Information ausblenden

VST als Midi out definieren

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von malt30, 17.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. malt30

    malt30 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    Da mir weiter unten in einem thread nicht geholfen werden konnte versuch ich die Frage nochmal anders zu formulieren. Ich glaube immer noch, daß das ein triviales Problem ist und ich nur zu blind, die Lösung zu finden (Handbuch...).

    Ist es in Cubase 4.5 möglich ein VST-Instrument über die Midi-Geräteverwaltung oder die VST-Verbindungen als out einer Midispur fix zu speichern? Wenn ja, wie?

    oder gibt es eine andere Lösung für folgendes Problem:

    Beim Neuladen eines Projekts kommt es bei mir vor, daß das VST eines Instrumentenkanals nicht als midiout der zugehörigen midispur (eingerichtet über das Instrumentenrack) gefunden wird. Bei der optionalen manuellen Suche des midiouts beim Öffnen (nach der Meldung "fehlende Verbindung") wird mir dann GM-device, XG-device oder meine soundkarte angeboten. Egal was davon ich dann anwähle, die outkanäle des VST´s mit allen automationsdaten sind dann nicht verbunden, liegen tot rum und ich kann die auch nicht neu zuweisen. Ich muß dann alles neu machen - in dem Wissen, daß beim nächsten Öffnen wieder alles weg ist...
    Und ewig grüßt das Murmeltier, sprach sissiphos..

    Danke für jede Hilfe im Voraus
    malt
     
    malt30, 17.12.08
    #1
  2. malt30

    malt30 Themenersteller

    Registriert seit:
    09.03.08
    Punkte:
    8.158
    8158
    der thread hat sich erledigt.
    Danke!
     
    malt30, 17.12.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.