Information ausblenden

Umstieg auf Mac / Software

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von Consoul, 10.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Consoul

    Consoul Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.04
    Punkte:
    26
    26
    Hi,

    ich bräuchte mal wieder ein paar Forum Tipps...

    Ich habe mich aufgrund Platzmangel (neue Wohnung) entschieden meine komplette Hardware (meint Synths, Sampler & Outboard) über ebay zu versilbern u. alles auf ein Notebook zu verlagern. Da ich immer schon gern Software Instrumente benutzt habe, und das was ich benötige auch für Apple zu haben ist, solls jetzt eine komplette Software Lösung auf Basis eines portablen Macs sein...

    Lange Rede kurzer Sinn...

    Ich möchte mit akt. Ableton Live arbeiten u. z.B. NI Kontakt / Kompakt o.ä., sowie passende Softsynths integrieren. Welche Prozessorleistung muß MINDESTENS vorhanden sein damit man zeitgemäß schnell arbeiten kann ? Arbeitspeicher en masse ist klar...

    Welche Karten (Sound) sind empfehlenswert ? Brauche eigentlich nur Midi (ein,zwei Analog In´s sind ja eigentlich Standard) für Controller. Oder reichen die Standardkarten aus ?

    Fragen über Fragen...

    Mac Land ist halt Neuland...

    Bitte postet mal ordentlich...

    Grüße,
    Consoul
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Der Rechner sollte so schnell wie möglich sein.
    Interne Soundkarte reicht erstmal völlig aus.
    Der Mac hat von sich aus schon ordentliche Latenzen.

    Midi machst Du per USB.

    Ableton unterstützt alle CPU's.
     
  3. mithras

    mithras

    Registriert seit:
    29.01.03
    Punkte:
    1.004
    1004
    nun,ich denke es sollte auf jeden fall mindestens ein g4 1 ghz sein,darunter wirst du mit aktueller software keine freude haben.oder noch ein wenig warten was sich bei apple die nächsten wochen noch so tut,angeblich kann man ja am 1. april mit einigen mächtigen updates u.a. auf dem ibook sektor rechnen.und die anpassung der großen audio-software progs bzgl. mac /intel läuft ja auch auf hochtouren...
     
  4. crisotop

    crisotop

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.490
    1490
    definitiv ein intelBook bestellen, wenn auch die ni sachen noch nicht als ub zu haben sind (kann nicht mehr lange dauern), ableton ist ja glaub ich schon bereit oder hats release für diese/nächste wochen angekündigt.

    lg, cri
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.