Information ausblenden

VST Instrument Latenz bei leerem Projekt ok / bei geladenem Projekt schlecht

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Schludi, 16.01.21.

  1. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    954
    954
    Sehr geehrte Forenbewohner,

    ich habe ein Projekt mit ca. 10 Spuren, wovon 2-3 VST Instrumente sind (Analog Lab, Sylenth1, Padshop) und wollte mit neuen Sounds rumprobieren. Allerdings ist die Latenz sehr hoch wenn ich auf mein MIDI Keyboard drücke.

    Starte ich ein leeres Projekt und lade ein paar Sounds rein ist das kein Problem. Wie finde ich denn heraus wo die Latenz herkommt? Oder könnte auch eine Cubase Einstellung für die Verzögerung verantwortlich sein?

    Also wie gesagt: Bei einem leeren Projekt kann ich keine merkbare Latenz feststellen.

    Ich habe Cubase 11 Pro mit dem UR 22 mkII und noch einen halbwegs aktuellen Laptop.

    Viele Grüße,
    Björn
     
    Schludi, 16.01.21
    #1
  2. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    1.713
    1713
    Welche Plugins hast Du auf Deinen Spuren?

    Im Mixer gibt es eine (standardmäßig ausgeblendete) Zeile, in der die Kanallatenz angezeigt wird.
    upload_2021-1-16_18-12-44.png
    Die höchste Kanallatenz ist dann verantwortlich für die Gesamtlatenz.
    Mit dem Button "Verzögerungsausgleich einschränken" kannst Du dieses Verhalten deaktivieren.

    VG, Andreas
     
    akStudio, 16.01.21
    #2
    Schludi und asli bedanken sich.
  3. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    9.115
    9115
    suboptional, 16.01.21
    #3
    Schludi und asli bedanken sich.
  4. jeffVienna

    jeffVienna Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    962
    962
    Hast du am Master-Out evtl. ein Mastering Plugin hängen? Ich hatte das neulich: iZotope Ozone 8 am Master-Out und plötzlich gab's jenseitige Latenzen. Selbst mit dem Deaktivieren von Ozone war es nicht getan. Ich musste es tatsächlich aus den Inserts raushauen. Dann lief's wieder.
     
    jeffVienna, 16.01.21
    #4
    Schludi und asli bedanken sich.
  5. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    954
    954
    Hi! Ja das ist es gewesen!!! Ich hab Ozone auf dem Postfader im Masterbus gehabt und es war deaktiviert. Ich musste es auch rausschmeissen. Das ist ja seltsam. Dann verliert man auch die Einstellungen oder muss sich nen Preset machen.

    Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.21
    Schludi, 16.01.21
    #5
  6. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    954
    954
    Hallo Andreas,

    wie kann man die Kanallatenz einblenden? Bin gerade im Mixer aber ich finde das gar nicht.

    Gruß Björn
     
    Schludi, 16.01.21
    #6
  7. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    1.713
    1713
    Biddeschön
    upload_2021-1-16_19-56-25.png
     
    akStudio, 16.01.21
    #7
    Schludi bedankt sich.
  8. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    954
    954
    Danke! Also der Ozone schlägt scheinbar erst signifikant zu Buche, wenn man den Mastering Assitent einmal benutzt hat
     

    Anhänge:

    Schludi, 16.01.21
    #8