timmy on the potty-dilly the cop(erste aufnahme)rockmusik

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von boerge, 10.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. boerge

    boerge Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    schönen guten tag!

    ich möchte auch mein erstwerk hier vorstellen...
    alles selber aufgenomen und gemischt und zwar das aller erste mal und allein...

    kurz zu uns:
    wir sind eine band alle 19 jahre alt uns spielen seit einem halben jahr zusammen.


    wäre um ein feedback sehr dankbar.


    wenn ihr fragen habt auch immer fragen bitte:)

    hier der song
     
  2. kenny83uk

    kenny83uk

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Mir gefällts gut, allerdings zu viel Klaviervirtuosität im TRACK.

    Die Vocal Arrangements sind gut gedacht, aber schlecht ausgeführt.

    Für den ersten Versuch aber echt sehr gut.

    Welches Equipment habt ihr den verwedet?

    Gruß Sebastian
     
  3. boerge

    boerge Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    danke fürs antworten...was genau meinst du mit Klaviervirtuosität????


    hab mit cubase aufgenommen und gemixt...
    micro für drums war das AKG drumset...
    gitarre is direkt vom marschall
    bass auch direkt vom sunn top...
    klavier is n e-piano
    gesang is das t-bone sc450

    sonst noch jemnd was dazu zu sagen??
     
  4. kenny83uk

    kenny83uk

    Registriert seit:
    10.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Das Klavier solo bei ungefähr min/s 1:50 hätte als Gitarrensolo meiner Meinung nach besser geklungen.

    Ausserdem, wenn man es als Klaviersolo lässt (versteht mich nicht falsch, es ist nicht! schlecht) sollte man es kürzen.


    Grüße Sebastian
     
  5. boerge

    boerge Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    sonst keiner was zu sagen?


    BITTE
     
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.398
    5398
    Hallo boerge

    Soundtechnisch nicht schlecht für´s erste mal.
    Piano find ich gut, mal was anderes:).
    Bischen sauberer abmischen,damit es ausgewogener klingt.
    Bassbereich war mir zu wenig,dafür zu viel Mitten.
    SO würde es für mich gut klingen.

    Der Song gefällt mir,

    weiter so :D .

    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  7. boerge

    boerge Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    cool...

    kanst du mir evtl. erklären was genau du gemacht hast??
    wär super nett:)
     
  8. klampfbaer

    klampfbaer

    Registriert seit:
    05.12.05
    Punkte:
    236
    236
    Hallo boerge,

    den Song als solches finde ich erstmal ziemlich gelungen. Die von BLUE-S-MAN bearbeitete Version hat schon mehr Druck, klingt direkter. Aber auch irgendwie geglättet im Vergleich zur rotzigen Urfassung. Sorry, kann's nicht besser ausdrücken. Ist halt subjektives Hörempfinden.

    Die vocals im Chorus gefallen mir gut. In der Strophe sollte sich der Sänger (Du?) etwas zurücknehmen, sonst gibt es keinen Steigerungseffekt zum refrain. Das Solo ist gut. Man hat in diesem Genre ja eine gewisse Erwartungshaltung an Soli und denkt, jetzt kommt bestimmt gleich die ultraverzerrte gepunchte Hammergitarre. Und dann kommt dieses halbbesoffene Klavier um die Ecke. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Schöner Titel. Weiter so!
     
  9. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    ... ich schließe mich an - der Song hat viel Potential - das Klaviersolo muß eindeutig durch Gitarre ersetzt werden, es passt schlicht nicht zu der Rotzigkeit des Sängers, welchen ich sehr sehr gut finde. Wenn es Rock sein soll, dann hat ein Klavier-Solo da wirklich nichts verloren .. ;)

    Nihil
     
  10. boerge

    boerge Themenersteller

    Registriert seit:
    09.08.05
    Punkte:
    589
    589
    *push*(und ab in deckung)

    ey leude...bitte schreibt doch noch n paar was:)

    wie soll ich denn sonst dazu lernen...?
    wichtig wären evtl. noch ein paar sachen zum sound generell...
    gitarren bass drums vocals etc. etc.
     
  11. Marcel_H

    Marcel_H

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    846
    846
    moin!

    hab mir nur die ursprüngliche version angehört.
    vom sound gefällt mir das schlagzeug nicht so gut. bd könnte direkter, snare hat zu viel kesselresonanz (nur nfür meinen geschmack!), hihat zu zischelig und becken hört man kaum. wenn das allerdings so gedacht ist - gut!
    gitarre gefällt mir. der sänger erst recht! verdammt gut, auch die aufnahme qualität!
    hab auch nix gegen das klavier...

    also fürs erste stück echt gut, kompliment!

    LG Marcel :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.