Information ausblenden

Vordämpfung in Protools M-Powered?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von domi-b, 06.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. domi-b

    domi-b Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.06
    Punkte:
    62
    62
    Hallo zusammen,

    ich benutze Protools M-Powered zusammen mit dem I/O Control von M-Audio. Beim einpegeln der Schlagzeugspuren, ist es oft so, dass gerade bei den Overheads und den TOM-Mics obwohl die Gains kaum aufgedreht sind, schon teilweise übersteuert.

    Gibt es irgend eine Möglichkeit, von Protools aus, den Eingangspegel gleich vorzudämpfen? Bei dem Controller gibt es sowas ja leider nicht.

    Lg, Domi-b
     
    domi-b, 06.07.08
    #1
  2. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    Also LE/M-Powerd kann sowas nicht, dass musst du schon am preamp regeln, haben die keine pad funktion?
    und wenn der gain ganz runter gedreht wird ist dann noch eine mindest verstärkung vorhanden (wie zB beim goldmike von spl oder so) oder sind die pres dann aus?
     
    ReinerReibach, 06.07.08
    #2
  3. domi-b

    domi-b Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.06
    Punkte:
    62
    62
    Hi,

    Nein, leider gibt es beim preamp dieses Controllers keine PAD Funktion.

    Und die Mics die ich verwende (SM57 und Rode NT5) haben leider auch keine Vordämpfung, das ist das Problem.

    Ich hab jetzt mal beim M-Audio Support angerufen, das Problem ist anscheinend schon bekannt, er hat gemeint ich kann das nur durch so Vordämpfer lösen, es gibt anscheinend so einzelne Vordämpfungsglieder die pro stück ca. 22 € kosten sollen und die man einzeln in die Kanäle zwischen Mic und Eingänge einschleifen kann.

    Kennt jemand von euch so etwas?

    lg, Domi-b
     
    domi-b, 08.07.08
    #3
  4. globo

    globo

    Registriert seit:
    21.08.03
    Punkte:
    1.106
    1106
    globo, 08.07.08
    #4
  5. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    22,- € ist aber happig. Das ist doch nur ein einfacher Widerstand, oder nicht?
     
    RandomRecords, 08.07.08
    #5
  6. domi-b

    domi-b Themenersteller

    Registriert seit:
    15.08.06
    Punkte:
    62
    62
    Jo, ehrlich gesagt kommt mir das auch ganz schön teuer vor.
     
    domi-b, 08.07.08
    #6
  7. SirShagalot

    SirShagalot

    Registriert seit:
    09.12.05
    Punkte:
    369
    369
    SirShagalot, 08.07.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.