Information ausblenden

Was ist das Nevada Tan - Phänomen?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von HipHop0815, 24.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. HipHop0815

    HipHop0815 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.08
    Punkte:
    101
    101
    Was bitte soll das sein?

    Da ich nicht besonders helle bin, erklärt mir das bitte mal.

    Das ist wohl irgend so eine Band.
    Aber was soll das Nevada Tan - Phänomen sein?

    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.000
    22000
  3. HipHop0815

    HipHop0815 Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.09.08
    Punkte:
    101
    101
    Und was könnte das jetzt mit einer Musikband zu tun haben die befürtet,
    von ihren Managern ungerecht behandelt zu werden oder was auch immer???
     
  4. da_franze

    da_franze

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    428
    428
  5. DieYvonne

    DieYvonne

    Registriert seit:
    25.01.06
    Punkte:
    10
    10
    Die Band Nevada Tan hat durch Verträge mit dem Management nichts von ihrem Erfolg gehabt (Knebelverträge), das ganze Geld wurde eingesackt. "Nevada Tan - Phänomen" war eine Wortneuschöpfung von mir, weil ich nicht wusste, wie ich das anders ausdrücken soll. Auch wir möchten uns einfach als Band davor schützen, ausgenommen zu werden. Von den Leuten, mit denen man eben Verträge abschließt (Produzenten, Management etc.). Wie das eben so ist.
     
  6. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.724
    16724
    Aber das ist heutzutage doch leider normal in dem Biz... Zumindest wenn es sich um "neue" Künstler handelt.
     
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    dann sollte man einfach nicht jeden vertrag blind unterschreiben, dann passiert sowas auch nicht.

    lg
    flox
     
  8. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Exakt, ggf. lässt man den Vertrag von einem entsprechenden Anwalt prüfen...
     
  9. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    offtopic: irgendwie denke ich immer das Tomric Wolfgang ist, das Profilbild sorgt bei mir für Verwirrung
     
  10. Sawdust

    Sawdust

    Registriert seit:
    12.01.03
    Punkte:
    863
    863
    ich kenne die alten nevada tan manager persönlich. sehr komische sache das ganze. die beiden herren wollten mich und meine band vor einiger zeit ebenfalls GROß rausbringen. ein glück ist nix draus geworden... ;)

    wobei ich auch denke, dass die band ihren ganzen erfolg den beiden leuten zu verdanken hat. nur das sie halt nicht so viel (geld) davon hatten!
     
  11. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Sorry, ziehe mich nach der Wies'n wieder um :D
     
  12. chrmue7

    chrmue7

    Registriert seit:
    07.03.08
    Punkte:
    66
    66
    genau aus diesem Grund hat "DieYvonne" diesen Thread vor dem aktuellen Thread hier eröffnet.

    siehe:
    http://homerecording.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=108827&forum=3

    Da wurde unter anderem von dem "Nevada Tan - Phämomen" gesprochen und der Threadsteller, der im übrigen im anderen Thread eher negativ aufgefallen ist, hat dies wohl als Ausgangspunkt genommen.

    lg,
    christian
     
  13. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Aber als Panik wären sie jetzt auch nicht berühmt hätten sie damals nicht unterschrieben aber solche voreiligen Entscheidungen erst recht bei einer rechtlichen Bindung sollten eigentlich mit einem Anwalt abgesprochen werden.
     
  14. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    In dem Alter ist man oft noch nicht abgeklärt genug und wenn man dann das Gefühl hat, daß ein Traum wahr wird, verdrängen die Emotionen schon mal die letzten Zweifel. Sind ja nicht die ersten Musiker, die sich im Nachhinein über den Tisch gezogen fühlen...
    Ich würde nicht ausschließen, daß mir sowas vor gut 20 Jahren auch hätte passieren können ;)
     
  15. Sawdust

    Sawdust

    Registriert seit:
    12.01.03
    Punkte:
    863
    863
    Jau.. weiss nur wie die netten Herrn Manager uns das Gold vom Himmel versprochen haben! ;)

    Spätestens beim Gibson Endorsement Vertrag wurde ich schon schwach...
     
  16. NiCKEL

    NiCKEL

    Registriert seit:
    27.10.04
    Punkte:
    8.766
    8766
    Beim Management ist eigentlich alles verhandelbar. Mit ein bisschen *vorher informieren* und Rechtshilfe, sollte man da was für beide Seiten akzeptables aushandeln können. Je mehr man dem Gegenüber als Band/Künstler *wert* ist, desto mehr Zugeständnisse kann man am Verhandlungstisch erwarten... Aber im Prinzip kann man es sich immer aussuchen ;)

    Dann gibt es noch Managements, oft in Kooperation mit Produzententeam und Label, deren Ziel es ist, ein bestimmtes *Produkt* zu *gestalten*, das sich laut Marktanalysen gerade besonders gut verkaufen lässt. Entweder man macht das Spielchen dann mit und lässt sich *gestalten* oder es wird eben ne andere Band gesignt... In dem Fall gibt es sicher wenig *Verhandlungsspielraum* :)

    Es ist aber z.B. normal, dass die Plattenfirmen die Kosten, die ihr durch ihre Arbeit für die Künstler/Bands entstehen, an eben diese weiter belasten. D.h. CDs pressen kostet beispielsweise Geld. Die Plattenfirmen bezahlen das, aber die Bands/Künstler stehen dann bei denen in der Kreide. Und nicht nur CDs pressen kostet Geld..........
     
  17. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    das liegt aber dann nicht in deiner hand, sondern in die der eltern... oder waren die jungs zu dem zeitpunkt schon rechtlich erwachsen?

    gerade wenn einem das blaue vom himmel versprochen wird, sollte man besoders vorsichtig sein.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.