Vakuum (Alternative-Pop/Rock/Schlager?!)

  • Ersteller FredTadge
  • Erstellt am
FredTadge

FredTadge

Registriert
24.11.06
Beiträge
5.055
Reaktionen
2.142
Punkte
11.854
Hi zusammen,

ich habe am Wochenende eine neue Songidee aufgenommen, mal wieder ein bißchen was poppigeres, vielleicht habe ich aber sogar die unsagbare Grenze zum Schlager mit einem Fuß überschritten. Dann bitte sofort sagen, dann wird das Projekt sofort gelöscht ;-)

Eigentlich fing alles mit einer (wie ich fand) einzigartigen Metapher an. Und dann kam ein Text raus, den wohl niemand versteht, was aber auch ganz gut so ist:



1. Du sagst, du brauchst das Vakuum und ich öffne das Ventil.
Deine Augen sagen nichts und meine reden viel zu viel.
Meine Ohren hören zu, doch verstehen leider nichts.
Und immer wenn ich einschlaf', sehe ich dabei dein Gesicht.

Mein Kopf sagt mir, wir haben kein Problem.
Doch mein Bauch will gerade nur Probleme seh'n.

Und du bist für mich alles,
und ich weiß du weißt nur deshalb tut's so weh.
Du verstehst grad gar nichts.
und ich will nur, dass du weißt, dass ich das versteh'.

2. Wir haben schon so viel, das wird schon wieder, mir dreht's langsam im Kopf.
Die Phrasen alle durchgespielt, die Synapsen sind verstopft.
Es ist nicht wie ich denke und es ist nicht so wie du denkst.
Der Verstand hilft uns hier gar nicht weiter, das wusste ich doch längst.

Natürlich habe ich Angst und das ist wohl auch normal.
Natürlich lasse ich weiter Luft rein, ich habe wirklich keine Wahl.

Denn du bist für mich alles,
und ich weiß du weißt nur deshalb tut's so weh.
Du verstehst grad gar nichts.
und ich will nur, dass du weißt, dass ich das versteh'.

Ja du bist für mich alles,
und ich weiß du weißt nur deshalb tut's so weh.
Und du glaubst, du wärst allein,
aber ich weiß, dass ich immer zu dir steh'.
 
So, mal durchgehört,gefällt mir sehr gut der Song,nichts zu meckern.
Ist auf jeden Fall KEIN Schlager für mich :D
 
Moin, der Song ist gut gemacht und gefällt.

Ich habe eigentlich nur eine leichte Kritik am Rythmus:
Beim Schlagzeug meine ich, daß die Bassdrum einerseits zu verspielt ist, also der Beat mehr geradeaus spielen sollte, so daß es besser für ein Pop Stück passt. Andererseits könnte man die Bassdrum im Mix ein kleines Bischen leiser pegeln, damit der Zuhörer auch das eigenlich Vocal zentrische Stück als solches besser wahr nimmt.
Die verspielte Bassdrum lenkt einfach zuviel von den Vocals ab - meiner Meinung nach. Eher sollte das Schlagzeug an passenden Stellen Breaks über die Toms dezent einspielen, so wie es bei Pop Stücken üblich ist.
 
Ja, die Kick würd ich auch gründlich überarbeiten. Weniger Attacksound (und auch einen anderen) mehr Lowend, hier und da weniger Spielereien, dafür mehr treibend im Refrain und die gehörten Anschlagsdynamiken passen nicht. Die Off-Beats sind fast alle zu laut und einige Down-Beats auf der 1 fast weg.
Aber das Stück ist nett und auch kein Schlager.
 
Also mein FB bezog sich auf den Song, der Mix hat noch einige Baustellen.
Stell doch mal in die "Mischmaschine", wenn Du Bock hast.
 
Vielen Dank erstmal an alle. Es beruhigt mich sehr, dass das nicht zu schlageresque rüberkommt.

Ich habe eigentlich nur eine leichte Kritik am Rythmus:
Beim Schlagzeug meine ich, daß die Bassdrum einerseits zu verspielt ist, also der Beat mehr geradeaus spielen sollte, so daß es besser für ein Pop Stück passt. Andererseits könnte man die Bassdrum im Mix ein kleines Bischen leiser pegeln, damit der Zuhörer auch das eigenlich Vocal zentrische Stück als solches besser wahr nimmt.
Die verspielte Bassdrum lenkt einfach zuviel von den Vocals ab - meiner Meinung nach. Eher sollte das Schlagzeug an passenden Stellen Breaks über die Toms dezent einspielen, so wie es bei Pop Stücken üblich ist.
Okay, Bassdrum leiser, etwas weniger verspielt. Das müsste ich hinkriegen.

Ja, die Kick würd ich auch gründlich überarbeiten. Weniger Attacksound (und auch einen anderen) mehr Lowend, hier und da weniger Spielereien, dafür mehr treibend im Refrain und die gehörten Anschlagsdynamiken passen nicht. Die Off-Beats sind fast alle zu laut und einige Down-Beats auf der 1 fast weg.
Anderen Kicksound habe ich schon gefunden. Mit Off- und Downbeats meinst du Hihat und Ride?

Also mein FB bezog sich auf den Song, der Mix hat noch einige Baustellen.
Stell doch mal in die "Mischmaschine", wenn Du Bock hast.
Klar habe ich Bock. Ich mache mal die Dateien fertig und stelle sie die Tage in die Mischmaschine.
 
Mit Off- und Downbeats meinst du Hihat und Ride?
Ne, mit Down-Beats meine ich die 4tel, 1, 2, 3, 4, also hauptsächlich 1 und 3 bei der BD, mit Off-Beat die 8tel und 16tel.

Hab mir das MIDI File mal angesehen und sofort zwei Geisternoten mit 0.0.0 Länge gefunden (C2 und D2), die aber wahrscheinlich Noten triggern. Das könnte auch die laute Kick bei ~ 11sec (wenn ich mich richtig erinnere) erklären, da fällt der Peak nämlich mit einer dieser Geisternoten zusammen.
Außderdem haben fast alle Kicks volle Velocity, was in zweierlei Hinsicht ungünstig ist. 1. spielt so kein Drummer, da sind die Off-Beats in der Regel etwas leiser und 2. klingen bei Drum VSTis Kicks mit 127 meist nicht gut, das ist zuviel.
Das müßte also hinsichtlich der Geisternoten (hab vergessen im Editor zu gucken ob da noch mehr waren, kann man ja nach Länge filtern) und der Velocity überarbeitet werden, da sich leider keins von beidem im Audiofile korrigieren läßt.
 
Hammer Song! Da schlagert nichts, aber schlägt voll in die Feels. Den Text fühl ich und das ist viel wichtiger als ihn zu verstehen, obwohl ich meine, ihn auch vom Verständnis her nachvollziehen können. Hast du das gesungen?! Das kann so wie es ist auf Grand Hotel van Cleef, find ich. Bin auf die MiMa-Ergebnisse gespannt, zieh ich mir gleich rein.
 
Außderdem haben fast alle Kicks volle Velocity, was in zweierlei Hinsicht ungünstig ist. 1. spielt so kein Drummer, da sind die Off-Beats in der Regel etwas leiser und 2. klingen bei Drum VSTis Kicks mit 127 meist nicht gut, das ist zuviel.
Ist meiner Meinung nach Geschmackssache. Gibt genügend Produktionen, die die Kick ständig auf volles Rohr triggern, selbst bei eher gediegeneren Songs.
 
Gefällt mir sehr gut!

Bei 01:20 höre ich eine leicht verstimmte Gitarre, aber nur minimal..

Sonst wirklich nice
 
Moin ,

also der Background ist für mich eher rockig..die Stimme geht eher so Richtung Pop

Aber ein gut arrangiertes Stück und ein guter Sound.

MfG
Chris
 
Gibt genügend Produktionen, die die Kick ständig auf volles Rohr triggern, selbst bei eher gediegeneren Songs.
Wenn's gut klingt ist es ja auch ok, tut's hier aber leider nicht so richtig. Die MIDI -Werte hab ich nur zur Unterstreichung dessen genannt, was ich vorher gehört habe.
 
Ist meiner Meinung nach Geschmackssache. Gibt genügend Produktionen, die die Kick ständig auf volles Rohr triggern, selbst bei eher gediegeneren Songs.

Schlimmbestes Beispiel: Nothing Else Matters.^^

Ich habe mir mal die Spuren gezogen. Wenn Du den Titel 1998/99 von einer geheimen Basis am Nordpol auf Mitteleuropa lanciert hättest, würde ich für die Single Goldstatus prophezeien.
 

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
13K
killnoizer
K
Turquoise
    • Danke
2 3
Antworten
52
Aufrufe
7K
Turquoise
Turquoise
moonbooter
  • Artikel
Interviews Bernd Kistenmacher
Antworten
4
Aufrufe
51K
Marcusssi
Marcusssi

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben