Information ausblenden

USB Keystation, Reason, Onboard Audio - Frage

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von sebosalvatore, 17.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sebosalvatore

    sebosalvatore Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.12
    Punkte:
    3
    Hallo zusammen

    Ich habe mich entschlossen wieder mit homerecording anzufangen und habe folgendes Problem.
    Zuerst aber zu meinem Equipment:

    - M-Audio USB Keystation für Steuerung der Samples
    - Guter PC mit genügend Leistung vorhanden ABER noch onboard Sound
    - DAW: Cakewalk Sonar X1 / Propellerhead Reason

    Aus finanziellen Gründen habe ich zuerst mal die Software und das Eingabegerät zugelegt. Gitarren, Amps und so weiter ist auch vorhanden aber für ein gescheites Audiointerface und Mik hats noch nicht gereicht ;-)
    Wenn ich nun mit meinem M-Audio Keyboard über USB die Samples der DAW ansteuere habe ich eine leichte Verzögerung.

    Nun meine Frage: Liegt das Problem an der Onboardaudio-Karte, respektive brauche ich zuerst ein externes Audiointerface oder eine PCI Audiokarte oder sowas..?

    Gruss Sebo
     
  2. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    :welcome:


    ja.

    du kannst vorerst aber auch mal den asio4all-treiber ausprobieren, vielleicht kann dir der auch etwas niedrigere latenzen für das einspielen mit dem keyboard ermöglichen. aber wenn du dauerhaft viele spuren mit vst-instrumenten laufen lassen möchtest, kommst du um ein asio-interface mit "richtigem" asio-treiber nicht herum. :)
     
  3. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    liegt an Onboard Sound, ASIO4all könnte ein Kompromis sein, vernünftiger wäre ein echtes Audio Interface mit ASIO Treiber, Fast Track mk I für 59 € oder so
     
  4. sebosalvatore

    sebosalvatore Themenersteller

    Registriert seit:
    17.02.12
    Punkte:
    3
    Ok, vielen Dank !
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.