Information ausblenden

Synthis in Bon Jovis "Its my life"

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von KarJen, 17.01.20.

  1. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich bastele schon seit Tagen an geeigneten Synthisounds für eine Coverproduktion zu "Its my life"
    Irgendwie bekomme ich nichts gescheites hin, btw. ich bin zu blöde dafür.
    Ich habe mal einen Soundschnipsel vom Original hier reingestellt.

    Mir gehts um den Sequenzer der über dem Gesang hängt und den Synthi, der auf der mehr linken Seite
    das Thema vom Piano doppelt, sowie den Übergang zum Refrain.
    Achso, hab den schon -1 gepitcht also Tonart ist jetzt h-moll...
    Kann mir hier wer da auf die Sprünge helfen?
    Vielen Dank vorab!
     
    KarJen, 17.01.20
    #1
  2. TonyPizza

    TonyPizza

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    35.319
    35319
    Was du dort hörst ist eine Talkbox
     
    TonyPizza, 17.01.20
    #2
    ModulationMatrix bedankt sich.
  3. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Jupp - Gitarre + Talkbox
     
    LM18, 17.01.20
    #3
  4. Hitman

    Hitman

    Registriert seit:
    16.07.05
    Punkte:
    1.934
    1934
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.20
    Hitman, 17.01.20
    #4
  5. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    Danke fürs reinhören,
    aber nein, ich meine wirklich ausschließlich die Synthis...0.06 bis 0.08 hört man sie mit am Besten...
    Alle Gitarren incl. Talkbox habe ich bereits eingespielt ;-)
     
    KarJen, 17.01.20
    #5
  6. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.853
    14853
    Klingt für mich wie so ein Piano Pad Sound mit nem Filter drauf. Eventide3000 als Beispiel.



     

    Anhänge:

    Glutamatjunkie, 17.01.20
    #6
    KarJen und ModulationMatrix bedanken sich.
  7. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.269
    37269
    Jupp, wobei der Synth glaube ich eine Quinte spielt, und dann würde ich noch ordentlich obertonreiche Tube Sättigung und nen Highpassfilter draufkloppen.
     
    ModulationMatrix, 17.01.20
    #7
    Glutamatjunkie und KarJen bedanken sich.
  8. mathiasbx

    mathiasbx Bedroomproducer

    Registriert seit:
    29.08.06
    Punkte:
    1.417
    1417
    Klingt für mich eher wie nen Chor-Sound zusammen mit ner Saw-Wave und das alles durch nen Phaser geschickt.. und dann noch das Frequenzband auf obere Mitte fokussiert.
     
    mathiasbx, 17.01.20
    #8
    KarJen bedankt sich.
  9. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    Erstmal Danke an alle!
    Blöde Frage, Was ist ein Saw-Wave?
     
    KarJen, 17.01.20
    #9
  10. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.546
    52546
    Die Oszillator-Wellenform: Sägezahn
     
    LM18, 17.01.20
    #10
    KarJen bedankt sich.
  11. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    Bekomme ich das alles mit
    Cubase Mitteln hin?
    Retrologue, oder Halion?
     
    KarJen, 17.01.20
    #11
  12. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.068
    24068
    Das auf der linken Seite ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit irgendein Orchesterpatch (ob jetzt gesampelt oder synthetisch, keine Ahnung).
     
    Sascha Franck, 17.01.20
    #12
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.068
    24068
    Und die Filternummer kommt mMn ausschließlich von der Talkbox, die Synths machen da nix mit.
     
    Sascha Franck, 17.01.20
    #13
  14. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    Ok, danke auch dir.
    Ab Stelle 0.06, wenn die Talkbox rausgeht, da höre ich noch einen 2. Synthi, der 8tel spielt und die ganze Zeit bis zum Refrain auch...
     
    KarJen, 17.01.20
    #14
  15. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.068
    24068
    Muss mich korrigieren, auch im Hinblick auf den zweiten Synth, der filtert und panned da in der Tat rum und spielt oben als Pedal den Grundton. Was ist das hier übrigens für 'ne komische Version? Im Original hört man das alles viel besser. Die Achtel sind übrigens perkussiver Kram und gemutete Brettgitarre.
     
    Sascha Franck, 17.01.20
    #15
  16. KarJen

    KarJen Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.15
    Punkte:
    340
    340
    hmm, keine Ahnung, ne ganz normale Version, allerdings ne mp3...
    Ich denke mal @Glutamatjunkie @ModulationMatrix und @mathiasbx sind der Sache, die ich da suche, sehr dicht auf den Fersen.
    Werde es mal mit einem Chor und Pianopad versuchen, und das durch einen Phaser schicken
     
    KarJen, 18.01.20
    #16
  17. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    24.068
    24068
    Nee, ist auch einen Halbton zu tief. Hier ist das Original, wenn auch mit Vorlaufschnickschnack.
     
    Sascha Franck, 18.01.20
    #17
  18. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    14.853
    14853
    Phaser ist es eher nicht, daß klingt nach Eventide Preset 644 :D
    In Cubase könnte man das mit dem hauseigenen Filter lösen. DJ Filter???
    Panorama in der Spur dann automatisieren.
     
    Glutamatjunkie, 18.01.20
    #18
    KarJen bedankt sich.
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.007
    42007
    Der Bon Jovi Keyboarder hat damals zu dieser Zeit ne ganze Reihe DX / TX / FM Synths verwendet, oft mehrfach gestacked also übereinander geschichtet, konnte man in einem früheren Interview nachlesen, so ich mich erinnere. Nachgeschaltete Effekte hier natürlich elementar wichtig. Talk Box ist richtig.
    Anfang der 90er Jahre konnte man bei der einen Chart-Ballade, komme jetzt nicht auf den Titel, das typische Onboard SY99 Piano auch sehr gut raushören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.20
    rkdk, 18.01.20
    #19
    KarJen bedankt sich.
  20. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    42.007
    42007
    Absolut. Einfach den Retrologue nehmen. Der Synth ist ja zudem in Cubase Onboard. Das sind da quasi klassische Standard-Synthsounds für Rockband Begleitungen. ;)
     
    rkdk, 18.01.20
    #20
    KarJen bedankt sich.