Information ausblenden

The Great Enough - Die Young

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 23.05.19.

  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.689
    6689
    Zuletzt bearbeitet: 12.06.19
    livingsounds bedankt sich.
  2. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.975
    6975
    Deine Fassung klingt sehr abgeschliffen.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  3. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.689
    6689
    Zu viel?
    War ein VERSUCH.
     
  4. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    6.975
    6975
    Mir gefällt "knackig" besser.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    13.245
    13245
     
    MountainKing und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  6. Bassbert

    Bassbert

    Registriert seit:
    22.09.13
    Punkte:
    205
    205
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  7. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.308
    4308
    Ich werde mich mal außerhalb der Konkurrenz an dieses Stück setzten, um was zu lernen. Bisher habe ich 2 - 3 Rockstücken im Hofa Studium bearbeitet.

    Als Laie h abe ich ein paar Fragen. Was ist mit den Vocals-BGV1 u 2? Ich höre da alles mögliche, nur so gut wie keine Vocals. Am liebsten würde ich sie weg lassen, aber vielleicht kann man sie ja noch für was anders nutzen? Auf der Spur Keys-Active-Di höre ich gar nichts. Auch hier die Frage, brauche ich die?
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    6.689
    6689
    Ich glaube die Aufnahme war eine Session mit mehreren Songs,kann sein das bei diesen Song einige Spuren leer sind, einfach weglassen.
     
    digi bedankt sich.
  9. digi

    digi Berufsjugendlicher

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    4.308
    4308
    Für heute habe ich genug geübt. :)

    Eigentlich wollte ich mich an den neuen Loudness Standard halten, aber da wäre ich hier völlig untergegangen. Ist jetzt sicher kein Meisterwerk. Ich habe hier aber auch nur eine Gamer Logitech THX Soundanlage :D. Über Tips freue ich mich auch hier. :). Wie das mit dem Play einbinden funktioniert habe ich auch wieder vergessen und konnte auch keinen Betrag hierzu mehr finden.



     

    Anhänge:

  10. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.983
    14983
    Anlässlich neuer Desktop Monitore habe ich auch mal gemischt (man muss sich ja an neues gewöhnen).
    Man kann die Monitore sogar über USB an einem Laptop anschließen und gut mitnehmen.
    Es sind halt 3 Zöller, aber machen trotzdem Spaß :)

    Hier mein Mix mit diesen süßen Dingern:



    Und hier mal ein Bild (habe noch ne Zigarettenschachtel daneben gestellt damit man die Größe besser einschätzen kann, bin aber
    trotzdem Nichtraucher)
    eve.png
     
    Ethersis, muffy und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  11. andy_g

    andy_g Konzertmeister

    Registriert seit:
    18.09.15
    Punkte:
    7.763
    7763
    Ein Funmix auf'm Kopfhörer wie immer :)

     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.920
    34920
    Klingt absolut gut. Das einzige, was auf den sonst eher gnädigen BD880 etwas raussticht, sind die Becken. Das liegt aber am Bleed und dass die Becken praktisch auf jeder Spur zu hören sind. Wenn man dann komprimiert, geht's ab. Ich habe bei meinem Mix die Toms freigeschnitten und die Roomtracks gelöscht, das hat etwas geholfen. Es ist aber v.a. auch sehr viel Drumsound auf dem Leadgesang.
     
    BLUE-S-MAN und SilentWarrior bedanken sich.
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.983
    14983
    @muffy
    Danke für Feedback.

    Die Becken bzw. Bleeds machen ja Telefunken wie üblich alle Ehre :)
    Ich war faul und habe ein Gate genommen.

    Aber in dem Fall sind die kleinen Speaker gar nicht so schlecht. Muss da mehr drauf abmischen. Also wieder mehr Zeit in der MM verbringen.
     
    muffy und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.920
    34920
    Ich mische aktuell v.a. über KH und meine Kontrollspeaker sind Presonus Eris 3.5 (das Paar für 99 EUR). Halt son bisschen Auratone Style aber mit bedeutend klareren Höhen.
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.983
    14983
    Die Neumanns weg?
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.920
    34920
    Ach schon lange.
     
    BLUE-S-MAN und SilentWarrior bedanken sich.
  17. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    34.920
    34920
    Kurze Rückfrage - komplett auf den Eve gemischt oder Bass zB mit Sönnie 7506 gegengehört?
     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  18. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    14.983
    14983
    Komplett Eve Sc203.
    Mit Hilfe von Analyzer.
    Sie haben durch die passiv Membrane trotzdem Bass.
     
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  19. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.960
    10960
    Der gynmix: :)


     

    Anhänge:

    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  20. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    14.133
    14133
    stand der dinge:

     
    BLUE-S-MAN bedankt sich.