Information ausblenden

Transport von Cubase 5 auf neuen PC und update auf Cubase 7 - Geht das

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von BasementBluesBoy, 16.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    Hallo zusammen,

    ich beabsichtige meinen Musik-PC (Dual-Core), der schon etwas in die Jahre gekommen ist zu ersetzen und würde ihn gerne gegen einen i7 tauschen. Dabei möchte ich dann auch von Cubase 5 auf Cubase 7 umsteigen.

    Mir ist nur nicht ganz klar wie das geht. Muss ich auf dem neuen Rechner dann die ganzen Cubase Versionen von Ver 4 über update 5 etc. neu installieren oder kann ich meine jetzige Cubase version mit allen plugs etc. irgendwie auf den neuen Rechner transportieren?

    Vielen Dank.

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 16.11.12
    #1
  2. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    1.119
    1119
    wenn Du die Festplatte nicht tauscht dann brauchst Du nichts neu zu installieren Cubase 7 wird sich in den Steinberg Ordner installieren und alle Einstellungen von den alten Versionen übernehmen
    Plugins, VST Verbindungen und Chortcuts usw. dabei wird nichts gelöscht oder überschrieben
     
    Rescue, 16.11.12
    #2
  3. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    du musst nicht alle versionen installieren.
    cubase 7 wird dann wie üblich nicht die vorgängerprogramme voraussetzen. also dongle mit der c7-lizenz rein- c7/elicenser-control-center installieren dann läuft's .
    in jedem fall solltest du aber die programme auf dem neuen system neu installieren, wie jedes andere programm auch. (bei jeder installation werden so viele daten in so viele unterverzeichnisse geschrieben, hardwarespezifische einstellungen gemacht etc., dass es keinen sinn macht, da einfach nur die hauptordner zu kopieren)
    wichtig könnte aber sein, dass du die "dateiordner deiner cubase-anwendungen" sicherst, falls du vst3-presets, keycommands, midi-loop-presets, etc. angelegt hast, die du wieder verwenden möchtest. da dürfte dann jede cubase-anwendung (c4, c5 ...) ihren eigenen ordner haben.
    überhaupt würd ich persönlich die komplette systeminstallation bei einem tiefgreifenden hardwarewechsel (cpu, mainboard, laufwerke, usw....) gleich neu machen, auch wenn win7 treiber automatisch neu installieren kann.
     
    techno, 16.11.12
    #3
  4. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    hallo,
    erstmal vielen dank. ich bin aber immer noch nicht sicher, ob das klappt, weil die sache sieht wie folgt aus:

    -ich kaufe eine update cubase dvd von c5 auf c7, weil c6 habe ich ausgelassen, das ist ja keine vollversion

    - dann steht da der neue rechner, wahrscheinlich ziemlich nackt bis auf das betriebssystem

    => d.h. ich sollte die festplatte des alten rechners mit c5 ausbauen und in den neuen einbauen, um dann das update zu machen. das verstehe ich doch richtig oder?

    vielen dank

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 16.11.12
    #4
  5. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    nein,
    das update machst du dann über das elicenser-control-center.
    dazu ist eine bestehende internetverbindung notwendig.

    1. aktuellstes elicenser-control-center installieren und den dongle mit der c5- lizenz einstecken.
    2. dann den aktivierungscode aus der c7-upgrade-verpackung eingeben.
    3. dann wird über das internet ein datenabgleich mit dem elc-server gemacht, und die c5-lizenz durch die c7-lizenz ersetzt (also es wird dann nur noch c7 angezeigt).

    ist eigentlich der gleiche ablauf, wie beim alten upgrade. wichtig ist nur : elicenser-control-center und dongle müssen bei der aktivierung mit dem internet verbunden sein. es kommt wirklich nur auf die lizenz an, die sich auf dem dongle befindet.

    siehe für weitere infos auch diesen post:
    https://recording.de/Community/Forum/Sequencer/Cubase_und_Nuendo/165964/Post_1782036.html#P_244
     
    techno, 16.11.12
    #5
  6. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Jede Update Version ist eine Vollversion, kommt eben nur ohne Dongle. Das heißt, wie techno schon sagte, einmal C7-Lizenz einmal auf den Dongle installieren lassen und gut is.

    Also ich persönlich würde es so machen:

    Auf dem alten Rechner, C7 installieren und über die Internetverbindung den Dongle aktualisieren mit der C7 Lizenz, dann den neuen Rechner, und C7 installieren - fertig.
     
    slowhand73, 16.11.12
    #6
  7. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    so wie ich das versteh gehts mehr um die komplette migration von c5 (mit vsts) nach c7....

    da steckt schon mehr dahinter als nur den e licenser upzudaten.

    -----------------------------------------------------------------------------------------
    da bestimmt einiges dann inkompatibel ist ,---an vsts.
    da sich die licensen der vsts alle aendern .
    da diese von der computerkonfiguration abhaengig (registry keys usw) sind die wiederum von der hardware mb cpu und festplatte abhaengig sind....

    TIP
    sogesehn kannste gleich alles neu

    und sauber instalieren und registrieren !!! weils nur so richtig klappt...
    nach meinem erfahrungswert !

    gruss Frank
     
    Frank6502, 16.11.12
    #7
  8. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    wenn es ihm doch darum geht, muss er sich einfach an post #3 halten ;)
    da er eine neue bs-installation mit dem neuen rechner bekommt, sollte er da am besten alles nochmal neu installieren. aber für das lizenzupgrade braucht er definitv nicht die alte platte einbauen!
     
    techno, 16.11.12
    #8
  9. KRKRP8G2

    KRKRP8G2

    Registriert seit:
    27.02.11
    Punkte:
    339
    339
    da du eine hardware änderung vornimmst, könnte es so einige probleme geben

    habe vor kurzem etwas ähnliches durchgezogen, würde einfach Acronis true image ab 2011 + plus pack benutzen, geht schneller als alles neu zu installieren vorausgesetzt man kennt sich damit aus

    1. image der alten festplatte machen und auf externer HDD speichern
    2. acronis recovery boot cd + plus pack erstellen
    3. alle benötigten treiber für die neue hardware auf wechseldatentrager speichern ( usb)
    3. pc hardware teile austauschen
    4.von acronis boot cd starten
    5. images von externer HDD wählen installieren
    6. wechseldatenträger mit treibern für die neue hardware auswählen
    7. nach der installations sollte alles 1a funktionieren mit bereits vorhandenem cubase
    8. cubase 7 update für cubase 4 ordern und installieren/ synchrosoft werden mit installiert
    9. das wars eig.
    10. normalerweise macht man auch ein backup vom projekt und sample ordner und wenn du gut bist, benutzt du ne andere festplatte als die alte, hat den vorteil dass wenn du scheisse baust du die alte festplatte einfach weiter nutzen kannst
     
    KRKRP8G2, 16.11.12
    #9
  10. BasementBluesBoy

    BasementBluesBoy Themenersteller

    Registriert seit:
    27.08.10
    Punkte:
    5.367
    5367
    also das stimmt schon. es passieren zwei dinge gleichzeitig:

    - hardwarewechsel vom dual core rechner auf einen i7
    - und update von c5, das sich auf dem alten rechner befindet auf c7 auf dem neuen rechner, natürlich möchte ich da alle plugs mitnehmen ohne die alle noch einmal installieren zu müssen, das wäre nämlich ne höllenarbeit, da bin ich dann nur noch am installieren für ein paar tage.

    aber installierte software einfach übertragen, geht ja leider in den meisten fällen schief.

    bbb
     
    BasementBluesBoy, 16.11.12
    #10
  11. Rescue

    Rescue

    Registriert seit:
    17.01.09
    Punkte:
    1.119
    1119
    da wirst Du wohl nicht drumrumkommen
     
    Rescue, 16.11.12
    #11
  12. KRKRP8G2

    KRKRP8G2

    Registriert seit:
    27.02.11
    Punkte:
    339
    339

    habe oben beschrieben wie man es machen könnte
     
    KRKRP8G2, 17.11.12
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.