Takte Makieren.

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Soubi, 27.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Hallo ich arbeite schon etwas länger mit Cubase finde aber im Handbuch nichts genaues dazu evtl suche ich auch falsch ganz durch habe ich es noch nicht das muss ich ehrlich sagen undzwar:

    Gibt es eine möglichkeit jeden beliebigen Takt zu "makieren" so das z.b. der Basser der mit in der Regie sitzt und einspielt weiß ok da kommt ein wechsel..so das er halt einen Grafischen Anhaltspunkt hat.

    MfG
     
  2. TheRemix

    TheRemix

    Registriert seit:
    14.08.07
    Punkte:
    489
    489
    Moin!

    Also ich würde das mit Markern machen, die kannst du mit Strophe, Refrain, Bridge beschriften und gut ist. Mal im Handbuch nachschlagen.

    Gruß, TheRemix
     
  3. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Und wenn's ein wenig größer sein soll, bieten sich in fast jedem Sequencer eingefärbte Midi-Events an.
     
  4. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.100
    105100
    und auch das steht im Handbuch

    Cubase 5
    Kapitel: Individuelle Einstellungen: Spur und Event Farben

    Cubase 6
    Kapitel: Individuelle Einstellungen: Anwenden von Farben im Projektfenster
     
  5. Soubi

    Soubi Themenersteller

    Registriert seit:
    22.09.10
    Punkte:
    458
    458
    Danke wie gesagt war noch nicht ganz durch werde mir das mal durchlesen.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.