Information ausblenden

UAD Plugin- günstigster Weg

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von painkiller, 03.10.21.

  1. painkiller

    painkiller Themenersteller Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    27.11.08
    Punkte:
    681
    681
    Hallo zusammen

    ich habe es vorerst auf 1-2 Plugins von UAD abgesehen.
    Was ist der günstigste Weg dran zu kommen.
    Recht es wenn ich eine UAD 2 PCI Karte in der Bucht schiesse, oder gibt es einen schlaueren Weg?

    Danke euch !!
     
    painkiller, 03.10.21
    #1
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    31.077
    31077
    Entone, 03.10.21
    #2
    painkiller bedankt sich.
  3. wintah

    wintah Kabelträger

    Registriert seit:
    27.10.19
    Punkte:
    477
    477
    Habe eine UAD-2 Duo DSP Card auf einen MSI X570 Unify Board mit Ryzen 7 3700X laufen und das ohne Probleme.
    PCIe Karte find ich die günstigste Version für UAD Plugins und die läuft im Gegensatz zu USB Geräten bei Windows,
    gibts gebraucht ab so ca. 300€ für ne Duo (incl. den low Budget UAD Plugins)
    ,eine Solo würd ich nicht nehmen da haste einfach zuwenig Rechenpower.

    Da sind schon teils gravierende Soundunterschiede vorhanden zwischen UAD und den selben Plugins anderer Hersteller,
    der Harrison 32C EQ klingt bei UAD völlig anders z.B. als von Harrison selbst.
     
    wintah, 03.10.21
    #3
    RK79 bedankt sich.
  4. bartman4ever

    bartman4ever

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    2.187
    2187
    Ich überlege, meine Quad zu verkaufen. Bin allerdings noch in einem Albumprojekt, wo ich sie brauche. Wie dringend ist es denn bei dir und welche Plugins willst du nutzen?

    Ich werde sie wohl auch unter AMD 4 Ryzen zum Laufen bekommen aber eigentlich nutze ich sie nur noch für die Capitol Chambers. Bei Interesse bitte PN.
     
    bartman4ever, 03.10.21
    #4
  5. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    19.529
    19529
    Hört, hört.
     
    Glutamatjunkie, 03.10.21
    #5
    Entone, muffy und bartman4ever bedanken sich.
  6. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Mal im Ernst - null Initiative, mal die wesentlichen Grundkenntnisse selbst in Erfahrung zu bringen? Ja, ne gebrauchte PCIe Quad (darunter würde ich nicht mehr gehen, eher Octo) zu ersteigern, ist eine gute Sache. Oder ne neue, wenn es eine aktuelle Promotion gibt, bei der man bei dem Kauf bzw. der (erstmaligen) Registrierung einer neuen Karte einen ganzen Schwung an Plugins dazu bekommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.21
    muffy, 03.10.21
    #6
    Entone und bartman4ever bedanken sich.
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    31.077
    31077
    Das sind ja auch nicht dieselben Plugins. Die Harrison Emu hat UAD selbst gemacht und Harrison hat ne eigene. Aber von den o.g. Herstellern sind es 1:1 dieselben.
     
    Entone, 04.10.21
    #7
    painkiller und Glutamatjunkie bedanken sich.
  8. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.631
    7631
    Im Dezember dürfte es mit den Deals bei UAD wieder losgehen!
     
    HannesMac, 04.10.21
    #8
    painkiller bedankt sich.
  9. R-Kelly

    R-Kelly

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    5.538
    5538
    Also ich kann nicht klagen... ich hab beim Kauf der X8P letztes Jahr einfach ne Satelite Octo TB3 geschenkt bekommen. ;)
     
    R-Kelly, 04.10.21
    #9
    painkiller und Glutamatjunkie bedanken sich.
  10. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    19.529
    19529
    Das ist ja auch schön, wenn der Markt mit Elektroschrott überflutet wird. Auch wenn ich mich wiederhole, DSP Karten sind in heutigen Zeiten absolut sinnfrei.
     
    Glutamatjunkie, 04.10.21
    #10
    HannesMac bedankt sich.
  11. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    9.461
    9461
    Sind deren PCIe Karten ausgestorben? Die Solo gibts seit Jahren nicht neu und die Duo auch.
    Aktuell sehe ich nur noch die Octo. Quad ist auch weg
     
    Rec0rder, 04.10.21
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Nach meiner Kenntnis werden Solo und Duo schon länger nicht mehr prozudiert, was nicht verwundert, wenn man sich überlegt, dass mittlerweile viele Plugins einen Chip bis zu fast 100% auslasten. Quads gab es aber bis kurz vor neulich noch, hatte nämlich festgestellt, dass ich warum auch immer noch ein paar Plugins im Account hängen habe und ich habe überlegt, diese mit dem Kauf einer Karte wieder in Betrieb zu nehmen.

    Aber dann kommt schnell die alte Leier: wie viele Chips und da kommt man im Grunde unter 4/8 nicht weg, weil einmal UAD weckt ja sofort Begehrlichkeiten, diese Schulhof Meth-Ticker.
     
    muffy, 04.10.21
    #12
    Glutamatjunkie und Rec0rder bedanken sich.
  13. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    9.461
    9461
    Wie sind diese 3rd Party Meht Plugins Latenzseitig auf der PCIe so drauf? Uad1 Bundled Plugins liefen wie DAW stock plugins.
    Was ist aktuell an UAD Plugins top notch? Ist Cambridge EQ noch eine Referenz oder gibt es das gar nicht mehr?
    Ist strange dass man sich UAD Plugins genau so Native beim jew. Hersteller holen kann.
     
    Rec0rder, 04.10.21
    #13
  14. Kassette

    Kassette

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    16.074
    16074
    Es gibt nur eine überschaubare Zahl von Plugins, bei denen das so ist.
    Aber dann hast du immer noch nicht die realtime - Fähigkeit, wenn du die nativen nimmst.
    Hat ja schon seinen Sinn.
    Den Cambridge gibt es immer noch. Der ist aber natürlich in die Jahre gekommen und kein must have imho.
    Ich liebäugle immer noch mit den Massenbourg EQs, leider sind die schon recht teuer.
     
    Kassette, 04.10.21
    #14
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Es gibt ja nicht alles von UAD auch nativ. Softube und Plugin Alliance haben ja ein paar Plugs "befreit" bzw. könnte es sein, dass einfach die Exklusivität abgelaufen ist.

    Bei UAD ist halt das Besondere, dass sie - wie EA bei FIFA und NFL - die Rechte haben, sämtliche emulierte HW auch mit richtigem Namen zu benennen und es optisch 1:1 zu gestalten.

    Die Reverbs EMT, LX480, AMS RMX, Capitol sind schon nach wie vor sehr fein. Oder der Cooper Time Cube, Oxide und Studer... muss man halt für sich abwägen, ob einem das das Geld wert ist.
     
    muffy, 04.10.21
    #15
  16. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.631
    7631
    Bei mir liegen immer noch 2 UAD1 rum. Bis jetzt konnte ich mich nicht dazu durchringen, auf UAD2 umzusteigen.
    Obwohl ich 22 PlugIns habe! Genau 10 Jahre her, dass ich was hier gekauft habe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.21
    HannesMac, 04.10.21
    #16
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    69.435
    69435
    Eine mögliche Umschreibung auf UAD-2 ist glaube ich seit 5-6 Jahre nicht mehr möglich. Aber die "alten" Dinger waren schon ok. Man sieht bei Tutorials, ähnlich wie bei Waves, meistens die ollen Karmellen, respektive die Legacy Versionen. Weil sie klingen und v.a. immens Ressourcen sparen.

    Es wird ja immer wieder gerüchtet oder sich gewundert, wann dann mal endlich UAD-3 kommt. Oder ob überhaupt.
     
    muffy, 04.10.21
    #17
  18. Kassette

    Kassette

    Registriert seit:
    05.02.16
    Punkte:
    16.074
    16074
    Irgendwie glaube ich da in der nächsten Zeit nicht dran. Dazu setzen die viel zu sehr auf eine andere Richtung und machen derzeit viel Neuentwicklung im nativen Luna - Umfeld.
    Denke auch nicht, dass der Markt durch UAD-3 größer werden würde.
     
    Kassette, 04.10.21
    #18
    muffy bedankt sich.
  19. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    31.077
    31077
    UAD3 müsste am Markt ziemlich einschlagen wie die ursprünglichen UADs damals. Also absolute Top-Qualität und verglichen mit UAD2 deutlich höhere Leistung. UAD stand ja immer für das Premiumsegment. Und das könnten sie in Zukunft nur mit neuen wirklich guten Plugins und evtl. neuen Technologien abdecken. Also sowas wie Acustica Audio nur in gut. Und deutlich(!) hörbar Besseres zu liefern als UAD2, dürfte nicht so einfach sein, auch wenn es bei bestimmten Punkten der Plugin-emus noch Luft nach oben gibt (insbesondere im dynamischen Verhalten, da hat Modelling - egal ob Gitarrenamps oder Studiohardware - seit jeher im Vergleich zur Hardware abgekackt).
     
    Entone, 04.10.21
    #19
  20. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    7.631
    7631
    No panic:
    It is still possible to:

    • Use your UAD-1 device with UAD v6.1 or lower software
    • Download your final (static) UAD-1 authorization file
    • Use your UAD-1 with UAD-2 devices in a mixed system (UAD v6.1 or lower only)
    • Cross-grade your UAD-1 licenses to UAD-2 licenses at no charge.

    Service and support for all UAD-1 hardware and software was discontinued on January 1, 2014. The EOS includes all UAD-1 devices (UAD-1, UAD-1e, and UAD-Xpander).

    As of January 1, 2014, all UAD-1 accounts were frozen in their final state, the UAD-1 authorization servers were decommissioned, and it is no longer possible to:

    • Register a UAD-1 device
    • Purchase UAD-1 plug-ins
    • Transfer UAD-1 devices between user accounts
    • Obtain factory repair or replacement of UAD-1 hardware (including parts)

    https://help.uaudio.com/hc/en-us/articles/206024206-UAD-1#“#end
     
    HannesMac, 04.10.21
    #20
    muffy bedankt sich.