Information ausblenden

Voxengo Peakbuster: Multiband Transient Shaper Plug-in und mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MartyK, 14.06.21.

  1. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Beschreibung bei Gearnews:

    Der Software-Entwickler Voxengo veröffentlicht mit Peakbuster ein weiteres neues Kreativ-Plug-in für den Studioeinsatz. Das eignet sich laut Hersteller besonders für das erweitern des Obertonspektrums eurer Audiodaten mit Hilfe eines Transient Shapers. Und der greift Transienten gleich Multiband-mäßig an mehreren Stellen gleichzeitig an. Oder kurz gesagt, verschönert das Tool eure Audio- und Instrumentenspuren – das allerdings auf die typische Voxengo Art und Weise.

    Voxengo Peakbuster Plug-in bearbeitet mehrere Transienten gleichzeitig

    Voxengo Peakbuster bearbeitet die Attack-Phase einer Audiospur. Und das sogar gleich mehrfach in mehreren Bändern (Multiband). Ein erweiterter Algorithmus findet die Spitzen automatisch und kann so intelligent Transienten in der Lautstärke anheben. Und das Ergebnis soll laut Hersteller sehr natürlich klingen. Das Plug-in könnt ihr sowohl auf Einzelspuren, aber auch auf dem Master-Buss ohne Probleme anwenden. Dieser Effekt erzeugt mehr Obertöne und somit eine durchsetzungsfähigere Audiospur.
    Ihr könnt den Effektanteil für den unteren und oberen Frequenzbereich separat bestimmen. Darüber hinaus lässt sich die Anzahl der zu bearbeitenden Bänder einstellen. Eine Art Hüllkurvengenerator formt die Einschwing- und Abklingzeit (Attack und Decay) der Transiente durch die Regler Snap Time und Body Time. Durch die Berechnung des Effekts müsst ihr eine Klangfärbung in Kauf nehmen, die sich sicher nicht nachteilig auf den Gesamtklang auswirken wird. Und dieser Sound soll weitaus besser klingen als durch eine Röhre geschickt. Das hört sich doch gut an!

    Preise und Daten zu Peakbuster

    Voxengo Peakbuster erhaltet ihr zurzeit auf der Internetseite des Herstellers zum Einführungspreis von 49,95 US-Dollar anstatt 59,95 US-Dollar. Das Angebot ist bis zum 19. Juni 2021 aktiv. Abonnenten mit dem Voxengo Premium Membership erhalten das Plug-in kostenfrei als neuen Download. Das Plug-in läuft auf Windows XP oder höher und macOS 10.11 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 32 oder 64 Bit. Neben der eingeschränkten Demoversion findet ihr auch ein PDF-Benutzerhandbuch auf der Website als Download. Einige Presets liegen dem Paket bei.


    Direktlink
     
    MartyK, 14.06.21
    #1
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    Einen sehr guten Transienten Shaper hast du doch schon sogar in 4-Band Ausführung direkt in Cubase. Mit noch mehr Parameter...und Sidechain auf jedes Band einzeln.
     
    rkdk, 14.06.21
    #2
  3. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    6.873
    6873
    Was genau macht denn ein Transienten Shaper, so ich Mangelns Cubase und Voxengo den vermissen müsste?
     
    bafc24, 14.06.21
    #3
  4. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Meinst du den "Envelope Shaper", auf den ich gerade bei einer Recherche gestoßen bin? Ich denke auch, dass ich das Voxengo-Plugin unbedingt brauche.
     
    MartyK, 19.06.21
    #4
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    27.706
    27706
    ich hätte mir zu so einem plugin ein beispielvideo gewünscht, das
    zeigt, wie ein songpart mit und ohne plug klingt.
    sowas ist ziemlicher müll und regt mich sicher nicht zum kauf an:
     
    jet2, 19.06.21
    #5
  6. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    DIESES Video habe ich auch sehr schnell abgebrochen - aus eben jenem Grund. Völlig uninteressant. Aber es gibt auch noch andere (sehenswerte)Videos, in denen dieses Plugin getestet wurde.
     
    MartyK, 19.06.21
    #6
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    27.706
    27706
    kannst ja gerne mal eins posten. hab ich bisher nicht gefunden...
     
    jet2, 19.06.21
    #7
  8. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Mein Fehler, es handelte sich offenbar um Videos über andere Plugins.
     
    MartyK, 19.06.21
    #8
  9. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    Ja richtig, dieser in Cubase ist ein Multiband Transient Envelope Shaper.
     
    rkdk, 19.06.21
    #9
  10. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Den gibt es aber nur in der Pro-Variante.
     
    MartyK, 24.06.21
    #10
  11. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    Ah ok. Das tut mir leid, dachte du hast auch Pro, daher. Dann überlesen.
     
    rkdk, 24.06.21
    #11
  12. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Nicht schlimm, es gibt bestimmt gute Alternativen.
     
    MartyK, 24.06.21
    #12
  13. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    Auf jeden Fall! Waves hat ja auch etwas im Portfolio, der TransX, z.B.
     
    rkdk, 24.06.21
    #13
  14. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Danke, schau ich mir mal an. Den eingebauten Shaper in Pigments (Arturia) finde ich nett.
     
    MartyK, 24.06.21
    #14
  15. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    Oh ja, das stimmt! Sollte Aturia mal als separates Multiband Effekt rausgeben... das wär mal was.
     
    rkdk, 24.06.21
    #15
  16. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.786
    5786
    Das kommt bestimmt noch. Ansonsten habe ich das auch als Bestandteil eines Multieffekt-Plugins gesehen - dieses hier: https://www.gearnews.de/neue-version-des-effektbaukastens-hy-plugins-veroeffentlicht-hy-mbmfx2/

    Als abgespeckte Version gibt es das auch kostenlos.
     
    MartyK, 24.06.21
    #16
    rkdk bedankt sich.
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    sehr interessant danke dir!
     
    rkdk, 24.06.21
    #17
  18. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    28.355
    28355
    SilentWarrior, 24.06.21
    #18
    AnGee und rkdk bedanken sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    50.076
    50076
    rkdk, 24.06.21
    #19
  20. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    28.355
    28355
    Habe ich früher gerne genutzt, aber Bitwig kann das selbst, deshalb nicht mehr.

    Aber eben seinen DAW internen Transient Shaper in den MB7 Mixer laden und gut ist.
    Schon hat man Multiband.
     
    SilentWarrior, 24.06.21
    #20
    rkdk bedankt sich.