Information ausblenden

T.Bone Sc 450 mit Audiointerface M-Audio Fast Track

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von kingassist, 27.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    Hallo,

    ich habe einen Problem, ich habe bei Thomann einen Großmembranmikrofon (T.Bone SC 450) und ein Audiointerface ( M-AUDIO Fast Track ) gekauft und nun habe ich folgende Probleme. Die Software, die bei der Interface mitgeliefert wurde habe ich so wie es in der Anleitung steht installiert, nun es funktioniert auch alles Prima, aber wenn ich die Software starte und dann was zu einem Beat aufnehmen möchte, dann kommen ab und zu solche komischen Geräusche... Immer wenn ich aufnehmen möchte muss ich die Kurve Scharf stellen, wenn ich es nicht scharf stelle, dann kann ich mich mit dem Kopfhörer sehr gut selber hören, aber nicht aufnehmen, also fürs aufnehmen muss ich es also Scharf stellen, so und wenn ich das getan habe, dann kommen zu 80 % immer solche komischen Geräusche ich verstehe das nicht.. Habe bereits alles versucht selbst im Google finde ich dazu nichts. Nun meine Frage, ist da ein Softwarefehler oder stimmt was an meinem Mikrofon nicht ?

    Und noch was wenn ich was aufgenommen habe und es mit diesen merkwürdigen Geräuschen aufgenommen hat, dann kommt immer Diese Fehlermeldung DAE -9507 und wenn ich die dann Weggeklickt habe, dann kommt noch eine Fehlermeldung DAE 9031

    Das sind meine PC Daten
    MS Windows 7 Home Premium 64-bit
    Intel Core i3 CPU M 370
    2.40 Ghz
    4,0 GB RAM
    ATI Mobility Radeon HD 5650
    und habe DirectX 11 drauf

    und die beiden Sachen habe ich von Thomann gekauft
    Die Software heißt
    Pro Tools SE habe die Version 8.0.3

    Interface = http://www.thomann.de/de/maudio_fast_track.htm

    Mikrofon = http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc450_valueset.htm
     
  2. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    kann mir keiner helfen bitte ?
     
  3. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    Habe jetzt die auch die Mp3 Dateien zu WAV geändert, aber immer noch gleiche problem :S
     
  4. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.409
    1409
    Kannst Du die Geräusche aufnehmen und hochstellen?
     
  5. schrubber23

    schrubber23 Bit-Steller

    Registriert seit:
    14.02.08
    Punkte:
    1.409
    1409
    Hab selber kein Pro Tools, aber hab bei google das hier gefunden:
    http://duc.avid.com/showthread.php?t=265313
    Sonst selber weitergoogeln, hoffe Englisch ist keine Hürde, da waren einige Treffer.
    Viel Glück, sowas nervt ja immer (eigentlich möcht man ja nur Musik machen ...)
     
  6. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    vielen dank, ich werde versuchen die Geräusche aufzunehmen und hochzuladen. Aber zuerst gucke ich mir die Seite an, die du mir gegeben hast :) vielen dank nochmal
     
  7. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    Starte mal die Freeware DPC Latency Checker (www.thesycon.de).
    Sollte Dein System Peaks in den gelben oder gar roten Bereich anzeigen muss es erst für Audio Anwendungen optimiert werden.
    Pro Tools SE hat soweit ich gesehen habe nur 2 Puffereinstellungen.
     
  8. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    ja bei mir kommen ab und zu rote und gelbe streifen ca 85 % Grüne 10 % rote und 5 % gelbe , hab aber keine ahnung was ich jetzt machen muss .S

    Edit.
    dieser Text steht auf dem Kommi

    Some device drivers on this machine behave bad and will probably cause drop-outs
    in real-time audio and/or video streams. To isolate the misbehaving driver use
    Device Manager and disable/re-enable various devices, one at a time. Try network
    and W-LAN adapters, modems, internal sound devices, USB host controllers, etc.
     
  9. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    7.107
    7107
    Aktive Programme und/oder Dienste verhindern, dass der Rechner Audio-Datein zeitnah zwischen Musiksoftware und Audio-Interface Treiber austauschen kann.
    Windows auf optimale Leistung, gg. auf Hintergrunddienste einstellen, Virenscanner aus, Grafikkartentreiber aktualisieren usw.
     
  10. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    ...unabhaengig davon auf jeden Fall den aktuellsten Treiber von der M-Audio Seite herunterladen und installieren. Je nachdem wie lange die Ware beim Haendler liegt sind die mitgelieferten CDs teils steinalt...
     
  11. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    soo, habe es jetzt ein paar mal neu gestartet, und habe anscheinend dieses Problem nicht mehr :) nachdem ich die Treiber aktualisiert habe, aber habe jetzt ein neues Problem :S ich höre mich jetzt, wenn die Spur scharfstelle Doppelt :S
     
  12. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Tja, entweder Hard- oder Softwaremonitoring... Du musst Dich entscheiden. Beides ist wie Du hoerst nicht so der Burner...
     
  13. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
  14. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Nein, das hast Du falsch verstanden ;) Hardwaremonitoring bedeutet in diesem Fall, daß Du das was am Input anliegt direkt über das Interface abhörst und dazu kommt noch das Signal über die Software zurück, mit einer kleinen Verzögerung anhängig von der gewählten Abtastfrequenz und Puffergröße.

    Dreh einfach mal den Mix-Regler ganz nach rechts auf PB, dann solltest Du Dich nur noch einmal hören... ;)
     
  15. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    bei mir sind doch die beiden Regler immer ganz rechts, hier habe ich screen.

    http://imageshack.us/f/841/20111229131554.jpg/

    Wenn ich die beiden Regler " Mic Gain " und "Output" ganz rechts drehe, dann höre ich mich nur 1 mal. Aber wenn ich es mit dem Software aufnehmen will in dem Fall mit " Pro Tools SE " und die Spur scharfstelle, dann höre ich mich 2 mal :S habe schon mit den Reglern alles versucht, also alle richtungen gedreht, nur wenn der "MIC GAIN " Regler ganz rechts ist, kann ich mich hören :(



    Edit.

    Ich habs geschaft danke :) hab einfach diesen Direct Monitor knopf gedrückt und es geht :)
     
  16. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Ach damn, das kleine hat den Regler nicht... hatte das mit dem Fast Track Pro verwechselt, da gibt es einen extra Regler, bei Dir gibts dafür nen Schalter an der Front. Steht der aktuell auf Off ?
     
  17. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    Kennt ihr ein Programm, dass so ähnlich wie Game Booster arbeitet ? also alles Unnötige, was die AUfnahmen stören kann soll es automatisch schließen ? habe wieder diese DAE fehler ich glaube es kommt, weil ich mein Antivir nicht ausgemacht habe :S aber mit einer Software wär das echt super
     
  18. kingassist

    kingassist Themenersteller

    Registriert seit:
    27.12.11
    Punkte:
    13
    13
    Habe mal was aufgenommen, ich finde, dass dieses Mikro normalerweise eine bessere Tonqualität haben muss oder ?
     

    Anhänge:

  19. Beatback

    Beatback Außensaiter

    Registriert seit:
    13.03.08
    Punkte:
    15.496
    15496
    Verzerrt total, wahrscheinlich hast du Monitoring und im Mixer des Fasttrack den Kanal hochgezogen.
    Das SC 450 habe ich u.a. auch, das hört sich normalerweise sehr viel besser an!
    Hört sich so an als ob du irgendwo einen Loopback mit drin hast (Ausgang koppelt auf Eingang zurück).

    Du musst den Mikroeingang richtig einpegeln!
    Solltest dich auch noch etwas genauer mit dem Routing deines Interfaces auseinandersetzen.
    Hab selbst kein PT und auch kein Fasttrack...
     
  20. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.080
    35080
    Ich kanns hier nur relativ leise über die integrierten Lautsprecher im Rechner hören, aber erstens zerrt es schon und zweitens ist halt sehr viel Raum drauf. Das SC450 ist zwar relativ alt (es gibt mittlerweile besseres in dem Preisbereich), aber man kann grundsätzlich damit arbeiten, das Gezerre ist jedenfalls nicht normal. Dreh mal das Mic Gain etwas zurück und schau, ob es dann auch noch so zerrt.

    Du hast ne Grundausstattung, bekommst Dein Signal in den Rechner und von da auch vermutlich abgespielt. Sollte die Zerre weg sein wenn Du das Mikrofon richtig einpegelst, dann ist es jetzt Zeit sich mit den Grundlagen auseinanderzusetzen, z.B. ein wenig Raumakustik, wie man mit Dynamics (Gate,Expander, Kompressor, Limiter, usw.), EQ und Effekten umgeht usw... dann erledigt sich auch gleich das Thema "Game Booster"... ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.