Information ausblenden

Welcher HomePc fürs Homerecording ?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von merylcassie, 27.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. merylcassie

    merylcassie Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    4
    Hey

    Ich wollte mir demnaechst einen guten PC holen , so bis 800 Euro ( leider nur )
    Ehm weis jemand einen guten PC der eine super Soundkarte hat und womit man auch zu hause gut aufnehmen kann ?
    Alles andere habe ich schon.
    Instrument , sehr gutes Mikro mit Spinne usw..und Magix Music Make Production 2008.
    Aber mein Laptop brings nicht so.. find ich...
    Deswegen frag ich euch , helft mir :)

    Danke erstmal
    Christina
     
  2. tmion120

    tmion120

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    162
    162
    Ich hab einen ganz normalen DELL Dimesion 2400 und der ist Perfekt
     
  3. tmion120

    tmion120

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    162
    162
    Es gibt sicher bessere aber der reicht für ein ordentliches Homestudio sondt baust noch ne bessere Soundcard ein dan läuft alles geschmiert
     
  4. tmion120

    tmion120

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    162
    162
    Sorry das ich nicht alles am stück schreibe aber ich schreibe von der PSP.
    Ich habe gehört das der DELL DIMESONN 9200 sehr gut sein soll

    mach dich mal im Internet schlau

    LG TIM
     
  5. CaptainCook

    CaptainCook

    Registriert seit:
    15.05.08
    Punkte:
    1.340
    1340
    Soundkarten, die mit aktuellen PCs geliefert werden, sind zu 99% nicht recording-tauglich. Du solltest neben dem PC unbedingt noch ein Audio-Interface rechnen.
     
  6. merylcassie

    merylcassie Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    4
    hey

    danke erstmal...
    ich bin totaler einsteiger...lol...
    das problem erstmal mein raum hat auch keine schoene akkustik...
    man hoert selbst bei dem teuren mikro noch so ein rauschen..
    naja ... ehm was ist denn ein interface ?
    habt ihr links ?

    danke werd mich mal umschauen wegen dem pc...
    der soll naemlich nur fuers aufnehmen sein , kein internet drauf usw...
    dafuer hab ich ja den lappi...

    danke fuer eure bemuehungen und fuer die hilfe...
    auch weiterhin :)
     
  7. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.927
    3927
  8. merylcassie

    merylcassie Themenersteller

    Registriert seit:
    27.09.08
    Punkte:
    4
    hmmm das glaube ich nichts...
    will einen ganz normalen pc haben mit guter soundkarte nur...
    gibs da nicht was im bereich 300 euro , brauch ja dann noch nen monitor..
    leider bin ich nur student und das ganze soll ich allzu perfekt sein :)
     
  9. Soares

    Soares

    Registriert seit:
    16.03.03
    Punkte:
    1.464
    1464
    Hi,

    ich glaube, das Problem besteht darin, dass du dir unter einem Audiointerface für Recording eine mehr oder weniger "normale" Soundkarte vorstellst...

    sag uns doch mal folgendes:

    -was willst du aufnehmen (für ein Schlagzeug brauchst du mehr Spuren als für Gesang)

    -welches Mic benützt du

    - was nutzt du momentan für einen Rechner


    kann ja durchaus sein, dass du gar keinen neuen Rechner sondern nur ein sinnvolles Audiointerface brauchst.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.