Information ausblenden

transparenter Kompressor

Dieses Thema im Forum "Effekte" wurde erstellt von cpeb, 10.04.21.

  1. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Hallo,
    es gibt einen aktuellen Thread: "Limiter - nix verstehen". In dem fiel irgendwann im Zusammenhang mit dem Weiss DS 1 MK3 der Begriff Transparenz. Da ich kürzlich mein Aha-Erlebnis bei Reverbs in Sachen Transparenz hatte bin ich nun etwas angefixt und frage mich welcher Kompressor/Limiter mir eine ähnliche Erfahrung verschaffen könnte und damit einhergehend Soundqualität und Workflow verbessert.
    Aktuell arbeite ich mit den internen Dynamics von Live bzw. NI Komplete (Softube). Letztere nutze ich aber kaum noch, da mir der Effekt zu subtil scheint.
    Ach ja, zum Kompressortyp: kein bestimmter, er sollte schnell sein, gut zupacken (bis hin zur Limitierung), wenig färben
     
    cpeb, 10.04.21
    #1
  2. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    welcher Reverb war das ?
     
    Tim Bärenspiegel, 10.04.21
    #2
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.430
    13430
    Schau Dir mal den TDR Feedback Compressor (EDIT: Kotelnikov) an. Kost' nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.21
    Graham, 10.04.21
    #3
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  4. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Exponential Audio: R2, R4, Nimbus
     
    cpeb, 10.04.21
    #4
    Tim Bärenspiegel bedankt sich.
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    36.784
    36784
    So hieß er früher mal, inzwischen eben "Kotelnikov". In der Normalversion (ohne GE) aber ebenfalls "kost' nix".

    Diese Erbsenzähler-Bemerkung nur, damit niemand vergeblich sucht.
     
    sts, 10.04.21
    #5
    andreee und Graham bedanken sich.
  6. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    6.598
    6598
    adl, 10.04.21
    #6
  7. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    32.423
    32423
    Ein transparenter und sehr flexibel einstellbarer Kompressor ist der Fabfilter C-2
    Er klingt in der Clean-Stellung sehr transparent, kann aber auch viele andere Styles/Typen (Opto, Vocal, Punch etc.) glaubwürdig und gut umsetzen.

    Hier wird das ausführlich und gut erläutert.



    Der passende transparente Limiter ist der Fabfilter L2, der nicht ganz den tollen Klang des Weiss MK3 erreicht.

    Alle Fabfilter haben einstellbare Oversampling und viele weitere flexible Möglichkeiten.
     
    whitealbum, 10.04.21
    #7
    Mit Senf bedankt sich.
  8. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    ja die TDR Sachen sind Top

    ich würde noch den "Sonible smartcomp "reinschmeißen
     
    Tim Bärenspiegel, 10.04.21
    #8
  9. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.430
    13430
    Graham, 10.04.21
    #9
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    8.688
    8688
    FirComp2 gibt es für kleines Geld.
    Ich benutze den für alles.
     
    BLUE-S-MAN, 10.04.21
    #10
  11. Tim Bärenspiegel

    Tim Bärenspiegel Gesperrter User Bedroomproducer

    Registriert seit:
    04.04.21
    Punkte:
    60
    60
    hoppla den "Klanghelm dc8c" vergessen
     
    Tim Bärenspiegel, 10.04.21
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    64.626
    64626
    Der mM beste Softcomp ist der Unisum von Tone Projects.
     
    muffy, 10.04.21
    #12
  13. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    7.886
    7886
    Der Klanghelm dc8c ist schon gut, aber transparent ist er sicher nicht.

    Den Weiss gibts wie erwähnt auch nur als Einzelkompressor für 299 Euro, und ist gelegentlich auch im Sale.
    https://www.softube.com/complim

    Ein weiterer, hervorragender, aber auch nicht ganz billiger VCA Kompressor (229€) ist der Vertigo VSC-3. In Kombi mit dem VSE-2 Equalizer, den ich sehr mag, und immer wieder auf der Summe habe, kosten beide Pluigns zusammen 248 Euro.

    https://www.vertigosound.com/de-de/products/vsc-3-plugin

    Von Sonible gibts auch noch einen sehr guten Comp, der nennt sich smart comp, und ist aktuell im sale für 79 Euro.

    https://www.sonible.com/smartcomp/

    Letztendlich muss man es ausprobieren, was zu der Musik, die man macht gut passt, und wie man am besten sein Ziel erreicht.
     
    Laber Rhabarber, 10.04.21
    #13
    andreee bedankt sich.
  14. andreee

    andreee

    Registriert seit:
    29.01.15
    Punkte:
    3.065
    3065
    Die richtig guten Plugins die ich so kenne sind schon alle genannt. Plus 1 hier für Vertigo VSC-3 (nicht pa vsc-2) Kotelnikov und Sonible Smart von meiner Seite aus
     
    andreee, 10.04.21
    #14
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  15. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.938
    26938
    kotelnikov ist nicht schlecht.
    aber kotelnikov ge ist um welten besser... :altweise:
     
    jet2, 10.04.21
    #15
    andreee bedankt sich.
  16. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Vielen Dank erstmal bis hierher. Ich muss zugeben mich (noch) nicht entscheiden zu können. Das hängt aber auch etwas von Fabfilter ab. Denen habe ich eine Mail geschickt, dass sie mir nochmal die Demo freischalten sollen aber sie haben noch nicht geantwortet. Nat. spielt das Budget eine entscheidende Rolle, so dass Boliden wie Weiss oder VSC-3 rausfallen werden. Was ist mit Presswerk? Der fällt mir gerade ein. Den hat gar niemand genannt?
     
    cpeb, 11.04.21
    #16
  17. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    1.592
    1592
    Probier doch mal den Compressor von Toneboosters, von der Machart ähnlich Fabfilter, nur deutlich günstiger.
     
    boogie2266, 11.04.21
    #17
  18. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    787
    787
    Mach ich.
     
    cpeb, 11.04.21
    #18
  19. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    48.560
    48560
    - TDR Kotelnikov
    - PA Elysia Alpha
    - Acustica Audio Green
     
    RefinedRough, 11.04.21
    #19
    Laber Rhabarber bedankt sich.
  20. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.430
    13430
    Airwindows Curve und Recurve machen das Signal weniger dynamisch.

    Ich habs immer noch nicht kapiert, ich meine, die stauchen einfach die Welle etwas, also ohne Attack etc.

    Scheint mir, als brächten die etwas Ruhe ins Signal.
     
    Graham, 11.04.21
    #20