Information ausblenden

TSFH Epic Trailer Music zum mischen

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von TonyPizza, 16.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.042
    36042
    Wollte heute mal meine Dropbox ausmisten und bin über ein paar Files gestolpert. Es handelt sich um ein Remake des Tracks "Freefall" von Two Steps From Hell. Was soll ich sagen, hört am besten selber mal rein ob das was für euch ist. Dachte der ein oder andere findet das vielleicht ganz interessant. Kriegt man ja nicht jeden Tag auf den Schreibtisch sowas;)

    Das ist jetzt nicht bis zum letzten Furz ausproduziert, hab eher Platz für Drums und Gitarren gelassen (Da kommt halt der Metaller in mir durch). Das Gitarrenspiel ist auch nicht perfekt, bin kein besonders guter Gitarrist (würde mich nicht mal als solchen deklarieren). Natürlich könnt ihr auch noch das ein oder andere dazu arrangieren... Wie gesagt, da ist noch luft für Zierrat.

    Auf den Orchestersachen ist schon Prozessing mit draufgebounct (EQ, Hall usw. also nicht übertreiben). Hab die Tracks mal kurz in Cubase getestet.... Also EZ-Drummer angeschmissen, die Orch. Events alle 6db nach unten gezogen und der Mix war eigenttlich schon da:)

    DI´s und MIDI-Drums:


    Und das Original:

    -nGKEPjzQk

    Die "Erfahrung...haha" hat gezeigt, dass die Drums ordentlich Druck sprich Kompression brauchen, um nicht zu klein und aufgesetzt zu wirken. Die Highgaingitarren brauchen auch eine EQ-Sonderbehandlung um sich zu behaupten....

    Werde versuchen so viel konstruktive Kritik wie möglich zu geben, falls sich jemand erbarmt einen Versuch zu wagen. Werde dann auch noch mal eine Session starten...Haut rein!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    TonyPizza, 16.01.13
    #1
    Lieferzeiten bedankt sich.
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    WEW

    Ich kann endlich mal meinen MAXXBASS einsetzen! :)
     
    m4d3raIn, 17.01.13
    #2
  3. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355


    mal so nachts in ner halben stunde :)
     
    m4d3raIn, 17.01.13
    #3
  4. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    Frankly proudly presents....
    etwas bassige rockit orchestra !

    https://www.box.com/s/e2jbfzkbtann7qud5900

    spass muss sein .

    greatings Frank

    ist relativ schwierig zu mischen find ich da alles ziemlich dicht wird.
     
    Frank6502, 17.01.13
    #4
  5. Soundmopi

    Soundmopi Produzent

    Registriert seit:
    22.12.04
    Punkte:
    6.709
    6709
    Ist zwar auch nicht ganz optimal....trotzdem Hose runter ;-)








    Neuer Mix


     
    Soundmopi, 19.01.13
    #5
  6. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Toter Thread mh?
     
    m4d3raIn, 20.01.13
    #6
  7. chokehold

    chokehold

    Registriert seit:
    15.04.11
    Punkte:
    2.485
    2485
    Mist, zu schnell.

    Ich dachte das sei ein "Original" oder so, haha. Ich werd's mir trotzdem mal ansehen, hab grad eh nichts besseres zu tun. :)
     
    chokehold, 20.01.13
    #7
  8. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    klingt richtig übel...
    viel zu viele höhen, die mitten total gecuttet... und ein bassbrei ohne ende.


    Die Bassdrum viel zu laut im Verhältnis zur Snare.
    Auch zu viele Höhen...
    Und die Gitarren sind eher dumpf matschig... mhhh
    Aber definitiv besser als Franks Versuch!
     
    m4d3raIn, 20.01.13
    #8
  9. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.042
    36042
    m4d3raIn: Schöne Balance, auch die Gitarren passen gut. Könnten viell. etwas präsenter sein, man weiß es nicht. Mit den Drums werde ich nicht richtig warm. Aber das liegt daran, dass ich eine ziemlich genaue Vorstellung hab wie die klingen könnten/sollten. Was soll ich sagen, die klingen zu aufgesetzt. Auch die Beckensamples (hört sich nach EZDrummer an) passen nicht so recht bzw. vertragen ne ordentliche Portion Kompression mit kurzer Attack.

    Frank6502: Nette Idee mit den E-Drums, haben TSFH auch schon bewiesen das sowas gut funtzen kann. Aber wie hast du das denn EQed? Das ist extrem loudness mäßig. Bass und Höhen kommen brachial und Mitten vermisse ich irgendwie gänzlich. Leider sind auch viele Artefakte zu hören. Weiss nicht ob das Clipping ist? Weniger Mastering könnte das Problem lösen.

    Hier mal ein Beispiel von TSFH wie sowas klingen kann:


    Soundmopi: Jo, das geht auch irgendwie... Kanns grade nicht richtig einordnen...sorry. Was sofort auffällt ist die Kick, die thront ja über allem. Ist auch zu viel Subbass am Start. Orchester muss auch weiter vor. Gitarre hat was quäckiges (warscheinlich um die 2khz oder so). Aber die Elemente an sich scheinen zu passen.

    Hier nochmal ein Vid von mir wie ich Drums gerne mag. Also so larger than Life mit viel Hall auf dem processed to fuckery Snaresample;) bleibt aber Geschmackssache:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    TonyPizza, 21.01.13
    #9
  10. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Ja, etwas präsenter ginge sicher.

    Ich finde deinen Mix aber insgesamt auf keinen Fall besser, oder wie siehst du das?
    Bei dir fehlt sehr stark der Druck etc.

    D.h. dein Vorschlag wäre die Drums "räumlicher" zu gestalten, mehr in das Orchester zu integrieren?
    Wäre sicherlich nicht falsch und kein Problem es umzusetzen.
    Ich bin da wohl eher mit der Metalkeule rangegangen :)



    da bin ich aber von der grundidee gar nicht sooo weit entfernt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.17
    m4d3raIn, 21.01.13
    #10
  11. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    @TonyPizza

    Lief der Trailer auch in den Kinos und im Fersehn?

    Wenn ja dann geh ich mal davon aus, das der Originaltrailer abgestimmt ist und passend klingt.

    Ich habe mit der Mukke nicht soviel am Hut.

    Aber dann,
    ist bei dir Pizzamaaaan, die Snare zu höhenreich, die könnte auch etwas bauchiger wirken, die Drums klingen zu leise, zu aufgeräumt insgesammt, zuviel Frequenztrennung bzw, nicht passend vom Pegel.
    Die Hihats Becken usw, klingen leicht zerrig/angestrengt in den Höhen, da klingt es im Trailer seidiger.
    Bei dir klingen die Streicher zu spitz, denen fehlt es an Wäme darum klingt dein gesammter Mix im Vergleich etwas steril.

    Für mich klingt das Original aber zu sehr komprimiert, das matscht da auch recht ordentlich, ich weiss garnicht ob man die Version als Referenz hernehmen sollte.
    Gibt es da keine bessere Version, von der Quali her?

    Sowas zu mischen ist wohl nicht ganz einfach, ich habe es noch nicht gemacht.
    Ich schau mal ob ich Zeit finde, ich habe nur kein EZ-Drummer oder sonstiges.

    Da müsste ich mir Samples suchen und in den Sampler laden, das wäre wieder mehr Aufwand, mmmh.

    Vielleicht passt ja was Danciges:D

    @m4d3raIn

    Bei dir stechen die Becken auch unangenehm raus.
    Die Snare klingt zu harmlos und zu trocken.
    Die Percusion kommen nicht ordentlich raus.
    Was die Raumgebung angeht, da hat mal wieder jeder andere Vorstellungen, du willst da etwas gross raus, dadurch klingt es nicht so verzahnt.

    Was aber nicht heisst das ich es schlecht finde.

    @Frank6502

    Du das ist kein Rocksong trotz der Rockeinflösse auf Grund des Schlagzeugs und E-Gitarren, die Gittas sind viel zu laut und näseln mehr als das sie klingen, so ist auch dein ganzer Mix aufgebaut.
    Das Schlagzeug hört man kaum, der Bassbereich sackt irgendwie weg.

    Mischst du immer noch mit den Fernseherboxen?

    @Soundmopi

    Die B-Drum ist zu laut, ich finde sie auch unpassend, der Kickbereich sagt mir nicht zu, die hätte ich erst garnicht genutzt.

    Bei dir klingen die Höhen seidiger, klingt schon mal näher am Original.
    Bei dir hört man die Toms, was gut ist, Toms sind wichtig für die EPIC hier.

    Die Gitarre näselt, die Violinen zu Anfang näseln komisch, die klingen nicht nur unnatürlich, nee fürchterlich.
    Auch hier Raumgebung wieder Geschmacksache.

    Ansonsten würde ich den Sound insgesammt noch etwas pegeln, das es mehr zusammen wirkt, etwas Matscht darf wohl sein, höre das Original.

    Ich finde deine Mischung bis hier gut und ganz sicher besser als Franks Mix, das m4d3raIn den Mix überhaupt als Vergleich nimmt.
    Sorry Frank, aber ist doch so.

    Wenn ich mein Feedback mal Revue passieren lasse, glaube ich das es recht schwierig ist solch eine Orchestraler Nummer zu mischen.

    Ich bin mal gespannt auf mich:D

    Eusch ma isch feddisch :finger:
     
    Marc1610, 21.01.13
    #11
  12. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    nene nee ... passt schon.ich geh dann mal in revision...
    hab noch nen anderen mix ... diser war experimental...
    auf ne ms loudness matrix aufgebaut ...
    da scheint nen plug nicht zu passsen fuer die mitten..

    auf dem tv gehts noch einigermassen,
    den nehm ich ja als zweitsystem zur kontrolle.
    hauptmische ist 6,5 zoeller mit 12er sub zurzeit,

    so habs upgedatet gleicher link !
    https://www.box.com/s/e2jbfzkbtann7qud5900

    dabei bleibts.

    gruss Frank
     
    Frank6502, 21.01.13
    #12
  13. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Ich hab jetzt auch mal.



    Ach so die Gitarre, schmeiss weg den Scheiss, wie ich die hasse wa, die bekomm ich nicht richtig present, aber sie unterstützt dennoch etwas.
     
    Marc1610, 21.01.13
    #13
  14. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    warum macht ihr euer Zeugs immer so schweinisch laut?
    Was macht ihr denn da mit der Summe, bei mir ist nur etwas Limiter drauf, ein bisschen Dynamik muss schon sein, ich mach mir doch meinen Mix nicht mit falscher Summenbearbeitung zu nichte.
     
    Marc1610, 21.01.13
    #14
  15. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hey marc,
    die vorgabe aus dem video ist auch so laut.

    er wollte ja ein misch in richtung der video soundbeispiele..

    und mit extra large panorama und long hall decay.

    gruss Frank
     
    Frank6502, 21.01.13
    #15
  16. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    Wie gesagt, Summenbearbeitung mach ich nicht, ist es eben im Vergleich etwas leiser.
    Man kann ja den Laustärkeregler etwas mehr hoch fahren und hört es dann ohne pumpen im Sound.
     
    Marc1610, 21.01.13
    #16
  17. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    36.042
    36042
    Nein, ich finde meinen Mix nicht besser... weiss ja das die Nummer ihre Tücken hat. Die Drums müssen m.E. nicht nur räumlich passen, sondern auch von den Proportionen her. Also schön mächtig druckvoll um mit dem Orch. zu verschmelzen. Dann bleibt noch das Problem die Drums zum grooven zu bringen. Ist mir bei der Nummer auch noch nicht gelungen.

    Soll ja hier kein Wettbewerb oder so sein. Finde es nur interessant mal zu hören wie andere da ran gehen. Bin ja auch nicht der Obercheforchestrator vom Dienst... Dort kann ja auch was falsch gelaufen sein, bzw. gibt es viellecht irgenwelche Tricks so zu arrangieren das auch Drums und E-Gitarren gut passen.

    Kann erst heute Abend wieder rein hören. Bis dann schonmal vielen Dank an alle!
     
    TonyPizza, 21.01.13
    #17
  18. damnright

    damnright

    Registriert seit:
    07.12.11
    Punkte:
    252
    252
    Hier mein versuch:

    https://www.box.com/s/mxw9022vu54b6uc5vfo2

    Hier kurz wie ich vorgegangen bin:

    Gitarre am Anfang weggelassen und das Schlagzeug mit dem Black -Kit aus SD2 ausgewechselt. Alles nochmal in Spaces getaucht um den Mix fetter zu machen. Hab schon längst vergessen wie annoying es früher war mit den Bläsern aus SO arbeiten zu müssen. Gottseidank konnte ich hier ein bisschen mit dem Filter rangehen um die Hörner und Trompeten etwas realistischer klingen zu lassen. Hier und da etwas Kompression (nur die Spitzen versteht sich) und stereo widenening mittels Mid-Side plugin ("rescue">freeware>google). Für die Gitarre Distortion aus Cubase 6. Gemastert mit Ozone5.

    feedback wäre echt nett
     
    damnright, 21.01.13
    #18
  19. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    @MikeC

    Der Brass hat mir zu sehr gebräzelt, den hab ich fies gepresst, da is Limiter druff:D

    Hast es etwas zu sehr mit der Summenbearbeitung übertrieben finde ich, etwas weniger hätte sicher gut getan.
    Der Brass brätzelt bei dir, das bringt meine Membrane ganz durcheinander:D

    Ist aber nicht schlecht.

    Ich müsste noch mal nachpegeln bei mir, bin da noch etwas unzufrieden.
     
    Marc1610, 21.01.13
    #19
  20. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    ja auf den beiden videos muss irgend
    ein plug sein was bischen den kinosound macht
    also breite und bassbereich.
    hab aber keine ahnung welche vsts das sein koennten.

    gruss Frank
     
    Frank6502, 21.01.13
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.