Waves Authorisierung????

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von ManuelBaccano, 06.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ManuelBaccano

    ManuelBaccano Themenersteller

    Registriert seit:
    08.12.03
    Punkte:
    321
    321
    hallo leudde,

    habe mir gerade das native power pack gekauft, und wollte es jetzt für meine festplatte authorisieren lassen. dieses response und challenge spiele (waves user wissen denke ich was ich meine)

    jetzt sagt mir die scheiss waves.com seite, dass die festplatten registrierung nicht mehr länger verfügbar ist.

    soll ich mir jetzt extra einen ilock kaufen, nur wegen dem scheiß waves bundle. finde schon, dass das langsam ziemlich kohle macherei ist.

    könnt ihr mir sagen, ob ich was falsch gemacht habe? oder wie ihr die authorisierung bei waves gemeistert habt. lohnt sich es vielleicht mal,beim technical support anzurufen, oder können die alle kein deutsch und nur englisch und israelisch?

    danke schon mal an alle waves user!
     
  2. X-Ray

    X-Ray

    Registriert seit:
    19.08.03
    Punkte:
    350
    350
    Hallo ManuelBaccano

    Ich denke am besten ist du kaufst dir ein iLok.
    Das Teil braucht man auch für andere Plugins wie URS.
    Also sicher keine Fehlinvestition...

    Die Waves Authorisierung sind am Anfang voll nervig.
    Einfach Anleitung gut durchlesen und mit viiieeel Geduld ausführen.

    Grüsse

    X-Ray
     
  3. marcoustic

    marcoustic Produzent

    Registriert seit:
    14.08.03
    Punkte:
    3.906
    3906
    Hi!

    Da hättest Du wohl mal vorher etwas genauer lesen sollen.

    Die Authorisierung erfolgt schon länger nur noch per iLok.
    Und die paar Euronen machen es ja wohl nach dem Kauf eines Native Power Pack wohl nicht fett, oder?

    Die Authorisierung läuft recht einfach, also keine Angst.

    Grüße

    Markus
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.