Information ausblenden

Was ist das für'n Mist-Sound?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von micha255, 12.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    wir haben ein sehr merkwürdiges Problem im Studio: Wenn wir über einen Digitalwandler wie dem RME ADI 8 DS oder dem FF800 via ADAT eine HDSPe - Raydat Interfacekarte ansteuern, kommt es zu merkwürdigen Verzerrungen, die definitiv nicht am Eingangspegel, Preamps o.ä. liegen. Selbst der RME-Support ist überfragt.

    Daher will ich Euch hier mal ein Soundbeispiel geben, (7MB WAV-Datei, kein MP3!); habt ihr so ein Phänomen schon mal gehabt?

    http://www.speedyshare.com/349647398.html

    Bitte jetzt keine Hinweise wie: "Gitarre stimmen"... :)
    Das Phänomen tritt nur bei der Aufnahme auf (egal ob Vocals, Gitarre ode sonst was); die Wiedergabe von korrekt aufgezeichnetem Material ist i.O.

    Danke für jeden Tip!

    Micha
     
    micha255, 12.09.08
    #1
  2. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    PS:
    Übrigens sagte der nette Mann vom RME-Support noch: er könne sich nur noch einen Hardwaredefekt, oder eine Fehleinstellung in den Audiooptionen der DAW vorstellen; da er aber diesbzüglich auch keine Tips hat, sollen wir noch etwas "experimentieren". Also: Hat jemand solch einen Effekt mal durch Veränderungen an den DAW-Audiooptionen / ASIO wegbekommen?

    Micha
     
    micha255, 12.09.08
    #2
  3. sound-bridge

    sound-bridge

    Registriert seit:
    19.08.05
    Punkte:
    38
    38
    .....wenn es wärend eines multi-track-projektes auftrat, könnte es prozessorüberlastung sein...habe da gelegentlich bei der aufnahme, wenn auch mit anderer hardware, ein ähnliches knispeln bemerkt wenn der rechner am limit war....

    ansonsten vieleicht der falsche duplex-modus oder ähnliches? ist aber auch nur geraten....:(
     
    sound-bridge, 12.09.08
    #3
  4. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Nein, der Effekt tritt auch schon bei einer einzelnen Trackaufnahme auf, ganz ohne PlugIns etc. und mit geringster Prozessorbelastung.

    Dennoch danke für Deine Anwtort!

    Micha
     
    micha255, 12.09.08
    #4
  5. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    hast du eventuell ein Synchronisationsproblem?
     
    -HP-, 12.09.08
    #5
  6. silent-death

    silent-death

    Registriert seit:
    17.08.06
    Punkte:
    166
    166
    sowas in der art hab ich schonmal gehört....

    bei uns war das so...

    nuendo 4 war auf 48khz eingestellt, rme ff800 war ebenfalls auf 48khz eingestellt, aaaaabbbbeeeerrrrrr das mackie D8B lief noch im 44,1khz Modus.....sprich es kam zu einem ähnlich seltsamen Problem wies bei deinem Soundschnipsel der Fall ist.

    Vielleicht hat sich irgendwo die Samplerate verstellt?

    Ansonsten wüsste ich leider auch nichts.

    fg
     
    silent-death, 12.09.08
    #6
  7. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Wir fanden auch, dass es so ähnlich klingt. Aber der gute Mann vom RME-Support meinte, dass wenn wir die Raydatkarte auf Master und die anderen RME-Kisten auf Auto Sync eingestellt haben, kein Sync.-Problem auftreten dürfte, und von daher der Fehler eher in der DAW-Einstellung zu suchen sei.
    Wobei es natürlich noch die seltene Möglichkeit gibt, dass ein Teil einfach defekt ist, was man ja bei neuen Sachen erst mal nicht glauben kann.

    Also: jeder Vorschlag von Euch wird von mir ausprobiert, und nen echten Treffer würde mein Chef locker mit ner Kiste Kölsch vergüten... :) (und für Wolfgang, falls er mitliest, meinetwegen auch Weizen...)

    Micha
     
    micha255, 13.09.08
    #7
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Fas klingt für mich eher nicht nach einem Sync- Problem sondern wie ein kaputter Preamp oder Wandler. Oder eines der Geräte arbeitet nicht im selben Takt wie die restlichen beiden, was ja schon angesprochen wurde. Was passiert, wenn Du ein Gerät weglässt ?
     
    zehnvorsechs, 13.09.08
    #8
  9. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    Mit ziemlichem Meßaufwand und genauer Betrachtung der wav-Datei zeigt sich für uns, daß doch ein Fehler in den Sync-Einstellungen vorliegen muss, s. die Sampleverdopplungen im beiliegenden Bild.

    Oder was meint Ihr?

    Micha
     

    Anhänge:

    • sync.jpg
      sync.jpg
      Dateigröße:
      132,5 KB
      Aufrufe:
      12
    micha255, 15.09.08
    #9
  10. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Wie gesagt, ich kenn den Sound und der kommt von einem verschobenen (phasenverschobenen) Sync.
     
    Wolfgang, 15.09.08
    #10
  11. svenkenobi

    svenkenobi

    Registriert seit:
    26.02.08
    Punkte:
    635
    635
    ich würde da noch mit wordclock syncen dann passt das auf jeden fall das jedes sampel gleichzeitig gespielt und auf der anderen seite keine lücken gesampelt werden
     
    svenkenobi, 15.09.08
    #11
  12. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    naja eigentlich müßten doch die RME Karten ideal zusammenspielen.
    Eben diese Konfiguration wird auf der RME page vorgeschlagen.
     
    -HP-, 15.09.08
    #12
  13. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Ja, daher ist die Sache auch für die etwas peinlich (weil sie nämlich auch keine Lösung finden, und uns vorher extra die Kombination empfahlen) und für uns ärgerlich, denn dummerweise haben wir dazu unsere Haupt-DAW auseinandergenommen, und zwei Rundfunkproduktionen hängen nun schon 2 Tage im Zeitplan hinterher...

    Ich frage mich mittlerweile ob die neue Raydat schon ausgereift ist, denn mit den alten HDSP Karten läuft es; bei dem Teil hatten sie vor 3 Wochen schon mal die Auslieferung gestoppt, weil wohl irgendwas hakte.

    (Aber erst mal ist natürlich der Kunde schuld, sprich: "irgendwas in den Audiooptionen etc. pp. muss da nicht stimmen..." )

    Micha
     
    micha255, 15.09.08
    #13
  14. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    das Problem ist gelöst!

    Um es kurz zu machen: Wolfgang schrieb mir heute per PM:

    Und nachdem wir den in der Regie auf beiden Seiten auf "an" gesetzt haben funzt es nun.

    In diesem Zusammenhang möchte ich mal was los werden:

    Einige hier hacken ja immer kräftig auf Wolfgang ein, weil er die Sachen in seiner nicht ganz so "schüchternen", "sensiblen" Art halt direkt auf den Punkt bringt... :hammer:

    Aber kurz gesagt: Er kann sich das auch leisten. :bigup:

    An obigem Problem hat ein langjähriger Tonmeister einer bekannten Sendeanstalt zusammen mit zwei Tontechnikern (incl. mir) 4 Tage rumgemacht, ebenso der RME-Support, alles ohne Erfolg.

    Wolfgang hatte von vorne herein gesagt, dass der miese Sound nur durch ein Sync-Problem kommen kann. Keiner wollte das zum Schluss noch glauben, aber so war es.

    Also: Freut Euch, so einen Moderator dazu bekommen zu haben, die Wahrheit tut manchmal weh, aber sie hilft dennoch am Meisten!

    (und mir erspart sie eine weitere Nachtschicht :yeah: )

    Micha
     
    micha255, 15.09.08
    #14
  15. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Danke fuer die Blumen!

    Hauptsache es funktioniert jetzt.

    Aber ich sag´s gleich: Der Normalzustand ist das nicht!
    Eines der beiden Geraete hat einen Syncfehler.

    Da liegt ein phasenmaessiger Offset vor.

    Da muss RME noch mal ran!
     
    Wolfgang, 15.09.08
    #15
  16. JanMoser

    JanMoser

    Registriert seit:
    05.11.07
    Punkte:
    490
    490
    ist das demfall "nur" ein Raydat Problem? wir benutzen mehrere AD8 DS auf HDSPs und hatten damit noch nie Probleme....
     
    JanMoser, 16.09.08
    #16
  17. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    kleine Frage: kann man HDSPs kaskadieren?
    So daß nur ein Treiber für zwei Karten läuft?
    Ich hab nämlich nicht genug Digital-inouts.
     
    -HP-, 16.09.08
    #17
  18. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Ja, mittlerweile sieht RME die Clock auf der Raydat als defekt an, aber mit Wolfgangs Hilfe kann sie nun wenigstens bis zum Austausch betrieben werden.

    Ja, bei der Raydat geht das, ich weiß aber nicht, wie es bei den Vorgängermodellen war, das hatten wir nie in diesem Umfang genutzt.

    Micha
     
    micha255, 16.09.08
    #18
  19. JanMoser

    JanMoser

    Registriert seit:
    05.11.07
    Punkte:
    490
    490
    mit den HDSPs klappt das wunderbar..
    wobei du pro PC "nur" 3 Karten kaskadieren kannst..

    wir benutzen je 3 pro PC....einmal gehen wir damit auf die ADI 8 Wandler zum anderen benutzen wir die anderen 3 für die Alesis HD24 Systeme...

    musst sogar nicht mal ein Treiberupdate oder so machen.....das System erkennt das..

    was NICHT geht (leider!) ist, dass du outputs über die Kartengrenze hinaus routen kannst....oder ich hätte nicht rausgefunden wie....

    wenn du sowas machen willst musst du dir das Routing in der DAW zusammenbauen (ist ja aber auch nicht alle Welt)
     
    JanMoser, 16.09.08
    #19
  20. -HP-

    -HP-

    Registriert seit:
    04.06.08
    Punkte:
    2.807
    2807
    okay danke an Euch beide.

    Eine Karte hab ich gerade erst erworben, die soll ein paar FX Geräte und einen derzeitigen ADI-2 einbinden. Eine andere könnte einen ADI-8 ansteuern, wenn ich mal ein wenig Geld beisammen hab, dann muss ich nicht alles sequentiell aufnehmen.

    HP
     
    -HP-, 16.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.