Information ausblenden

Trackaufbau Endloop fertig

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Silentsnoop, 08.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    Hallo habe mehrere fette loops über die letzten 6 jahre gebastelt.

    Da ich jetzt immer mehr dazugelernt habe mit limitern un co umzugehn nimmt die qulität langsam angenehme wege an.

    wie haltet ihr eure loops spannend?

    einfach irgendwelche pads synths zufällig ohne große überlegung einfliessen lassen?

    bin für jeden tip dankbar.
     
    Silentsnoop, 08.06.12
    #1
  2. MusicProducer

    MusicProducer

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    307
    307
    Wat den für Loops ?

    Tracks mit richtigem Arrangement usw.. sind doch keine Loops ?!
     
    MusicProducer, 08.06.12
    #2
  3. AndiHerzog

    AndiHerzog

    Registriert seit:
    09.05.12
    Punkte:
    785
    785
    Ich weiß auch nicht genau, was genau du hier mit Loops meinst. Ich spiele meine Sounds / Drums für jedes Projekt individuell ein.
     
    AndiHerzog, 08.06.12
    #3
  4. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    ich mach nur loops
     
    Silentsnoop, 08.06.12
    #4
  5. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    ich will nur effekte spielen zu den loops
     
    Silentsnoop, 08.06.12
    #5
  6. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    live
     
    Silentsnoop, 08.06.12
    #6
  7. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    das ich im loop rumpfuschen kann
     
    Silentsnoop, 08.06.12
    #7
  8. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Hallo

    Habe Dein Post jetzt erst gelesen

    Du kamst so freudig herein mit Deiner Nachricht und bist schnell wieder verschwunden.

    Warum das denn ?

    Jeder produziert anders . Ich finde es gut, wenn Du Dir selber Loops bastelst. Da hast Du immerhin schon einen guten Ansatz für etwas eigenes.

    So kann man durchaus auch aus fertigen Loops Tracks und Songs zusammen setzen.

    Was für Loops meinst Du, Drum, Bass oder andere Instrumente ?

    Musst Du schon schreiben, dann kann man auch etwas dazu äußern.

    [​IMG]



    LG Ilka
     
    Ilka, 11.06.12
    #8
  9. Silentsnoop

    Silentsnoop Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.11
    Punkte:
    378
    378
    eigentlich so alles mögliche

    was sich eben in einem moment gut anhört.

    ich hab mich da nicht festgelegt

    ich habe nur gemerkt das wenn ich ein arragnment machen will ich den loop so oft höre bis er mir nicht mehr gefällt

    also andauernd neue loops basteln

    ja bassdrum bass etc mach ich selber

    claps hihats nehm ich fertige samples
     
    Silentsnoop, 12.06.12
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.