Information ausblenden

Tascam DX-4D DBX Noise Reduction System - Ist es sinnvoll, sowas einzubinden?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Rosswald, 24.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rosswald

    Rosswald Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.08
    Punkte:
    20
    20
    Guten Abend.

    Leider eine sehr spezielle Frage. Ich habe das 2 solche Geräte rumstehen. Früher waren die mit ner 8 Spur Tascam Bandmaschine verkabelt. Jetzt liegen die da rum, und ich frage mich: Kann man sowas brauchen? Macht sowas Sinn? Was passiert da, wenn ich es mit dem Motu 828mkII verkabel?
    Besten Dank für Eure Antworten
     
    Rosswald, 24.10.08
    #1
  2. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Die Frage ist überhaupt nicht speziell.
    Aber sie hat in etwa dasselbe Kaliber, als würde ein Formel1-Pilot fragen, ob er an seinen Ferrari Stützräder anbauen soll, damit der Wagen nicht umkippt, wenn er damit um die Kurve fährt.

    Die Einbindung einer DBX-Noisereduction macht im Zusammenhang mit digitalen Audiosystemen keinen Sinn.

    Bei DBX wird das Signal bei der Aufnahme kodiert.
    Beim abspielen müssen die Signale dann wieder dekodiert werden.
    Schon daher ist eine solche Anwendung im Zusammenhang mit einem digitalen Audiointerface völlig unsinnig und überflüssig.

    Das DBX Rauschunterdrückungssystem ist eines von vielen Systemen, die in der Vergangenheit eingesetzt wurden, um das Rauschen von analogen Bandmaschinen zu mindern.

    DolbySR
    Dolby S
    Dolby C
    Dolby B
    Dolby A

    Das sind weitere Verfahren.
    Auf den hochwertigsten Bandmaschinen kam (und kommt) das mehrbandige DolbySR zum Einsatz.

    Wo kein Rauschen ist, muss auch kein Rauschen vermindet werden.
     
    HipHopMacher, 24.10.08
    #2
  3. Rosswald

    Rosswald Themenersteller

    Registriert seit:
    19.10.08
    Punkte:
    20
    20
    Besten Dank für Deine schnelle und fundierte Antwort.
     
    Rosswald, 24.10.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.