Information ausblenden

übersteuerung an soundkarte

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von schlamassel, 19.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. schlamassel

    schlamassel Themenersteller

    Registriert seit:
    08.01.06
    Punkte:
    40
    40
    hallo.

    habe bei ebay eine 8-spur-soundkarte geschossen. diese läuft auch soweit.
    das problem ist, dass diese soundkarte nunmal ein line-signal erwartet. dazu wäre die einfachste lösung die directouts eines mischpults zu benutzen. mein mischpult hat aber solche direct outs nicht.
    nur die inserts. das signal ist aber zu stark und übersteuert natürlich an der soundkarte. wenn ich die 2 line outs am mischer nehme, ist es kein problem. so kann ich aber nur 2 spuren simultan aufnehmen.
    gibt es eine lösung, mit meinem equipment 8 spuren aufzunehmen? was wäre eine günstige alternative?
    danke.
    marcel
     
    schlamassel, 19.02.06
    #1
  2. obk_music

    obk_music

    Registriert seit:
    18.03.05
    Punkte:
    153
    153
    nabend !

    hm, was mir so direkt einfällt wäre nen mischpult mit 8-Ausgängen. Ist natürlich die einfachste Lösung aber nicht gerade die preiswerteste. Ich hab mir damals als ich mir meine Soundkarte (auch 8-Kanal) zugelegt habe mir auch nen Mischer mit 8-Subgruppen angeschafft. Weil's einfach die bequemste und einfachste Lösung ist um direkt 8-Spuren unabhängig von einander aufzunehmen.
    Die einzige Lösung die mir gerade so einfällt ist, das die das Signal nicht an den Inserts abgreifst sonder über die "Aux Sends" gehst. Müsste theoretisch möglich sein. Bin mir gerade nicht so sicher ob das stimmt was ich da erzähle. Kann man nicht übern Aux Send Regler die Stärke des ausgehenden Signals beeinflussen ???
    Man korrigiere mich bitte, wenn ich so was von daneben liege.
     
    obk_music, 20.02.06
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.