Information ausblenden

Übertragen alter Projekte

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von mykey, 16.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mykey

    mykey Themenersteller

    Registriert seit:
    22.12.10
    Punkte:
    12
    12
    Hallo zusammen,
    war vor vielen Jahren hier einmal tätig.
    Jetzt ein dickes Problem: Computer abgeraucht (vermutl. Mainboard kaputt).
    Ich habe bis jetzt mit WIN 7 pro mehrere Magix-Programme betrieben, die ich abwechselnd nutze (Music Maker 2008, Samplitude 10 SE, Samplitude 11 Silver, Samplitude Music Studio 15 und 2013).
    Diese Programme werden, da ich einen neuen Computer anschaffen muss - und das soll dann wohl einer mit WIn 10 pro werden - nicht mehr laufen können. Ich will aber meine laufenden Projekte retten.
    Auf der Magix Internet-Seite las ich, dass alle Programme ab 2015 auch unter WIn 10 laufen können.
    Ich habe daher erstmal sicherheitshalber bei einem Internet-Versand das Music Studio 2016 zu einem geringen Preis erworden.
    Das Music Studio 2013 war auch durchlässig für andere Prograemme, d.h. ich konnte dort auch Projekte aus älteren bzw. anderen meiner Programme hochladen und bearbeiten.
    Die Frage, die mich beschäftigt: Wenn ich einen neuen Compi kriege und das 2016 installiere - das sollte dann ja wohl unter WIN 10 laufen - kann ich dann dort auch meine alten Prohekte hochladen und weiter bearbeiten?
    Entschuldigt die Weitschweifigkeit meiner Frage, aber das Problem treibt mich um...
    Mykey
     
    mykey, 16.01.19
    #1
  2. ABMusic

    ABMusic

    Registriert seit:
    27.11.16
    Punkte:
    501
    501
    Hi mykey,

    ich habe zufällig vor ca. 2 Wochen ein uraltes Projekt ,welches ich mit Magix Music Studio de Luxe V 2000 ( Win98 ) erstellt hatte ( also so richtig ALT ), in Samplitude ProX 4 ( Win10 ) geladen. Hat wunderbar funktioniert.
    Ebenso kann ich sagen, Musik Studio 2016 läuft auf Win 10.
    Ich krame ab und zu mal in älteren Projekten rum und nutze schon immer DAWs von Magix ( min. 20 Jahre von Win98 bis Win10 ). Ich hatte da bis jetzt keine Probleme ( was Altdaten betrifft ). Manchmal musste ich etwas mit den VSTs usw. umstellen oder Projektdatein neu laden da ich heute die Pfade zu den Daten anders handhabe und andere Plugs benutze als damals.
    Voraussetzung ist, alle Daten eines Projektes müssen vorhanden sein.

    erstmal viel Erfolg......und ich sage es funktioniert.:pray: ( wenn nicht, hau mich mit der Keule :nudelholz:) :schock:

    LG
    Andy:)

    Nachtrag:
    Ältere DAWs liefen bei mir alle bis Win7 , ab Win10 nicht mehr. Die Neueren ab Win10 laden aber die alten Projekte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.19
    ABMusic, 16.01.19
    #2
  3. mykey

    mykey Themenersteller

    Registriert seit:
    22.12.10
    Punkte:
    12
    12
    An Andy,
    das war eine ermutigende Auskunft, für die ich Dir danke.
    In weiser Voraussicht - für alle Fälle - habe ich schon vor Weihnachten damit angefangen, von allen Stücken (= Projekten) Sicherheitskopien zu machen. (Erklärung: Ein freundlicher Fachmann hat mir einen älteren PC mit WIN 7 zur Verfügung gestellt und meine Festplatte darin eingebaut. Aber nur vorübergehend, ich muss den Compi bald wieder abgeben. Natürlich krioege ich die Festplatte dann wieder.)
    Ich speichere also jeden Tag mehrere Projekte (über die Funktion "Aufräumen" - "Komplettes VIP speichern nach...") auf eine externe Festplatte, exportiere dann zusätzlich jede Spur als WAV-Datei - und habe mir von jeder Projekt-Ansicht eine Bildschirm-Kopie gemacht. Ich habe jeden Abend wehe Augen...
    Aber Deine Antwort hat mir echt gut getan!
    Mykey
     
    mykey, 16.01.19
    #3
    ABMusic bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.