tascam m2600 mkII

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von remo_bernhardsgruetter, 12.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. remo_bernhardsgruetter

    remo_bernhardsgruetter Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.03
    Punkte:
    31
    31
    guten morgen allerseits

    hab trotz nachforschungen nicht rausfinden können:

    sind die direct outs beim tascam m2600 mkII symmetrisch?

    vielen dank für eure hilfe!


    p.s. natürlich interessiert mich auch ganz allgemein eure meinung zu dieser konsole...

    war das ein guter gebraucht-kauft? (pre-amps etc..)

    greez remo
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Gutes Pult.

    Symmetrisch oder unsymmetrisch ?
    Na umschaltbar natürlich !
     
  3. remo_bernhardsgruetter

    remo_bernhardsgruetter Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.03
    Punkte:
    31
    31
    ok, jetzt muss ich mich wohl outen:

    das pult ist gekauft und wartet, bis auch die umgebung bereit ist ;-)

    will heissen: habs noch gar nicht im einsatz gehabt (jedoch dummerweise unsym. multicores gekauft.

    ich kann die direct's also umschalten ? wo?


    vielen dank!

    greez remo
     
  4. FfdB

    FfdB

    Registriert seit:
    20.11.05
    Punkte:
    66
    66
    Super Pult.
    Ich habs auch gebraucht gekauft.

    Der einzige Nachteil ist, dass die DirctOuts Cinch sind.

    Gruß FfdB
     
  5. nicp

    nicp

    Registriert seit:
    17.09.04
    Punkte:
    64
    64
    Moin,

    wir haben das Pult seit 10 Jahren bei uns im Studio im Einsatz. Das Pult ist top!
    Die Preamps klingen super und gut, die EQ´s klingen auch und tun das, was sie sollen, und die Ausstattung ist top.
    Ich kann es nur empfehlen, auch wenn wir leider ein Montags-Pult bekommen haben, das leider gerne mal Ausfälle hat/hatte.
    Das ist natürlich ärgerlich.

    So muss man für die Stereonutzung eines Effektweges leider mal auf das Pult hauen. :nonono:

    Aber sonst top. Der Klang stimmt!

    Gruß, nicp
     
  6. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.641
    12641
    aufschrauben, reparieren :D

    Musste mal popsta fragen, der hat eins komplett refurbished
     
  7. remo_bernhardsgruetter

    remo_bernhardsgruetter Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.03
    Punkte:
    31
    31
    Also wenn mich mein ge(tr)übtes Auge nicht täuscht, sind die directs keineswegs in cinch, sondern klinke...

    vielen dank für eure antworten!

    greez remo
     
  8. Stringent

    Stringent

    Registriert seit:
    24.07.05
    Punkte:
    27
    27
    Guten Morgen,

    zumindest das Vorgängermodell Tascam M2600 hat Cinchbuchsen als Direct Out und damit leider keine symmetrischen Ausgänge. Beim MKII Klinke? Der Nennpegel beträgt -2 dBV (0,6 V).
    Der Directschalter schaltet die Buchse zwischen Kanal-Direkt-Ausgang und spezifischem Gruppe-Schienen-Ausgang um.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stringent
     
  9. remo_bernhardsgruetter

    remo_bernhardsgruetter Themenersteller

    Registriert seit:
    19.06.03
    Punkte:
    31
    31
    womit sich der kreis wieder schliesst und ich fragen muss:

    wie nutze ich die +4dBu des interfaces?

    greez remo
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.