Tanzbar

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von florida, 20.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. florida

    florida Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Hi,

    mir geht es um folgendes:

    Wenn ich zu hause sitze und ein wenig mit meinen VSTi´s rumspiel, bekomme ich 1000 Ideen für Songs, das ist kein Problem...Allerdings scheine ich einen hang zur Dramatik zu haben. Irgendwie hat aber jedes stück Musik von mir etwas trauriges, nachdenkliches an sich! Mein Bereich ist Elektro,Trance.

    ich würde aber gerne mal einen House oder Trance Track machen, zu dem man tanzen kann, sprich der etwas frohes an sich hat! Er soll halt einfach fröhlich und tanzbar sein. Einfach Clubmusik.

    Habt ihr Tipps für mich? Würde ich sehr interessant finden! :)
    gruß
    Florian
     
  2. melancholeriker

    melancholeriker

    Registriert seit:
    22.08.05
    Punkte:
    398
    398
    stell mal was rein, würde gern reinhören.

    Die beiden Sachen schließen sich doch auch nicht aus.
    Ich mags wenns auf der Tanzfläche nicht immer alles friede freude eierkuchen ist. Darf ruhig dramatisch sein...
    muah passt gut, heute abend ewerk *freu*


    tipps: hm da fällt mir nix ein, versuch vielleicht zu komponieren wenn du gut drauf bist.
    oder einfach mehr dur-akkorde, paar musikalische "witze" rein, gerade bei elektro geht das doch ganz gut. so fx mässig
     
  3. chrizbee

    chrizbee

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    581
    581
    DUR und viele Weisse Tasten von deinem Masterkeyboard drücken.

    Oder wie ich kürzlich wieder feststellen musste, die wohl drei bekanntsten Akkorde der Welt: C - F - G
     
  4. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.723
    15723
    Grüße.


    sachen wie vengaboys hören oder auch diese chips oder wie die heißen und dann nach den songs suchen, wo die geklaut haben. andere songs von denselben interpreten suchen und diese melodien klauen. das ist eine praxis, die sich seit jahren bewährt.

    sorry for zynismus.


    Der Gruß

    Griffin
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.