1. Wegen eines anfallenden Updates der Software wird das Forum am Mittwoch Vormittag für ca. 20 Minuten nicht verfügbar sein. Danke für euer Verständnis!
    Information ausblenden

Verstärker Switch

Dieses Thema im Forum "Do-It-Yourself (DIY)" wurde erstellt von Ran, 17.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ran

    Ran Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    2.424
    2424
    Hi,
    ich möchte mir eine Verstärker AB box basteln, nicht aber etwa vom Instrument, sondern von Boxen.


    Den Schaltplan krieg ich wohl noch hin aber... da da ja schon etwas höhere Ströme als 5 V fließen, wollt ich mal fragen, was ich alles beachten muss (was für ein Schalter und so..)

    Szenario ist folgendes:

    Ich möchte 1 Boxen paar entweder über Verstärker A oder über Vestärker B laufen lassen. Echtzeit ist mir nicht so wichtig, könnte ruhig jedes mal die Verstärker ausmachen.

    Für Tipps wär ich dankbar.
    Grüße,
    randy
     
  2. Ran

    Ran Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    2.424
    2424
    mir ist gerade was eingefallen.

    Könnte ich folgendes tun, ohne mit Gefahren rechnen zu müssen?


    Ich lege einfach ein Brücke von Boxenausgang Amp A zu Boxenausgang Amp B. Längerer Kabelweg und so ist mir egal.

    An beiden Amps kann man die jeweiligen Boxenpaare an- und ausschalten.

    Klingt so als ob es funktionieren könnte, aber für probieren geht über studieren ist mir das doch etwas heikel.
     
  3. Janis

    Janis

    Registriert seit:
    31.07.05
    Punkte:
    98
    98
    bau lieber die box........
    das is doch net so schwer..
    holste dir den schalter:
    http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=33_44&products_id=705

    und die kiste:
    http://www.musikding.de/product_info.php?cPath=34&products_id=127

    und dann kannste noch ne LED anzeige reinsetzen, da das ja nen 3PDT is
    pack dir an die lautsprecherkabel noch schöne stecker und in die box kannste dann die passenden buchsen setzen,
    1. macht das spass sowas zu bauen (also mir ^^)
    2. schrottet man nicht seine wundervollen verstärker
    3. sieht es auch noch nett aus (finde ich ^^)

    vllt. findeste noch nen dickeren schalter, je nach amp und box fliesst da natürlich ordentlich strom durch, an der stelle ist nämlich die spannung recht gering....


    Grüße Janis
     
  4. Ran

    Ran Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    2.424
    2424
    Thx schon mal.

    Reicht der Schalter denn echt aus?

    Außerdem brauch ich ja nur 2 Schaltpositionen.

    Hab schon überlegt, daß es ja mit einem Lichtschalter (für 220 V) klappen dürfte, oder ist das übertrieben?
     
  5. Janis

    Janis

    Registriert seit:
    31.07.05
    Punkte:
    98
    98
    es geht nicht unbedingt (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege) um die spannung, sondern um die stromstärke, die ja am boxenanschluss relevant is, ich glaube schon, dass der ausreicht... es sind 2 schalterpositionen ^^ 3 anschlüsse für 1 mal links, 1 mal rechts und 1 mal LED

    und jeweils immer masse und die jeweilige position....

    Ähm denke schon, dass der ausreicht, stehen jetzt leider keine werte dran.....
    kann ich dir ehrlich nicht sagen, weiss net wieviel strom da jetzt durchfliesst..
    die meisten schalter gehen aber locker bis 5A und das sollte eigentlich voll ausreichen....

    Grüße Janis

    P.S. wär nett wenn nochjemand was dazu sagen könnte, bin mir nicht 100%ig sicher...
     
  6. BoB_DoLe

    BoB_DoLe

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    856
    856
    P = R*I²

    bei 8 ohm / 100watt:

    I² = P/R
    I = (100/8)^.5
    I = 3.5 A

    spannung is vernachlässigbar, weil nur im bereich 30volt, das hält fast jeder schalter aus (außerdem liegt diese spannung nur an, wenn der verstärker an is und signal kommt, aber der schalter offen ist..)

    also min 50volt / 5 Ampere!

    anschluss dann so: (von unten auf den stecker, ösen gehen von links nach rechts durch)
    <code>
    LS1L LS1R LED1

    AmpL AmpR +5V

    LS2L LS2R LED2
    </code>

    masse kannst du eigentlich alle zusammenlegen, ohne schalter!
    kann passieren dass ne brummschleife entsteht, in dem fall brauchst du zwei schalter oder lässt die led weg und schließt stattdessen die masse an den schalter..
     
  7. Ran

    Ran Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    2.424
    2424
    Danke euch beiden!

    Die Led`s laß ich weg, brauch ich nicht. Werd dann mal bei gelegenheit son Teil zimmern.
    Grüße,
    randy
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.