Virus Classic vs. Virus TI

  • Ersteller Lowpass
  • Erstellt am

L
Lowpass
Registriert
24.02.06
Beiträge
17
Reaktionen
0
Punkte
19
Mein Bedürfnis nach einem neuen [g=365]Synthesizer[/g] ist so riesig, dass ich wohl nicht mehr lange werde widerstehen können. Der Virus hat's mir schon lange angetan, aber ich bin unsicher, für welchen ich mich entscheiden soll.

Der Virus Classic ist vom Preis her natürlich sehr ansprechend und soweit ich gelesen habe, basiert er auf einem Virus B - kann also nicht ganz verkehrt sein. Auf der anderen Seite gibt es den TI - für dessen Anschaffung ich mir wohl noch ein paar Monate Zeit lassen müsste, da er mein momentanes Budget etwas übersteigt.

Die "Totale Integration" mit dem PC, die der TI verspricht, interessiert mich weniger. Wichtigster Faktor ist für mich der Klang. Leider konnte ich nirgendwo herausfinden, ob der TI gegenüber dem Classic klangliche Vorteile bietet, die es rechtfertigen würden, mehr Geld auszugeben (und damit auch länger zu warten).

Kann man mit einem Classic glücklich werden - oder nerve ich mich in 2, 3 Monaten, dass ich nicht gewartet und mir einen TI gekauft habe?

Irgendwelche Meinungen zu den beiden Geräten?
 
D
DJGravityBochum
Registriert
10.09.03
Beiträge
2.668
Reaktionen
0
Punkte
3.715
Guter Rat:

Wenn du diese USB Verbindung nicht unbedingt brauchst..

Dann nihm einen Virus B oder C gebraucht, die Geräte werden meistens gut gepflegt !

Oder kannst auch ne Interne Lösung nehmen:

Powercore Elements + Virus Powercore [g=8]Plugin[/g] (Virus B)
Bekommste schon für 350-500 Euro komplett
 
L
Lowpass
Registriert
24.02.06
Beiträge
17
Reaktionen
0
Punkte
19
Danke für die Antwort. Das [g=8]Plugin[/g] kommt für mich nicht in Frage. Ich hab schon genug Plugins und mich drängt es wieder zu nem richtig schönen Hardware-Teil.

Ich habe ein relativ gutes Angebot für die beiden Geräte (neu). Mit Gebrauchtwaren ist das so eine Sache. Bei Ebay und Ricardo Schweiz sind die Startpreise meist unverhältnismässig hoch und wenn ich mir in Deutschland so ein Teil kauf, dann zahl ich unverhältnismässig viel für den Versand und den Zoll (es ist echt kaum zu glauben, was der Zoll kostet). Da liegt es näher, das Gerät neu zu kaufen und auch grad Garantie drauf zu haben.
 
D
DJGravityBochum
Registriert
10.09.03
Beiträge
2.668
Reaktionen
0
Punkte
3.715
OK

Dann nihm nen Classic oder halt nen Virus C neu wenn du ihn neu bekommen kannst !!

Einige haben halt noch probleme mit dem Ti Model !!
Was wohl sich bei jeden anders zeigt !
 
L
Lowpass
Registriert
24.02.06
Beiträge
17
Reaktionen
0
Punkte
19
Hmm... bietet denn der C gegenüber dem Classic klangliche Vorteile? Besserer [g=43]Filter[/g]? Bessere Effekte?
 
D
DJGravityBochum
Registriert
10.09.03
Beiträge
2.668
Reaktionen
0
Punkte
3.715
Classic = 24 Stimmen

Virus C = 32 Stimmen + Moog [g=43]Filter[/g]

ansonsten eigentlich beide gleich !!
 
C
ColdSteel
Registriert
13.10.03
Beiträge
4.123
Reaktionen
8
Punkte
4.289
Klangmäßig käme noch der Equalizer des C hinzu.

Gruß,
ColdSteel
 
D
DJGravityBochum
Registriert
10.09.03
Beiträge
2.668
Reaktionen
0
Punkte
3.715
Ups, Sorry hatte ich vergessen !
 
psboy
psboy
Registriert
15.05.03
Beiträge
174
Reaktionen
0
Punkte
214
Hi :)

Ich bin stolzer Besitzer eines TI und benutze auch nicht das [g=8]Plugin[/g]. Aber der Sound ist einfach Fett und um längen besser als der des Classic (B). Den C hatte ich auch mal und meine, der Sound ist auch nicht so fett.

Was für Musik willst Du denn produzieren? Gerade auch wegen der neuen Sounds und Eingriffs-Möglichkeiten würd ich Dir zum TI raten, da der Sound des B/C ja doch schon sehr abgenudelt ist.

Technisch ist der TI noch lange nicht ausgereift und ich denke, da kommen noch schöne Features/Bugfixes auf uns zu.

[edit]
Kann man mit einem Classic glücklich werden - oder nerve ich mich in 2, 3 Monaten, dass ich nicht gewartet und mir einen TI gekauft habe?

Classic vs TI = ganz klarer Sieg für den TI ;) Hör mal in die Ausschnitte auf der Webseite rein.

Gruß,
chris
 
L
Lowpass
Registriert
24.02.06
Beiträge
17
Reaktionen
0
Punkte
19
Inwiefern "fetter"?

Ich denk ich würde ihn vor allem für elektronische, eher disharmonische [g=250]Akkord[/g]-Sequenzen nutzen. Also voluminöse, breite, voll-elektronische Klänge.

Am C hab ich schonmal rumgespielt. Absolut befriedigend. Aber wenn's noch besser geht...
 
Despistado
Despistado
Registriert
10.01.03
Beiträge
3.502
Reaktionen
2
Punkte
3.581
Voluminös und breit, das isses wohl was die Hypersaw des TI kann.

Nicht daß der Virus Classic nicht breit klingen kann, aber der TI kann sicher noch breiter klingen. Aber es ist halt die Frage ob man das wirklich unbedingt braucht, denn 3 TIs klingen dann natürlich 3 mal so fett, breit, voluminös usw. d.h. dementsprechend wären 3 TIs eigentlich noch besser.


Aber abgesehen davon kannst du auch den Virus Classic nehmen, und nein, ich glaube nicbt daß der nach ein paar Monaten nicht mehr ausreicht.
 
L
Lowpass
Registriert
24.02.06
Beiträge
17
Reaktionen
0
Punkte
19
Geht ja nicht darum, dass er nach 3 Monaten nicht mehr "ausreicht". Aber wenn ich schon Geld ausgebe - dann lohnt es sich halt eben unter Umständen, etwas mehr auszugeben und grad einen TI zu kaufen... nur darum ging's mir... Ist ja doch n bisschen teurer
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Roland System 8
Antworten
4
Aufrufe
145
NorthernDecay
NorthernDecay
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben