Information ausblenden

synth sound gesucht

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von bg890, 20.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bg890

    bg890 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.01.07
    Punkte:
    137
    137
    http://www.file-upload.net/download-990568/synth.mp3.html

    hab dazu einige fragen, und zwar:

    1) wie entsteht so ein sound

    2) kann ich ihn mit subtraktiver synthese erzeugen?

    3) wenn ja, dann wie?

    4) wenn nein, dann würde ich gerne wissen ob es überhaupt eine möglichkeite gibt, ihn zu erzeugen.

    danke
    lg bg890

    PS.: ich hoffe der upload hat funtioniert, da ich mich auf dem gebiet auf neuland bewege.
     
    bg890, 20.07.08
    #1
  2. acerhannover

    acerhannover

    Registriert seit:
    10.03.08
    Punkte:
    695
    695
    absynth z.b hat bespielsweise fiele solcher sound bzw ähnlicher sounds on board
     
    acerhannover, 20.07.08
    #2
  3. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Das ist ja super komplex. Da sind sicherlich mehrere Sounds vereinigt.
    Dieser sweepende Padsound könnte mit Hilfe eines Bandpass-Filters, durch einen LFO moduliert, entstanden sein. Ist aber wohl auch ein gelayerter Sound.
    Dieser Soundeffekt am Schluss, den man ab 0:07 vordergründig hört, könnte mit einem A3000-Sampler erzeugt sein. Der A3000 hat einen sogenannten "Jumper"-Effekt integriert, der ziemlich genau solche Sounds produziert. Ob man sowas auch anders reproduzieren kann, weiß ich nicht. Evtl. durch einen step-modulierten Pitcheffekt...

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 20.07.08
    #3
  4. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    1) Durch Layering mehrerer Sounds.

    2) Ist womöglich auch mit drin, aber das allein reicht nicht.

    4) Da stecken denke ich mal auch verwurstelte Samples mit drin.

    Wie man jetzt genau diesen Sound da macht, kann ich dir nicht sagen. Das ist wahrscheinlich auch durch Try-and-Error entstanden.
    Also einfach viel rumprobieren, alles mögliche ausprobieren und layern wie gesagt.
     
    Kuno, 20.07.08
    #4
  5. soundanders

    soundanders

    Registriert seit:
    20.11.02
    Punkte:
    1.427
    1427
    da er existiert, spricht doch einiges dafür, daß es möglich ist ;)

    im prinzip haben aber alle recht: es ist kein sound sondern eine ganze reihe von sounds...
    hört sich übrigens nicht sehr subtraktiv an.

    es gibt menschen, die tun in ihrer musik nichts anderes als soundflächen/drones zu machen. daher: ein instrument zu erlernen bedarf aufwand und zeit, solche sounds zu machen nicht minder.
     
    soundanders, 20.07.08
    #5
  6. freuby

    freuby

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    1.144
    1144
    Hallo.
    Der STS-33 - Space Transition Synthesizer von HGF produziert solch abgedrehten Sounds.
    und for free is er auch noch :)

    freuby
     
    freuby, 20.07.08
    #6
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallo!

    Geil, jetzt weiss ich wer für das Genre "Dance" verantwortlich ist.
    Freuby hat's im Jahr 200 erfunden! :D
     
    Signalschwarz, 20.07.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.