Information ausblenden

Umzug auf neues System!? inkl Plugins

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von ICS, 13.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ICS

    ICS Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    105
    105
    Es wird langsam wieder Zeit meinen Rechner neu zu installieren. Windows kackt immer öfters ab. Um diesen nervigen und zeitraubenden Vorgang zu minimieren wollte ich fragen ob jemand eine Möglichkeit kennt, all die vielen Plugins nicht neu zu installieren. Hätt ich einen Mac könnte ich einfach den Cubase Ordner mit der Library kopieren, bei Windoof kommt ja noch die Regestry dazu..

    Kurz und knapp: Wie ziehe ich mit meinem Cubase inkl Plugins möglichst schmerzfrei auf ein neues System um?
     
    ICS, 13.08.08
    #1
  2. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Ich glaube, das ist so ziemlich unmöglich. Meistens ist es ja eine zugemüllte Registry die bei Windows Probleme verursacht. Du könntest ein Backup Deiner Registry machen und das dann nach der Neuinstallation wieder drüberbuttern, aber ich schätze mal, dann hast Du die gleichen Probleme wie vorher.
     
    RandomRecords, 13.08.08
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    wenns nicht gerade freeware ist, die einfach in den vst-ordner kopiert wird bleibt dir nichts anderes übrig, als neu zu installieren.

    lg
    flox
     
    floxe, 13.08.08
    #3
  4. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Jo installier alles neu!
    Geht zwar n bisschen aber lohnt sich
     
    mheadshot, 13.08.08
    #4
  5. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Der Aufwand jetzt die einzelnen Pfade für die Plugins aus der Registry zu fummeln und das dann zu speichern, dürfte erheblich grösser sein als das Plugin (am besten dann gleich die aktuellste Version) neu zu installieren.

    Vielleicht ein angenehmer Nebeneffekt: gleichmal Plugins ausmisten die man sowieso nicht braucht :)
     
    4damind, 13.08.08
    #5
  6. ICS

    ICS Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    105
    105
    Mist, dacht ichs mir doch. Zum Glück ist am Freitag Feiertag, da hab ich Zeit. :D


    Nun ja, wieder ein Argument mir endlich Logic für OS X zu kaufen. Da kopiert man wirklich nur den Programme Ordner und alles ist gut.
     
    ICS, 13.08.08
    #6
  7. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.086
    5086
    Mir ist noch eine Möglichkeit eingefallen. Dafür benötigst Du einen Partitionsmanager. Dann legst Du eine Partition nur für Dein System und Cubase an. Wenn das System und Cubase inklusive Plugins installiert ist, dann brennst Du Dir ein Backup der Systempartition. Jetzt kannst Du jedesmal, wenn das System nicht mehr rund läuft, einfach die gesicherte Partition wieder aufspielen.
    Macht allerdings auch nur Sinn, wenn man einen Rechner nur für Audio hat.
     
    RandomRecords, 14.08.08
    #7
  8. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Wie schön, wenn man im richtigen Kanton wohnt :)
     
    petaod, 14.08.08
    #8
  9. snoozehard

    snoozehard

    Registriert seit:
    06.09.07
    Punkte:
    129
    129
    ich empfehle eine ubuntu-live-cd oder dergleichen.
    die kostet nix. und funktioniert (DAS zumindest). was will man mehr.

    ist es moeglich, eine fuers system und eine fuer cubase einzurichten?
    oder landet dann sowieso wieder in derselben registry? vermutlich, ne?

    ich konnts bisher noch nie versuchen weil ich schon an der obergrenze fuer partitionen angelang bin (4, laut ubuntu 8.4 amd64).
     
    snoozehard, 01.09.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.