Information ausblenden

Vsti´s 4 free - Model E! (VST Classics Bundle)

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Tonminister, 28.11.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tonminister

    Tonminister Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Bemerkenswert - die ersten jemals veröffentlichten VSTis (!) sind nun kostenlos vom Steinberg-Server downloadbar und in jedem aktuellen VST-fähigen Sequenzer lauffähig.

    "Model E":
    absolut CPU-schonend, 16-fach Multimode...(!!!), 4 Stereo-Outs, schnelle Hüllkurven, gut klingendes selbstresonierendes Filter. ...aber bitte nicht von den Presets abschrecken lassen, da geht noch so einiges mehr. (Tipp: mal Chorus/Phaser/Amp../Delay o.ä. hintendran schalten) ...und sowieso mit Shelve-EQ die Bässe leicht anheben - passt. :)

    [​IMG]

    In diesem VST-Classics-Set findet man im Bundle mit dem Model E auch den "VB-1" (Bass-Synth)

    [​IMG]

    Mit Kompressor und EQ (ggf. Amp-Plugin) bearbeitet, auch nicht übel.

    Download als 32-Bit und 64-Bit (Mac/PC) hier:

    http://www.steinberg.net/en/newsand...ticle/discontinued-products-revived-1776.html

    4 free kann man echt nix falsch machen.

    TOP Idee, Fa. Steinberg!

    :)
     
    Buanna, SynthRock, lex86 und 2 andere bedanken sich.
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, geil... den Model E hatte ich auf dem alten Rechner auch noch... klingt gar nicht übel das teil... Gleich mal runterladen.

    Thx!
     
  3. Tonminister

    Tonminister Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Ja, ich hatte den Model E früher auch mal, bis NI & Co. mit dem ganzen Zeugs hervorlugte ;-)
    So ressourcenschonend wie der Model E, und vor allem mit --> 16-fach Multimode... (das gibt´s ja gar nicht! eben ausprobiert, geht tatsächlich!) ...das nimmt man doch gern mal mit in den VSTi-Slot.
    Man muss halt nur selber bisschen dran schrauben (gilt ja für alle Synths) Standard-Zeugs geht schon klar damit.
    Ist jedenfalls für mich ein CPU-schonender Kandidat für unterwegs/Notebook. Passt.
    :)
     
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    29.808
    29808
    Geil,der Model E,da werden Erinnerungen wach.

    Danke für die Info.
     
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  5. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Jau! War mit in der ersten Grundausstattung. Neben B4, Dynamo und Prophet 52 von NI. Herrlich! Schon runtergeladen und dran rumgeschraubt... kann man noch ordentlich was rausholen: Filter, die, glaub ich bis zum Selbstoszillieren gehen, rosa und weißes Rauschen usw.

    Schön! Im nächsten track ist da mit Sicherheit ein Patch von drinne.
     
    Realist bedankt sich.
  6. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Upps, haste schon geschreibtet.
     
  7. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.221
    88221
    Model E geht nicht in Reaper [​IMG]
     
  8. Freemobil

    Freemobil

    Registriert seit:
    09.02.10
    Punkte:
    94
    94
    hmm, also bei mir gehts ohne murren und zucken....vlt. liegt es daran, das ich ne etwas ältere version am laufen habe..glaube 3.7
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Die gab's doch schon ewig auf dem ftp-Server unter den Legacy-Plugins für jederman. :D

    Da gibt's übrigens noch mehr. Und bevor die Frage kommt: Ja, soweit mir bekannt laufen die auch unter anderen Sequenzern als Cubase.


    Gisela:

    ftp://ftp.steinberg.de/Download/Legacy_Plugins/PC/


    Model-E ist wohl da doch nicht dabei.
     
    Buanna bedankt sich.
  10. NEK-X

    NEK-X

    Registriert seit:
    19.10.11
    Punkte:
    217
    217
    Tja ... die alten Hüte passen doch hin und wieder mal :D
    aber zwischenzeitlich haben etliche Freewareperlen das "Zeuchs" schon mehr als eingeholt ...
     
  11. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Ja, das war alles das cubaseinterne Zeugs der älteren Versionen. Die waren noch bei Cubase VST 5.1 mit dabei. Model-E war eines der ersten VSTIs, die man dazuerwerben konnte. Damals noch richtig teuer.
    Nennt es blöde Nostalgie, aber das Dingen gehört in meinen Plugin-Ordner.
     
  12. Tonminister

    Tonminister Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    korrekt. :-D
    Wobei der "alte" Model E nun ja auch quasi Freeware ist... ;-)
     
  13. Tonminister

    Tonminister Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179


    Ja, und das Teil hat meinen damaligen Rechner (glaube Pentium irgendwas?) total in die Knie gezogen!!! Hab den Model E dann nicht mehr benutzt. NI & Co. waren da doch deutlich interessanter und auch in Teilbereichen etwas ressourcenfreundlicher. ;-)
    Wann kam denn der Model E eigentlich damals genau raus? was gab´s da für ne Rechner/CPU-Generation? (mal googlen...)
     
  14. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Muss 2000 gewest sein. Damals waren die Pentium 3 Rechner in Mode. Hab meinen dann 2001 gekäuftet mit Cubase VST 5. Der kam dann schon ganz gut mit dem Model E zurecht. Cubase VST5 müsste auch der erste Sequencer auf der Windows Plattform gewesen sein, der die Einbindung von VSTI's ermöglichte. Davor gab es nur die Effekteinbindung über VST.
     
  15. Tonminister

    Tonminister Themenersteller Gesperrter User

    Registriert seit:
    06.05.11
    Punkte:
    1.179
    1179
    Hey, stimmt!! hatte damals einen P III, da war ich aber noch aufm Logic unterwegs... (zu dem Zeitpunkt eigentlich nur Midi, aber mit sehr viel Hardware-Synths im Rack angetriggert) ;-)
     
  16. lex86

    lex86

    Registriert seit:
    03.03.11
    Punkte:
    828
    828
    Danke :-D echt super muss ich gleich mal Testen
     
  17. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    [​IMG]
    Dank' Dir.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.