UPDATE - " Der Moment " - UPDATE

  • Ersteller ansatheus
  • Erstellt am

ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
Der Song beschäftigt sich mit dem häufiger auftretenden Ungleichgewicht zwischen den Momenten des Aufatmens und Entspanntseins und den Momenten, in die man viel zu oft reingezwungen wird und nicht mag. Der Kampf, ein Gleichgewicht oder ein Übergewicht des ersteren herzustellen, verläuft meist ergebnisloser als gehofft.

Das Ganze brodelt noch und ist noch nicht reif für den Masterdurchgang. Daher wäre es nett, wenn jemand etwas dazu sagen könnte...zum Gesamteindruck, Mix, Lautstärkeverhältnisse etc.

-> Der Moment - Rohmix

-> Der Moment - Master

mfg ansatheus
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.505
Reaktionen
6.112
Punkte
29.876
Hi ansa,

sehr guter Song! Sehr gut gespielt, schöne Steigerung im Song.
Mir ist die Stimme viel zu laut und zu crisp, vor allem am Beginn. Hier hast Du es m.E. übertrieben. Ansonsten klingt es schon sehr gut!
Ich würde die akustische [g=422]Gitarre[/g] etwas mehr aus der Mitte rausnehmen, genauso die Stimme, zumindest am Beginn. Und beides eben besser Lautstärkemäßig und von den Frequenzen angleichen. Dann bleibt immernoch der Eindruck, das der Sänger im Vordergrund ist, aber es wird homogener.

fein, fein!
Gruß
sf
 
VBA
VBA
Registriert
13.04.05
Beiträge
1.180
Reaktionen
6
Punkte
1.589
Hi,

Die "Percussion" am Anfang würde ich vielleicht einen Tick laut machen bzw. ein bisschen nach vorne holen. Beim Gesang stimmt ich SoulFrontier zu: am Anfang könnte er im Verhältnis zu [g=422]Gitarre[/g]/Percussion einen Tick leiser sein.

Die Gesangsmelodie gefällt mir an einigen Stellen nicht (z. B. bei "diesen Momenten..." ), oder liegts an der Intonation, oder ist es nur Geschmackssache ? Kannst es Dir aussuchen :D.

Arrangement finde ich gut, wobei der instrumental ruhigere Part bis 1:50 für meinen Geschmack auch kürzer hätte ausfallen können. Das Mundharmonika am Schluss kommt gut, könnte man evtl. schon früher bringen.

Ist da eine Orgel in der Song-Mitte zu hören? Wenn's mixtechnisch geht, würde ich gerne mehr von der hören.

Sonst fällt mir im Moment nichts zum Meckern ein ;)

Grüße
VBA
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
hallo Ihr beiden,

Danke für die Hinweise. Die Stellen schaue ich mir nochmal an. Schön, daß der größte Teil weitgehend i.O. scheint und gefällt.

Was mich noch interessiert: Wie schaut's mit dem Baß aus? Laut genug oder zu leise?
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.505
Reaktionen
6.112
Punkte
29.876
nee Du der is laut genug, sonst hätte ich das schon gesagt :)
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
SoulFrontier schrieb:
nee Du der is laut genug, sonst hätte ich das schon gesagt :)
Ah, da bin ich beruhigt, dachte schon, daß zu wenig ist.
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
*push* 8)
 
gecko63
gecko63
Registriert
27.11.02
Beiträge
2.859
Reaktionen
184
Punkte
3.914
Hey Ansatheus,

schöne Ballade und mal was ganz was Anderes als das, was ich von früher noch von Dir kenne.
Allerdings gefällt mir die Intonation nicht so gut. Ich kann gar nicht genau sagen was es ist, aber mir ist es teilweise etwas zu.... reingequetscht?

"sehe den Moment nur im VORbeifAAAhhn...." da passt mir die Betonug nicht, die klingt so unnatürlich. Besser würde hier passen "....im VorBEIfaaahn..."
Weisste was ich meine?

Ansonsten ist der style schön Neil Young mäßig :)
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
Ah...ja, das Gecko-Tier lebt also auch noch. Schön, mal wieder von Dir zu hören !

Mh, der Eindruck mag vielleicht deshalb entstehen, weil ich oft auch mit Betonungen und Texten experimentiere, nicht immer nur konservativ, sondern eben auch unkonventionell.

Die Gefahr besteht dann immer, daß es dann doch anders ankommt, als gemeint ist. Ich weiß, wie Du das mit dem "Vorbeifahrn" meinst, würde aber für mich die Gesamtbetonung und den Textrhythmus rausnehmen und nach hintenraus dann irgendwie lascher klingen. Ich sitzt ja drin in der Bahn, die fährt und stehe nicht auf'm Bahnsteig, an dem sie nur schnell vorbeifährt. Verstehst Du, was ich meine?

Mh...schon seltsam, über welche Einzelheiten man sich dabei Gedanken macht.

@Ansonsten ist der style schön Neil Young mäßig
Ja, Danke. Irgendwie gibt es Neil-Young-Kenner immer weniger, schon irgendwie schade.

Man liest sich!
 
gecko63
gecko63
Registriert
27.11.02
Beiträge
2.859
Reaktionen
184
Punkte
3.914
Jau, ich weiß was Du meinst. :)
Neil Young... von dem habe ich ne Menge LP's und mit vielen seiner songs habe ich [g=422]Gitarre[/g] zu spielen angefangen....
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
Neil Young... von dem habe ich ne Menge LP's und mit vielen seiner songs habe ich [g=422]Gitarre[/g] zu spielen angefangen....
... und dann noch gleichzeitig die Harp dazu spielen, macht richtig Spaß ... wenn man's kann...
 
R
Retards
Gesperrter User
Registriert
26.02.09
Beiträge
104
Reaktionen
0
Punkte
117
Perc grooved nicht [g=118]bass[/g] ist ziemlich brutal gesang naja git clippt.
Ist nicht meine musik. Soll aber auch kein "gehate" sein nur meine meinug
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
Retards schrieb:
Perc grooved nicht [g=118]bass[/g] ist ziemlich brutal gesang naja git clippt.
Kannst Du das mal näher erläutern?
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
Hab das Ganze nochmal mit dem Blickwinkel Eurer Hinweise überarbeitet: Die Lautstärkeverhältnisse angeglichen, den Baß besser integriert, dem Drumset mehr Druck verpaßt, Gesang und Instrumente poliert, alles breiter und homogener gezogen und durch den Master laufen lassen.

Wäre schön, den einen oder anderen Kommentar von Euch dazu nochmal lesen zu können.

Der Moment - Master


mfg ansa
 
VBA
VBA
Registriert
13.04.05
Beiträge
1.180
Reaktionen
6
Punkte
1.589
Hi,

mixtechnisch klingt es am Anfang glaube ich jetzt besser, ansonsten ist mir jetzt kein prägnanter Unterschied im Vergleich zur alten Version aufgefallen, aber auf so Mastering-Feinheiten achte ich nicht bzw. hab kein Gehör dafür.

Grüße
VBA
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
mixtechnisch klingt es am Anfang glaube ich jetzt besser, ansonsten ist mir jetzt kein prägnanter Unterschied im Vergleich zur alten Version aufgefallen, aber auf so Mastering-Feinheiten achte ich nicht bzw. hab kein Gehör dafür.
Oftmals ist es einfach nur die Summe vieler Feinheiten, die einzeln gar nicht ins Gewicht fallen.

Danke für's nochmal rüberhören.
 
stonyroad
stonyroad
Registriert
09.06.04
Beiträge
5.178
Reaktionen
4.265
Punkte
23.790
Schließe mich dem VBA an.

Bin mixtechnisch kein bei weitem kein Guru, für mich steht die Komposition im Vordergrund und die ist gut gelungen. Ich finds Ergebnis hörmäßig jedenfalls o.k. Soviel zu Mix.

Schöne Steigerung im Song, vielleicht einen ticken zu lang.

Die Stimme ist nicht immer dort wo sie sein sollte, aber das kenn ich auch von mir. Die Elektrische in den letzten Takten (ab 4:35) schient nicht ganz in TUne.

lg
 
ansatheus
ansatheus
Registriert
17.01.05
Beiträge
1.095
Reaktionen
37
Punkte
1.610
@stonyroad
Danke für Dein Statement. Ich denke, das Ganze kann jetzt abgeschlossen werden, da alle, die sich das angehört haben, offenbar nichts einzuwenden hatten. Und manchmal sollte man einfach mal auch nach dem Pareto-Prinzip arbeiten.

@Retards
Ist nicht meine musik. Soll aber auch kein "gehate" sein nur meine meinug
Nachdem meine neugierige Frage nach detaillierterem, helfendem Input auf die doch recht rüde Meinungsäußerung ins Leere lief, konstatiere ich einfach mal: Es gibt immer einen, der es besser kann ... ähm ... weiß ... :bang:

Ende im Gelände!
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
71
Sickfried
Sickfried
M
  • Artikel
Interviews Moya Brennan
Antworten
0
Aufrufe
62
M
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben