Information ausblenden

vernünftige externe soundkarte!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von knightonabicycle, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. knightonabicycle

    knightonabicycle Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.07
    Punkte:
    388
    388
    Hallo und schönen Abend!
    Ich bin auf der sucher nach einem externen Teil mit 2 klinke oder xlr ausgängen mit 96 khZ. Die soundkarte braucht eigentlich keien besonderen eingänge oder so. Ausgeben will ich zw. 200-250 euro max. Hat da irgendwer ideen??? Danke! FW oder USB: mir egal.
     
    knightonabicycle, 11.11.08
    #1
  2. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Ist das für einen Mobilrechner / Laptop ?
     
    HipHopMacher, 11.11.08
    #2
  3. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.356
    1356
    Hi schau dich einfach mal ein bisschen in diesem Forum um, da wirst du einige Threads mit den selben Fragen finden!

    Also was ich selber benutze ist das Tascam US 144! Das kostet 155€ (Thomann) und besitzt einen Cinch- und S/PDIF-Line-Out. Außerdem hast du da einen Ausgang mit großer Klinke für Kopfhörer... was willst du denn mit deinen Augängen anstellen? Wenn du Monitore/Boxen anschließen willst, musst du sowieso die Cinch-Ausgänge benutzen. Dazu bräuchtest du dann z.B. so ein Kabel hier (Cinch->XLR)
    Zu dem Tascam ist hier auch schon was gesagt worden, guck dir das am besten mal an, falls das Tascam in Frage kommt.

    Aber wenn du nur das Signal deines Computers auf deine Boxen bringen willst, würde es auch schon ein kleiner Monitor-Controller tun. Müsstest halt mal sagen, was du mit deiner Soundkarte anstellen willst.
     
    Telaviv, 11.11.08
    #3
  4. knightonabicycle

    knightonabicycle Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.07
    Punkte:
    388
    388
    hab das m-audio fast track pro und check einfach nicht wie ich die klinke ausgänge benutzen kann.....cinch gibt es ja...istz da kein klangverlust über cinch?? kenn mich nichtmehr aus
     
    knightonabicycle, 11.11.08
    #4
  5. knightonabicycle

    knightonabicycle Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.07
    Punkte:
    388
    388
    ist für stinknormalen pc
     
    knightonabicycle, 11.11.08
    #5
  6. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Die Klinke-Ausgänge kannst du nutzen indem du entspr. Klinkekabel am "TRS Output" anschließt (z.B. vom Interface zu den Monitorboxen) und(!) den Treiber auf maximal 24 Bit und 48Khz einstellst. Sobald du 96Khz einstellst kannst du nur noch aufnehmen oder wiedergeben und nicht beides gleichzeitig.
     
    bensummerfield, 11.11.08
    #6
  7. knightonabicycle

    knightonabicycle Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.07
    Punkte:
    388
    388
    Hat alles gut geklappt! Danke!
     
    knightonabicycle, 11.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.