Information ausblenden

The Western Den - "Spark, Set Fire" [mixing practice]

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 21.08.19.

  1. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.324
    17324
    tracks hier.

    mein mix:
     
    BLUE-S-MAN, Bassy und andy_g bedanken sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    19.991
    19991
    Schöner Track.

     
    BLUE-S-MAN und studjo bedanken sich.
  3. Bassy

    Bassy

    Registriert seit:
    20.02.10
    Punkte:
    1.580
    1580
    Coole Seite!
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    2.033
    2033
    quickie


    habs glaub ich mit der snare übertrieben. :D
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.035
    1035


    Leary, Danke Dir, dass du immer wieder coole Tracks zum mischen findest!
    Hab einen Nachmittag mit diesem Song verbracht. Sehr coole Nummer und man hört doch schön, dass die Telefunkenmics durchaus zu gebrauchen sind, wobei es auch da natürlich bessere und etwas weniger tolle gibt.
    Meine Idee bei diesem Mix war eine Mischung aus Aimee Mann meets Avalon by Roxy Music - darum die Hallfahnen :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 14.07.20
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  6. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Auch mal wieder was gemischt... lange her!



    Paar Details:
    Gitarre: API EQ und Neve-Comp, Tremolo für Movement. Hall Send und den auf andere Seite gepannt.
    Drums: Nur Eq und Comp. Hall auf Sn und Toms. Kein Buss Comp. Kein parallel Comp. Kein Tape Plugin etc.
    Keys: Räume auf Inserts, Irgendwo noch Tremolo für Wobbler Effekt: Kam cool
    Trompete: Comp und Eq, großer Hall
    Vocals: Bissel Eq und Comp, Hall auf Send und ein Delay und DMG Essence
    Bass: Nix gemacht
    Master: The Glue zum Bündeln; Elephant

    Ziel war Live-Sound und Tiefenstaffelung. Sollte nicht allzu flat und trocken klingen alles.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.07.20
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  7. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Hier noch ne leise Version:

     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    2.033
    2033
    ich hab auch noch mal eine neue version gemacht. davor hatte ich versucht, nur mit ssl g-channel zu mixen. jetzt hab ich versucht, nur mit ssl e-channel zu mixen. klappt aber alles nicht. bin auch noch nicht zufrieden. hier mal mein kopfhörermix:
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    19.991
    19991
    Ein 18min. Mix?
     
    ModulationMatrix und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  10. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    2.033
    2033
    mist, hab ich falsch gebounct. song ist am ende sein.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  11. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    584
    584
    Hab auch mal gebastelt
     

    Anhänge:

    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.585
    7585
    Hier ist mein Misch:
     
    ShoLee bedankt sich.
  13. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Findet eigentlich auch noch Feedback zu mixen statt oder ist das Thema unlieb oder ausgestorben?
     
    ShoLee und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  14. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    9.514
    9514
    ähm, unlieb und ausgestorben :D

    Ich hatte mir die Spuren auch gezogen, habe dann aber echt die Lust verloren. Gitarre verstimmt, Kickdrum schlecht abgenommen, Vocalsperformance so lala, viele Popplaute, ungünstige Übersprechnungen....
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  15. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Fand die Spuren alle sehr gut. Hatte nichts zu meckern.
     
    BLUE-S-MAN und ShoLee bedanken sich.
  16. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Gibt es eventuell andere offene Foren, wo man Feedback bekommen kann? Denn sonst macht ein Mix ja keinen Sinn, wenn ich hier nichts lernen kann.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  17. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    17.324
    17324
    nein :D
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  18. ShoLee

    ShoLee

    Registriert seit:
    22.09.17
    Punkte:
    584
    584
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  19. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Erster Eindruck:
    1.
    Höhenspektrum kommt ganz schön in your face @BLUE-S-MAN . Mir fehlt da etwas das Runde und die Wärme, um die Entspanntheit des Songs zu unterstützen. Ich habe zB beim Vocals Eqing nur ein Ützchen dazu gedreht. Gefühlt 1db bei 4.8 od. 7.2. Glaub hast mehr reingedreht, aber es geht Dir dadurch die Wärme der Vocals flöten. Es wird schnell harsch.
    2.
    Glaube die Down-Snare od. Snare? ist ganz schön laut bei Dir. Vielleicht auch etwas mehr Raum drauf?
    3.
    Trompete, die so von hinten kommt, finde ich gut vom Raum her: Gibt Tiefe!
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  20. flipnaut

    flipnaut

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    11.913
    11913
    Glaub der Mix gefällt mit ganz gut. Könnte etwas mehr auf dem Seitensignal vertragen und etwas mehr Verdichtung insgesamt. Snare: War mir auf den Speakern aufgefallen am Wochenende - heute am Kopfhörer nicht so enorm aufgefallen.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.