausend verschiedene Geschichten schreiben. :)
     
  5. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    toller text na denk mir grad nur so liebe iss doch was für die ewigkeit so wie die hoffnung die sterben doch nie ? mh glaub oder kann mir aber gut vorstellen wie dus meinst ....hach ja die Liebe Liebe:)
     
    Teestunde bedankt sich.
  6. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.893
    22893
    kann man widersinnig handeln

    "Widersinnig handeln" empfinde ich als eine sehr steife, kantige und etwas akademische Formulierung, die hier nicht so recht reinpasst.
     
  7. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Es geht vor allem darum, die Trennung als Chance zu begreifen. :)
     
  8. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Vielleicht besser: UNVERNÜNFTIG handeln...
     
  9. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.893
    22893
    Nein, da ist das handeln noch drin, das ebenso eckig klingt. Unvernünftig empfinde ich genauso. Ist denn Vernunft oder Unvernunft das Thema des Textes?

    Ich würde eine plastischere Formulierung suchen, vielleicht auch eine einzige Handlung oder einen Gedanken, die/der beispielhaft für "widersinniges Handeln" steht, aber gleich als solches verstanden wird.
     
  10. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Also ich finde meine Formulierung ganz in Ordnung, auch wenn ich glaube, dich gut zu verstehen. :) Mal wirken lassen, was stärker ist: mein Text oder dein Einwand. :)
     
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.893
    22893
    Manchmal findet man ja auch Metaphern (selbst erfunden) oder Redewendungen (nicht selbst erfunden), die darauf passen. Eine für "widersinniges Handeln" ist mir aber selbst leider nicht eingefallen.
     
    Teestunde bedankt sich.
  12. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Also ich hab jetzt hin und her überlegt, aber alles, was mir eingefallen ist, war schlechter als mein Text. Mir kommt es vor allem auf das "verwandeln" an. :)
     
  13. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.345
    12345
    Hallo Teestunde, deine Texte gefallen mir immer besser. Sie werden ... ähm.... reifer!
    Etwas Generelles stört mich noch. Hier auch wieder: die Selbstbezogenheit des LIs.

    Wer kennt schon die wahren Gründe einer Trennung?! - Außerdem führt das aus dem Heute und Hier in eine unbekannte Vergangenheit. Suche im Text besser nicht nach den Gründen. Das ist einerseits unmöglich und führt andererseits vom Thema weg und wird drittens mE immer irgendwie langweilig. ;-) Stelle lieber instabile Gefühle dar. Die kennt jeder - und wird trotzdem nur vom pfiffigen Teil der Texter aufgegriffen. :D

    Es gibt wirklich gute Gründe, dass eine starke Persönlichkeit sich selber mehr vertraut als anderen!

    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.19
    Teestunde und jet2 bedanken sich.
  14. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    15.637
    15637
    genau das war auch mein gedanke!
    aber die ersten beiden strophen sind wirklich sehr spannend!
     
    Teestunde bedankt sich.
  15. artname

    artname

    Registriert seit:
    11.08.09
    Punkte:
    12.345
    12345
    Lieber @jet2 , das dachte ich mir.;-)
     
    Teestunde bedankt sich.
  16. Fluffi

    Fluffi Gesperrter User Gruftie

    Registriert seit:
    05.08.17
    Punkte:
    2.456
    2456
    habe ichs mir doch gedacht :D
     
  17. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Danke für eure Mühe. Ich werde mich wohl noch mal dranmachen. Braucht nur eine Weile. :)

    Zur Sonne drehn
    neuer Titel: Sonnenwende


    Gefangen im Reich
    der Erinnerung,
    vergaß ich beinah,
    wo die Sonne stand.
    Ich wollte so sehr,
    dass du wiederkommst.
    Warst du nicht mein Heim
    und mein Heimatland?

    Du hattest schon längst
    einen andern Schatz.
    Es war an der Zeit,
    etwas einzusehn.
    Doch Freiheit macht Angst,
    wenn man sie nicht kennt.
    Wie sollte ich denn
    meiner Wege gehn?

    Wenn Liebe endet,
    kann ich weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich mich als Opfer sehn.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich lange mutlos sein.
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.

    Erst heute kann ich
    es als Chance verstehn:
    Dein Abschied, das war
    keine Grausamkeit.
    Du wusstest, ich werd
    schon nicht untergehn.
    Du hast nicht nur dich,
    nein, auch mich befreit.

    Wenn Liebe endet,
    kann ich weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich mich als Opfer sehn.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich lange mutlos sein.
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.

    Wenn Liebe endet,
    kann ich weinen oder schrein.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich mich als Opfer sehn.
    Wenn Liebe endet,
    kann ich lange mutlos sein.
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.19
  18. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.893
    22893
    Nur der Vollständigkeit halber (und auch wenn sich ja noch weitere Dinge geändert haben): Kann ich mich als Opfer sehen finde ich besser als das frühere Kann man widersinnig handeln.
     
    Teestunde bedankt sich.
  19. Teestunde

    Teestunde Themenersteller

    Registriert seit:
    23.09.14
    Punkte:
    15.988
    15988
    Ja. Hast Recht. Für das widersinnig hätte es auch mindestens ein Beispiel gebraucht. Aber das hätte ich im Refrain dann nicht mehr unterbringen können. :)
     
  20. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.698
    3698
    Mir wär der bisherige Text zu viel "ja - nein - vielleicht", sprich, ein Hin- und Her aus Beschreibung, Infragestellen, Sich-Selbst-Erklären und wieder von vorn anfangen.

    Was mir gefiele, wär der Klassiker:
    Das emanzipierte LI, das durch die Niederlage zum Sieger wird und allen zuruft: "Schaut her", "ich hab überlebt", "ich bin ein Kämpfer".

    Ungefähr so:

    Strophe1:
    Katastrophe
    LD hat anderen Schatz
    => Verlust von Heim + Heimatland
    => Angst, Orientierungslosigkeit

    Vorrefrain 1:
    Gefangen im Reich der Erinnerung,
    vergaß ich beinah, wo die Sonne stand.

    Refrain:
    Wenn Liebe endet,
    kann ...
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.

    Strophe 2:
    Immer noch gefangen im Vergangenen
    Will, dass du wiederkommst.
    Wie soll ich meiner Wege gehn?
    Freiheit macht Angst

    Vorrefrain 2:
    Langsam setzt der Wandel ein
    Es war an der Zeit, etwas einzusehn.
    konnte es als Chance verstehn...

    Refrain:
    Wenn Liebe endet,
    kann ...
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.

    Interlude:
    Rückblick mit Lächeln und Genugtuung
    Dein Abschied, das war keine Grausamkeit.
    Du wusstest, es nicht, doch du hast mich befreit.

    Refrain:
    Wenn Liebe endet,
    kann ...
    Allerdings – ich kann mich auch
    zur Sonne drehn.