[Synthi Pop meets Future Garage] Pyrococcus Remix / R3SET "Runaway"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Hyp, 21.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
    Pure Euphorie ritt mich durch diesen Remix :)
    Super Material zu verarbeiten...

    Das Original ->
    http://soundcloud.com/resetarea/01-runaway

    Statt '80er Marschkorsett nun ein Future Garage-Groove mit neuer Bassline und eigenen Synth-Melodien und etwas komprimiertem Arrangement:

    Mein Remix / Download ->
    http://soundcloud.com/pyrococcus/r3set-runaway-pyrococcus-remix

    Anstachelnd war zusätzlich, zeitgleich mit Depeche Mode an einem Synthi-Pop Ding zu arbeiten.. die gerade auf der anderen Globusseite am neuen Album sitzen.
     
    FriendlyFred bedankt sich.
  2. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
    Future Garage ist wohl noch nicht angekommen hierzulande ,)
     
  3. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Veteran

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    46.036
    46036
    Puh, der Stolperbeat ist echt nicht mein Ding.
    Mag ja en vogue sein, aber auf mich wirkt das nur destruktiv, zerstört den Song (wobei da - im Original - der Beat auch recht einfallslos und stur ist).
     
  4. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    71.186
    71186
    Hm also der Stolperbeat passt fuer mich.

    Allerdings find ich das "super" Original mit seinen zwei Akkorden (sorry 3) so derart schwach und einfallslos, dass das kein Remix mehr retten kann.

    Wem gefaellt denn sowas, so kleinen pubertierenden Maedchen? Da ist ja selbst Justin Bieber 100 mal besser. Der Type hat ne gute Stimme, gute Sounds, aber wo ist die Substanz des Songs?
     
    Hyp bedankt sich.
  5. Manoloco

    Manoloco

    Registriert seit:
    20.01.12
    Punkte:
    18.419
    18419
    Bei mir ist FutureGarage auch noch nicht angekommen. Gegenüber dem Original (was nicht gerade vor Originalität sprüht) fehlt dem Remix die Eigenständigkeit, der so ganz andere Blickwinkeln auf das Stück. Klingt als hättest gerade den 'Swing' Regler für Dich entdeckt?
    Handwerklich unspektakulär, jedoch sauber. Hätte mit der coolen Snare nach 3.55 im ganzen Stück mehr Akzente zu setzen versucht.
     
    Hyp bedankt sich.
  6. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
    Danke fürs Feedback :)

    synthpark, nee, sind nur 2 Akkorde, oder ist da noch was außer g Moll und F Dur?
    Es gibt Welthits von Depeche Mode, die nur auf einem Akkord basieren. Und nun?
    Hier ist auch schon eine Menge abgenickt worden, was harmonisch nicht substantieller war.

    Manoloco, Tracks in einen völlig anderen Stil zu transformieren ist ja auch meine Passion, vor allem in meinem Morgen Wurde-Projekt.
    Ich kenne auch noch keinen Garage-Track mit Wave-Vocals und -Vibes.
    Wegen der Snare hatte ich auch überlegt, allerdings hätte die jetzige Haupt-Snare nicht aufrecht erhalten werden können, wenn man die derbere eine größere Rolle hätte spielen lassen. Und ins Derbe hätte es nicht gehen sollen.
     
  7. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    71.186
    71186
    Kann schon passieren, aber mit Depeche Mode haben die nichts gemein, Depeche Mode klingt nie kitchig und ist zwar kommerziell, klingt aber nicht danach ausgerichtet. Das Original klingt eher nach was Dancigem. ;)

    Ich hoere g-moll, Es Dur und F-Dur.
     
    Hyp bedankt sich.
  8. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
    Hm, ich spiele da nirgends ein Es und hab in den als Audio übernommenen Spuren keines entdeckt, aber auch nicht jede Begleitspuren daraufhin untersucht.

    Track-Download ist weiterhin aktiv.
     
  9. synthpark

    synthpark Veteran

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    71.186
    71186
    Ich meinte beim Original
     
  10. FriendlyFred

    FriendlyFred

    Registriert seit:
    07.03.11
    Punkte:
    862
    862
    Das Original gefällt mir nicht.
    Dein Remix wertet das Teil aber auf jeden Fall auf.
    Deine beats haben immer einen satten sound und sind gut gemacht.
    Hört sich an, als wenn bei 0:56 - 1:10 eine Katze stirbt.
    Was ist das denn für ein schräger synthie ?
     
    Hyp bedankt sich.
  11. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    14.844
    14844
    Gute Idee, werd mir bald ein neues Auto zulegen :D
    (weiß nicht, ob diese ganzen komischen Genre-Bezeichnungen wirklich irgendeinen Sinn haben...)

    Zum Track:
    Ich hab bei deinem Remix das Gefühl, dass der "Stolperbeat" nicht wirklich zum Rest passt, irgendwie aufgesetzt klingt. Das liegt meiner Meinung daran, dass das ganze Material (Gesang, Flächen...) ansonsten ja eher straight und sphärisch rüberkommt, du hast ja auch sehr viel vom Original relativ unbearbeitet übernommen.
    Bin zwar im Bereich Remixes nicht zuhause, aber um wirklich was Neues draus zu machen, hätte man imo noch viel mehr in das Material eingreifen müssen (zerhacken, effektieren, wie auch immer).

    Grüße
    Cos
     
    Hyp bedankt sich.
  12. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
    Fred, der Katzensynth stammt aus dem Original, keine Ahnung, welcher Maschine der entfeucht ist ;)

    Cos, die Genre-Bezeichnungen helfen halt bei der Verständigung. Ich steuere auch nur Threads an, deren Titel mir sagt, dass ich etwas damit anfangen könnte. Deswegen soll bitte z.B. Schlager draufstehen, wenn Schlager drin ist ;) Garage ist auch schon lange etabliert als Stilbegriff:
    http://de.wikipedia.org/wiki/UK_Garage
    http://en.wikipedia.org/wiki/UK_garage

    Die Stakkato-Parts habe ich ja rausgenommen, es ist eigentlich kein Element mehr drin, das nur eine rhythmisch straighte Interpretation zuläßt.

    Ausgefallenere Remixe mache ich natürlich auch gerne, z.B.
    https://recording.de/Community/Forum/Homerecording/Feedback_gesucht/155365/Thema_1.html
    https://recording.de/Community/Forum/Homerecording/Feedback_gesucht/151624/Post_1566615.html
     
  13. Hyp

    Hyp Themenersteller

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.968
    14968
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.