Vst für knartzige Bässe

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von rocketwong, 27.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rocketwong

    rocketwong Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    12
    12
    Hi,

    ich such Vst-Synthies mit knartzigen Bässen für Elektro-/Technosounds. Wer "Knartz IV" von EGOEXPRESS kennt, weiss was ich mein. Schön trocken und viel Druck.

    Grüsse Wong
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Jeder VST-Synth kann das .
     
  3. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    Ja schon, aber ganz besonders schoen finde ich den hier

    Demo Mp3 Octopus von LinPlug

    Kannst auch ruhig mal bis zu ende hoeren, da geht noch was :D
     
  4. rocketwong

    rocketwong Themenersteller

    Registriert seit:
    18.01.05
    Punkte:
    12
    12
    Hört sich schon mal nicht schlecht an. Danke Hilde!

    @fmo:

    schon klar, dass jeder Synth das theoretisch kann, aber das Ergebniss hört sich bestimmt nicht bei allen gleich an. Bei manchen eben mehr oder weniger knackig und fett.
    Aber trotzdem Danke für deine Hilfe!!
     
  5. gfmo

    gfmo

    Registriert seit:
    25.02.05
    Punkte:
    640
    640
    Wirklich geiles (knarzig, fettes, softes) kommt aus dem [p=488]Spectrasonics Trilogy[/p]... Is aber ein VST-Sampler und kein Synth...

    Gruß gfmo
     
  6. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Und btw: Für richtigen Punch wie Du ihn haben willst brauchste entweder ne UAD-Karte oder ordentliches OutboardEquipment. Und das kostet...

    Alles andere klingt meist nur "so ähnlich wie...".

    Ich mein: So`n Comp für 3000€, dahinter nen EQ für nochmal das selbe, abgestimmt mit den richtigen Einstellungen... willste das mit nem VST irgendwie hinbekommen? Neeeeeeeeeeee

    Konzentrier Dich auf die Musik. Wenn se gut is, gibbet immer Möglichkeiten, das Ding fett machen ZU LASSEN.

    Und hör auf, Deine Zeit mit dem Rumschrauben an irgendwelchen FreewareKackPlugIns zu verschwenden.

    "EY ALTA... DIE SIND ALLE SO SCHNELL AUFFE BAHN... ISCH KOMM DA NISCH MIT... WAT KANN ISCH AN MEINEM CORSA MACHEN, DAMIT ISCH DIE ABHÄNGE? ABER KOMFORTABEL... KOMFORTABEL MUSS ET AUCH SEIN! DIE S-KLASSE VON MEINEM VADDA... JA, SO MUSSET BEI MIR AUCH SEIN... NUR SCHNELLER! MUSS DOCH GEHN"

    "AHH UN NOWAT: AM BESTEN FREEWARE! DARF NIX KOSTEN DAT GANZE! MUSSET DOCH GEBEN..."

    EDIT: http://www.putfile.com/ohadsshit/images

    Sieht das nach VST-PlugIns aus? Ist übrigens das Studio von Dr.Dre... Was würde der Dir wohl für `ne Antwort auf Deine Frage geben?
    LG P
    :D
     
  7. NRWGabber

    NRWGabber

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    50
    50
    Was fürn Sequencer benutzt du denn?Also bei Fruity Loops z.b. reicht es wenn du Fast Dizz und Blood Overdrive benutzt.Kannste ja maehrmals aUF 1 Channel machen da kriegste ultraverzerrte drums mit hin.Ansonsten noch zusätzlich nee Fuzzbox alter du kriegst die dreckigsten Distortion drums hin wie sie heutzutage in jedem Hardcoretechno Track drin sind.Einfach mal mit rumspielen und probieren.Das ist das einzigste was du brauchst und los gehts!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.