Information ausblenden

Vocals Mono oder Stereo?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von SmOfIsH, 04.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. SmOfIsH

    SmOfIsH Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.08
    Punkte:
    197
    197
    Hallo Homerecordler...

    Ich recorde meine Vocals mit der Tascam DP-01FX und exportiere sie dann um sie auf dem PC auf die Musik zu plazieren... Da die Tascam die vocals aber nur Mono exportiert, frage ich mich ob ich sie soll Stereotisieren(?) bevor ich sie auf die musik setze, oder soll ich sie Mono lassen...

    MfG
     
  2. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Eine Stimme (Vocal) -> Ein Mikro -> Mono... logisch, oder?

    Stereotisieren... das Wort hast du dir ausgedacht! ;-)
     
  3. Wordless

    Wordless

    Registriert seit:
    07.02.06
    Punkte:
    533
    533
    mono lassen. vocals sind ansich immer mono. du singst nämlich nur mono. nur links singen oder rechts geht nicht. und dein mirkofon hat auch nur eine membran und nimmt mit der immer mono auf. nur wenn du mehrere spuren aufnimmst und die links und rechts plazierst wird am ende die stimme von verschiedenen ecken kommen. ansich sind es aber mono spuren die halt links oder rechts im panorame stehen. wenn du eine mono spur stereo exportierst ist sie btw immer noch "mono". es ändert sich ja nix. klnigt beides genau gleich. woher sollen auch verschiedene informationen über links und rehcts kommen? rechts ist genau gleich wie links und ergibt zusammen eine mono spur in der mitte...
     
  4. SmOfIsH

    SmOfIsH Themenersteller

    Registriert seit:
    20.07.08
    Punkte:
    197
    197
    Ok....Vielen dank
     
  5. nichtrauscher

    nichtrauscher

    Registriert seit:
    20.02.07
    Punkte:
    629
    629
    Ok, erst die Basics:

    Mono bedeutet, EINEN Wiedergabekanal zu haben. Dafür reicht EIN Lautsprecher. In der Praxis gibt man mono-Signale aber oft auch auf mehreren Lautsprechern gleichzeitig aus. Zum Beispiel auf zwei Lautsprechern (bei einer Stereoanlage z.B.). Das ist aber dann immer noch MONO.

    Stereo bedeutet, mehrere (meist: zwei) Wiedergabekanäle zu haben. Man braucht mindestens einen Lautsprecher pro Wiedergabekanal, zumeist als insgesamt zwei.

    Jetzt zu deinem Problem:

    Deine Stimme, mit EINEM Mikrophon aufgenommen, ist EIN Signal. Dies kannst du im Mixdown jetzt "auf deine Musik setzen", wie du sagst.
    Du kannst diese Vocals ganz nach links tun, oder ganz nach rechts, oder in die Mitte. Die Stimme, für sich betrachtet, bleibt dabei MONO.

    Wenn du sie zweimal in deinen Mix einfügst, und einmal hart links und einmal hart rechts dazumischst, ist es immer noch MONO. Es ist genau das gleiche, als wenn du sie in die Mitte mischst, nur etwas lauter.

    "Stereotisieren" gibts also so nicht. (Das ist auch der Grund, warum du dir ein eigenes Wort ausdenken musstest)

    Wenn du eine Stimme in Stereo haben willst, dann nimm sie mit zwei Mikrophonen in einer Stereoanordnung (XY, AB, ORTF, OSS undwattetalletnochsogibt) auf.

    edit: achichbinzulaaaaaannnnngsaaaammmmam.....
     
  6. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    selbst dann wird die Stimme mono bleiben. Das einzige was du da stereo aufnimmst ist der Raum...
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ohje, ohje...

    "Stereo bedeutet, mehrere (meist: zwei) Wiedergabekanäle zu haben. Man braucht mindestens einen Lautsprecher pro Wiedergabekanal, zumeist als insgesamt zwei."

    Stereo bedeutet IMMER zwei Kanäle, niemals mehr und niemals weniger... Ansonsten wäre es eben kein Stereo.
     
  8. nichtrauscher

    nichtrauscher

    Registriert seit:
    20.02.07
    Punkte:
    629
    629
    @digital_dominion: http://de.wikipedia.org/wiki/Stereo lesen, verstehen, staunen, schweigen. Danke.


    @Woodstock: Nur bei einer punktförmigen, in alle Richtungen gleichförmig abstrahlenden Tonquelle erhalte ich gleichförmige Aufnahmen auf verschieden positionierten Mikrophonen. Die menschliche Stimme ist weit davon entfernt, eine solche Schallquelle zu sein.

    Daher: Doch, auch eine Stimme ist sinnvoll mit Stereotechniken aufnehmbar. Dies auch im Freifeld.
     
  9. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    @ nichtrauscher:

    Toll...

    Ne, schweigen ist nicht :)


    Erster Absatz:

    "Dieser Artikel erläutert das häufig als Stereo abgekürzte Zweikanal-Tonsystem;..."


    Letzter Absatz:

    "Beide Lautsprecher sollten etwa gleich weit von Rückwand und den Seitenwänden des Raumes entfernt stehen."


    Und 'ne Abbindung gibt's auch noch:
     

    Anhänge:

  10. FreezProductions

    FreezProductions

    Registriert seit:
    22.06.08
    Punkte:
    763
    763
    Das "sinnvoll" streichen wir aber mal, oder? :D
    Zwar klingt der Gesang dann im Stereo natürlicher (was aber zu 90% vom Stereo-Raum-Anteil herrührt - und zu 9% von der "natürlichen" Abbildung der Bewegungen des Sängers), aber das auf Kosten ganz anderer Faktoren.... Man stelle sich mal vor, wie das ganze dann in Mono klingt - Phasensauereien, dies sich jedes mal ändern, wenn der Sänger sich um 5 cm hin und her bewegt.
     
  11. Ran

    Ran

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.753
    3753
    Stereo kann bei Gesang sinnvoll sein, wenn man den Raumklang mit aufnehmen will z.B. in einer Kirche.
    Grüße,
    Randy
     
  12. helpstone

    helpstone

    Registriert seit:
    06.03.03
    Punkte:
    478
    478
    Hi,

    am schönsten ist es, wenn du die stimme zweimal mono aufnimmst. am besten zweimal nacheinander einsingen. danach machst du das selbe ein drittes mal. auf die dritte aufnahme legst du echo und hall und schickst nur den echo/hall-anteil ca. 20% nach rechts.

    gruss

    helpstone
     
  13. MC_Kani

    MC_Kani

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    4.742
    4742
    @ helpstone
    Das probier ich auch mal aus!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.