Techno mit Triolen

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von CharlyBeck, 28.10.17.

  1. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Hallo,

    habe vorgestern eine Idee für den 2ten Track auf der Tuyok EP gehabt... Na gut ich hab mich inspirieren lassen ;-)

    Triolen sind was feines... Gibt sonen seltsamen stampfigen Groove... Und stampfen muss es ja immer..

    Der Track ist noch in der Entstehung also kann alles was angemosert wird noch einfliessen. Außer wenn alles Kacke is ;-)




    soll mit dem hier auf eine EP: (Hoffe ich grieg das soundtechnisch gebacken dass die 2 gleich klingen mal zur abwechslung :p )

     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.17
    muffy bedankt sich.
  2. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.291
    5291
    das drumherum steht ja schonmal ;) aber irgendwie will die basslinie mixtechnisch irgendwie noch nicht rund wirken. ansonsten plätschert es so vor sich hin, gedacht als chillout? wo soll denn der track hin so energie und stimmungstechnisch? :)

    den groove mag ich. :)
     
    CharlyBeck bedankt sich.
  3. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    du meinst nicht den tiefbass sondern die mitte wa... hab im moment nochmal am eq geschraubt und noch n reverb druff gemacht... denk mal nu is besser...

    wo es hinwill? es ist, was es ist... ;-) Im ernst, ich bin eig. ziemlich planlos was zielvorstellungen angeht.... ich bastel und wenns greift, dann greifts...

    groove is cool gä... sind triolen bei... :D
     
    Yacc bedankt sich.
  4. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    also es ist schon absicht so.... chillige melodie mit scary elementen auf nem treibenden beat, irgendwie hart iwie chillig... neue leute mischen gerne chillige melodien mit harten beats... da bin ick nit der einzige ;-)
     
    Yacc bedankt sich.
  5. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    1.393
    1393
    Recht haste :cool:
    Also ich sag mal: Es swingt.
    Schon mal ein cooler Track.
    Aber der hell gezerrte Sound klingt für mich zu monoton. Weiß nicht, ich würde da mehr tonal arbeiten.
     
    CharlyBeck bedankt sich.
  6. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Ja es sollen nochn bissl mehr instrumenten einwürfe rein... wobei ichs auch nicht übertreiben will bei dem
     
  7. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.660
    3660
    Triolen find ich cool...

    Also die Atmosphäre des Stücks gefällt mir ziemlich gut.
    Diesen Froschbass würde ich persönlich bissl anders eq-en und/oder zur Entschärfung bissl mehr in Richtung Seiten verschieben.
    Diese statischen Ride-Triolen würde ich etwas behutsamer einflechten, bissl später vor allem.
    Ansonsten aber hübsche Idee weitestgehend ansprechend umgesetzt.
     
    CharlyBeck bedankt sich.
  8. digi

    digi

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    2.439
    2439
    Ich finde es sehr gut, auf keinen Fall zu monoton. Nur der Frosch ist mir ein ganz bisschen zu laut. Jetzt suche ich erstmal was über Ride-Triolen.
     
    CharlyBeck bedankt sich.
  9. Hollander

    Hollander

    Registriert seit:
    02.03.11
    Punkte:
    305
    305
    Find ich eigentlich auch nicht schlecht.

    Erinnert mich auf unerklärliche Weise an irgendeinen Personal Jesus (Re-?)Mix... Insgesamt wäre der Track jetzt wahrscheinlich aber bei mir in einem Stadium, in dem ich KEIN blassen Schimmer mehr hätte, wie es sinnvoll weiter geht. Habe beim Hören jedenfalls gerade genau dieses Gefühl :) Aber da es mich schon an Depeche Mode erinnert: Vielleicht findest Du ja da noch Inspiration?! Oder hast selber eine Idee.

    Sitze am Laptop und kann deshalb zum Sound nichts sagen. Auf dem MacBook funktioniert er aber.
     
  10. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Stimmt ich glaub ich weiss sogar welchen remix du meinst. da gibts einen, der hat nen ähnlichen groove...

    Kommt zeit und rat... Hab noch bissl was melodisch dazu gemacht..
     
  11. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Ja haha, ich hab gerade mit etwas chorus mehr seitensignal dazu gemacht. so sitzt er besser im mix... Auch eq hab ich leicht geändert... wird... ;-)
     
  12. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.291
    5291
    yo ist besser! ja meinte den mittenanteil vom bass :)

    ah okay, alles klar, mir war nicht klar obs unauffälliges hintergrundbumbum sein soll, oder eher was für die "prime time" :D

    aber wird! fühlt sich auch nicht mehr so plätscherig an, jetzt ists definierter.
     
  13. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    ja danke. mein grösstes problem wird sein, den mix und den master einigemassen in dem level von dem tuyok hinzubekommen... die sollen auf eine ep..

    also von der substanz her sollte es passen, das frequenzmeter zeigt mal überall richtig schön stoff an. :)

    lad gleich die nächste version hoch. dann is schluss für heut. ich häng dann mal den anderen track dazu..
     
  14. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Und? Was gefunden? Da der ganze Groove mit triolen arbeitet habe ich festgestellt, dass z.b. "normale" off hats über haupt nicht passen. Stattdessen bin ich eigentlich für den kompletten percussion satz auf 8tel-Triolen Raster "umgestiegen"...
     
    digi bedankt sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.288
    16288
    Coole Stimmung und sehr interessanter Rhythmus. Next Step 6/8 Beat. :)
     
    CharlyBeck bedankt sich.
  16. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Hm... Techno mit 6/8tel... Ich weiss nichma wie das ohne Techno funktioniert :D
     
    muffy bedankt sich.
  17. ComebackKidt

    ComebackKidt

    Registriert seit:
    09.09.11
    Punkte:
    670
    670
    tamayok ist noch weit davon entfernt tuyok würdig zu sein.

    da passt bei tamayok garnichts zusammen... finde die idde dahinter oder die philosophie die du dem track gibst ist genau das was die Kunst ausmacht. Setz dich doch nicht unter druck und nimm dir die zeit wenn du es so aus der norm harmonisch klingen lassen möchtest... wird dann halt ein tag nacht ep 2 tracks die komplett verschieden sind...
    oder entscheide dich für nen anderen track... 3 option... fang komplett nochml bei null an zu arrangieren step by step direkt mit nem grund groove wo man nicht das gefühl hat das etwas schief läuft.

    hat mich jetzt an einer meiner projekte erinnert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.17
  18. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    hm ich hab mich eig gar nicht unter druck gesetzt. der track entstand mit zunächst völlig anderer intention. irgendwann hab ich dann gemerkt "das wird der 2te Track für die EP".

    Kann es sein, dass du einfach mit den Triolen nicht klar kommst? m.E. läuft da gar nix schief... alles so wies sein soll... Klar es gibt nicht viele Techno Tracks mit Triolen. Mindestens einen kenn ich aber und da hört sichs ähnlich an..

    Das fängt ja schon beim OffBeat hihat an, das keine off-beat 8tel spielt sondern jeweils die 3te einer 8tel triole.. Das sich das völlig anders anhört ist schon klar. Aber ich find das eig. sehr groovig so.

    Mit deinem Background hätte ich eig. eher vermutet dass dir der düstere Flair von dem jetzt mehr zusagt wie Tuyok. hmm.. ich vermute mal es sind die triolen. In den Track den du gepostet hast hör ich nachher mal rein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.17
  19. ComebackKidt

    ComebackKidt

    Registriert seit:
    09.09.11
    Punkte:
    670
    670
    ich kenne die genauere definition von "Triolen" nicht... das habe ich auch absolut nicht bewertet.
    ist vorerst relativ für mich. hab mal eben gegoogelt "Die Triolen-Achtel wirken fließender als die normalen Achtel. Ein besonderer Effekt ergibt sich, wennTriolen und das "normale Zweiergespann" gleichzeitig erklingen. Dadurch, dass die Achtel des Zweiergespanns etwas länger sind als die Triolen-Achtel, entsteht eine rhythmisch spannungsvolle Verschiebung."

    bin jetzt auch nicht viel schlauer, aber finde ich cool von dir das du diese thematik bewusst einsetzen kannst :)

    habe mich mit der aussage "das nix zusammen passt" sehr ungünstig ausgedrückt.
    ich finde sogut wie keiner deiner arbeiten schlecht.

    beim hören kommt das instinktiv das da etwas nicht stimmt, das gesamt bild stört, die besonderheit des tracks raubt.
    ich glaube es ist dieses "wah Wah pad"
     
  20. CharlyBeck

    CharlyBeck Themenersteller Bit-Steller

    Registriert seit:
    23.02.14
    Punkte:
    2.749
    2749
    Ich müsste dir mal nen snippet machen wo ein normales 8tel Off-beat hihat drin ist... dann stimmt definitiv etwas nicht ;-)

    Weiss jetzt halt nicht woran du dich störst - ist es eher das tonale oder das rythmische?

    Schalte doch mal im sequenzer von geraden auf triolen raster um... d.h. da wo du normal 4 noten "pro kick" hast, hast du jetzt auf einmal nur noch 3... Wenn du nur ne 1/4tel kick und ein 8tel-triolen hihat spielst merkst du recht schnell woraus es rausläuft rythmisch. Wo man mit normalen 8teln zählt "1 und 2 und 3 ... " zählt man bei triolen "ein-er-lei-zwei-er-lei-drei-er-lei" ... Rythmisch bildet das ganz gut ab, was da passiert.

    In den Synth grooves hab ich teils das gemacht, was du geschrieben hast: Triolen und "normale" 8tel gemischt. In den Percussions ist alles triolig...