Information ausblenden

VST Amp Rack nur als Speakersimulation

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von luckyculture, 28.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. luckyculture

    luckyculture Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    20
    20
    Hallo!
    Ich benutze Cubase Artist 6.5.
    Ich möchte den Preamp Output von meinem Fender Pro Reverb Amp verwenden und vom VST Amp Rack nur die Speakersimulation verwenden, also kein Amp Modelling.
    Sobald ich das VST Amp Rack starte habe ich aber immer automatisch eine Ampsimulation dabei. Weiß jemand ob man die Ampsimulation deaktivieren kann um nur die Speakersimulation zu verwenden?
    m.f.G.
     
    luckyculture, 28.07.12
    #1
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.166
    44166
    probier es doch einfach mal aus..... (!!!) dann savest du dir nen eigenes Preset.
     
    rkdk, 29.07.12
    #2
  3. luckyculture

    luckyculture Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    20
    20
    Ausprobiert habe ich es schon bevor ich hier gepostet habe. Leider keine Möglichkeit gefunden.
     
    luckyculture, 29.07.12
    #3
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.166
    44166
    Nein, du hast leider nicht richtig hingeschaut.
    Es gibt bei den Amps auch einen Eintrag "No Amplifier":

    [​IMG]
     
    rkdk, 29.07.12
    #4
  5. luckyculture

    luckyculture Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    20
    20
    shame on me!!!
    Da habe ich mich wohl selbst übertroffen. Könnte schwören das Ding war vorher nicht da.
    Auf jeden Fall Danke.
     
    luckyculture, 29.07.12
    #5
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    44.166
    44166
    ;-) siehste.
    hehe...
     
    rkdk, 29.07.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.