Information ausblenden

usb audio interface: midi, vista, allgemeine Fragen

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von Andaraginga, 30.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Andaraginga

    Andaraginga Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    4.371
    4371
    Hallo,

    ich hab einen Laptop und möchte mir ein Audio Interface mit USB-Anschluss kaufen, um damit ein paar Lieder aufnehmen zu können (Gitarre und Gesang hauptsächlich). Ich liebäugele mit dem TONEPORT UX1 von LINE6. Ein paar ganz grundsätzliche Dinge sind mir aber noch nicht ganz klar, weswegen ich hier was fragen möchte:

    - Stichwort Midi:
    Ich hab von früher noch Aufnahmen, wo ich Schlagzeugspuren in so einem Midi-Tabellenraster zusammengebastelt hab. Was muss eine Soundkarte/Audio Interface denn haben, damit sie sowas wiedergeben kann oder damit ich sowas erstellen kann. Ich hab das so in Erinnerung, dass früher selbst ganz einfache Soundkarten irgendwo so einen Midi-Chip drauf hatten und damit ging das dann.
    Hat das so ein Gerät wie das TONEWORK auch oder muss ich da was Separates kaufen, was irgendwo eingesteckt wird oder brauch ich dafür schon so ein Gerät wie das TONEPORT KB37, wo eine komplette Keyboard-Tastatur mit dabei ist. Wie gesagt, ich hab die Zusammenhänge da nie wirklich kapiert. Von daher die etwas banale Frage.

    - Stichwort Gearbox:
    Hab im Test hier gelesen, dass man das Gerät nur mit der beiligenden Software betreiben kann. Wenn ich mal einfach nur eine cleane Gitarre aufnehmen will oder den Sound aus einem vorgeschalteten Gerät, dann geht das aber schon? Oder ist das Gerät nur dann eine sinnvolle Wahl, wenn man die mitgelieferten Software-Sounds nutzen will?

    - Stichwort Betriebssystem:
    Läuft das TONEPORT außer mit XP und Vista auch noch mit anderen Betriebssystemen? Hab zwar Vista, könnte für mich aber hilfreich sein, wenn ich das Gerät auch unter Win2000 oder gar Win98 zum Laufen kriegen würde.

    Würde mich über Tipps und Hinweise freuen.
    Gruß Steffen
     
    Andaraginga, 30.10.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.