Information ausblenden

Tretminen/Effektgerät-Kaskade: 9 V Batterien/Akkus vs. Netzteile

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von Nyquist, 09.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nyquist

    Nyquist Themenersteller

    Registriert seit:
    30.06.12
    Punkte:
    6
    6
    Dies ist mehr eine hypothetische Frage.

    Man hat ein Audiosignal hat und leitet dieses durch eine Kaskade von Gitarreneffekte. Welche Stromversorgung wäre weniger störend im Sinne von Rauschen/Brummen auf das Endsignal: für jedes Effektgerät ein (Schalt-)Netzteil oder ein/e 9 V Akku/Batterie?
     
    Nyquist, 09.07.12
    #1
  2. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.678
    10678
    Batterien sind meist besser, weil sie nicht das 50 Hz-Signal des Stromnetzes einbringen - sind aber z.B. bei Echogeräten von der Kapazität zu gering, sind also schnell leer.

    PS: für Verzerrer/Chorus halten die 9V-Blöcke aber ewig ...
     
    Mike3000, 09.07.12
    #2
  3. SlimJim

    SlimJim

    Registriert seit:
    10.02.11
    Punkte:
    953
    953
    SlimJim, 10.07.12
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.