Welcher Preamp?

  • Ersteller Tentakel
  • Erstellt am

T
Tentakel
Registriert
02.02.09
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
15
Also ich bin dabei mir neues Equipment zusammen zu stellen. Beim Mic hab ich mich für das Brauner Phanthera entschieden. Erst wollte ich mir dazu das Fireface 400 holen, aber ich tendiere jetzt doch mehr zu der Variante: Soundkarte und Preamp. Als Soundkarte würde ich die RME HDSP 9632 nehmen, welcher Preamp bietet sich da an (bis 500 €)? Und was haltet ihr grundsätzlich von der Möglichkeit?
 
bensummerfield
bensummerfield
Registriert
17.04.05
Beiträge
9.151
Reaktionen
7
Punkte
13.533
Wenn man bereit ist, so viel Geld auszugeben, sollte man nach Möglichkeiten schauen, Equipment zu testen. Bei Digitalaudioservice.de ging das in der Vergangenheit, da kannst z.B. mal nachfragen.
Egal ob es nun ein Brauner, Neumann, Gefell oder was auch immer für ein Mikro ist....jedes Mikro hat immer noch seinen eigenen Klangcharakter und ich würde dir empfehlen, da etwas zu vergleichen anstatt dich im voraus fix auf eins einzuschießen. (es sei denn natürlich, du hast bereits verglichen)
Die Idee mit separater Soundkarte und Preamp ist grundsätzlich gut wenn du nicht mobil sein willst. Mit separaten Geräten kannst du nach und nach upgraden, beim Interface bist du von dem Aspekt her etwas unflexibler. Und die maximale Qualität holt man auch eher mit Einzelkomponenten raus.
Was den Preamp angeht, kann ich persönlich in dem Preisbereich den Really Nice Preamp empfehlen.
 
T
Tentakel
Registriert
02.02.09
Beiträge
9
Reaktionen
0
Punkte
15
Hey, erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort. Glücklicherweise hatte ich die Möglichkeit ein paar Mikrofone zu testen (zwei, drei Neumann und das Brauner Phantom, sowie das Phanthera), also das passt schonmal. ;) Die Soundkarte wurde mir empfohlen und nach dem "passenden" Preamp schaue ich mich nun um...
 

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben