Information ausblenden

V - Vocal

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von J-Soundation, 01.10.19.

  1. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Hallo,

    gibt es V - Vocal noch irgendwo?
    Oder ist es irgendwo auf meinen alten Installations Daten versteckt?
     
  2. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.848
    3848
    Vielleicht hilft diese Info weiter:

    "V-Vocal has been replaced with Celemony Melodyne essential: Melodyne (Producer and Studio only)) in SONAR X3 and later. However, if you also have a previous version of SONAR Producer or Studio installed that supports V-Vocal, then V-Vocal will also be exposed in SONAR X3 and later."

    Quelle:

    https://www.cakewalk.com/Documentation?product=SONAR X3&language=3&help=Region_FX.06.html

    http://www.vario-productions.de/wie...-in-eine-version-ab-x3-und-neuer-uebertragen/
     
    J-Soundation bedankt sich.
  3. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Bei den guten Effekten, die es in X2 ( meine letzte Version ) gab und in BandLab nicht, habe
    ich den Installations - Prozess gestartet. Dann kam irgendwann die Frage, welches der Programme
    ich installiert haben möchte. Normalerweise nimmt man dann alles, ich wollte aber nur die
    Sachen, die ich bei BandLab vermisst habe ( an V-Vocal hatte ich nicht gedacht ).
    Auf diese Weise muss man nicht X2 komplett installieren und dann wieder löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.19
  4. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.848
    3848
    Ich hab meine alte SONAR-Version noch installiert. Aber wenn ich irgendwann den Rechner neu aufsetze, muss ich mir auch zusammenstellen, welche von den Plugins ich noch nutzen will, wie diese sich (separat) installieren lassen, was überhaupt läuft.
     
    J-Soundation bedankt sich.
  5. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    ( an V-Vocal hatte ich nicht gedacht )

    Habe den oben von mir beschriebenen Weg wieder ausprobiert.
    Leider ist V-Vocal nicht wie alle anderen Sachen, die ich bei BandLab
    vermisse, nicht einzeln wählbar.
    Und nun? In welcher der angezeigten Dateien ist es versteckt?
    Oder - läuft es überhaupt ohne das gesamte X2?
     
  6. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    Wenn klar ist, in welcher Version V-Vocal steckt (ich hatte letztens die Listen verlinkt), dann installiere doch Sonar ohne den ganzen Rest (Projekte usw.). Sonar alleine nimmt kaum Platz weg, was außerdem heutzutage sowieso kein Platzproblem darstellen sollte. Welches Programm dann überhaupt das V-Vocal starten möchte (ist bestimmt nirgend wo anders einsetzbar, da es von Roland für Cakewalk lizensiert wurde), steht auf einem anderen Blatt.
     
    J-Soundation bedankt sich.
  7. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Ich werde es auf meinem Notebook installieren ( W 7 ) und dann
    rüber ziehen auf meinen Hauptrechner ( W 10 ).
    Dürfte keine Probleme machen, oder?
     
  8. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    Ich glaube, V-Vocal ist nicht nur die DLL. Da hängt bestimmt mehr dran. Warum so kompliziert und nicht einfach dort installieren, wo man arbeitet?
     
    J-Soundation bedankt sich.
  9. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.923
    12923
    V-Vocal hat bei mir damals nur Probleme gemacht und Projekte ständig zum Absturz gebracht. Und wirklich gut war es auch nicht.Bin froh, dass ich den Schrott los bin.
    Soweit ich mich erinnere war das kein VST, sondern DX.
     
    J-Soundation bedankt sich.
  10. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    33.347
    33347
    @SoulFrontier
    Auch wenn dieses Plugin Deiner Meinung nach veraltet ist, gibt es keinen Grund, das in diesem Ton zu kommentieren.

    Die entsprechenden Beiträge wurden gelöscht.
     
  11. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Wo finde ich das genau?
    Kann ich dieses DX allein oder in einem kleinen Paket
    herunterladen und bei BandLab einfūgen.
     
  12. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    12.923
    12923
    Keine Ahnung. Das war eher ein Hinweis darauf, dass es allein mit dem Verschieben einer DLL (wie oft bei VSTs) nicht getan sein wird. Wenn Du V-Vocal wirklich haben willst, wirst Du Dir die alte Version von Sonar wohl nochmal auf demselben System installieren müssen, auf dem Du dann auch Bandlab betreibst.
    SCheint wohl so auch zu funktionieren:
    https://discuss.cakewalk.com/index.php?/topic/3837-good-news-for-v-vocal-users/
     
    J-Soundation bedankt sich.
  13. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Ich habe den V Vocal Ordner von Windows 7 bei Windows 10 in den Shared DXi Ordner
    geschoben.Es wird aber dann im geöffneten BandLab nicht angezeigt.
    Schade, schade - sprach die Made...
     
  14. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    Das Plugin muß registriert werden (nicht das Registrieren beim Hersteller gemeint). Das passiert nur, wenn Du ordentlich mit der Installationsroutine installierst. Könntest schon lange fertig sein, wenn Du die Sonar-Version ohne den restlichen Ballast installiert hättest.
     
    J-Soundation bedankt sich.
  15. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Das habe ich gemacht. Das " PlugIn " ist auch bei BandLab im richtigen Ordner,
    wird aber im laufenden Programm nicht angezeigt.
     
  16. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    Rechtsklick auf den Audio-Clip -> RegionFX?
     
    J-Soundation bedankt sich.
  17. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Nichts zu finden. Schade.
     
  18. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    J-Soundation bedankt sich.
  19. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.381
    4381
    Ich habe den Ordner V Vocal sicherheitshalber in die Ordner Shared DXi, VST Plugins,
    Shared Plugins und Shared Utilities geschoben.
    Vocal Sync und Drum Replacer sind dort, mehr nicht.
    Muss der Ordner V Vocal noch entpackt ( viel ist nicht drin ) und dann verschoben werden?
    Im PlugIn Manager ist nichts zu finden.
    Eventuell lief V Vocal nur bis X3.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.19
  20. Kommodo

    Kommodo

    Registriert seit:
    23.03.09
    Punkte:
    728
    728
    Sonar-Version, die V-Vocal enthält, installieren. Das geht dann in den für Sonar richtigen Ordner. Nichts manuell verschieben, ich kann es nur wiederholen. Dann sollte V-Vocal eigentlich im Plugin-Manager zu finden sein (evtl. bei den ausgeschlossenen Plugins).
     
    Entone und J-Soundation bedanken sich.