Information ausblenden

Synth Basslines

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von Nemo, 11.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Nemo

    Nemo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    Hello Leutz und Producerz,

    wieder mal eine Frage zu FL ... öööhm. Ich möchte eine schöne weiche, gleitende Bassline entwerfen... das heißt also einen schönen dumpfen Bass und die passende tiefe Synthline nebenher, die sich ab und wann in der Tonhöhe ein wenig verändert...

    was empfehlt ihr mir da? wie kann ich das mit anstellen?
     
  2. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Mit einem Synth ?!? FL liefert doch einige ganz nette Klangerzeuger mit, die sollten da für den Anfang definitiv reichen.

    Gruß,
    ColdSteel
     
  3. Nemo

    Nemo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    nun gut - es spielt keine Rolle mit was oder wie - schön wäre es, wenn ihr mir da mal helft ....
     
  4. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.283
    4283
    Ok, aber wo genau liegt das Problem ?

    Gruß,
    ColdSteel
     
  5. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    :D lol :D
    sorry, aber wirklich, wo liegt das problem?
    wenn du ein gutes bass-synth brauchst-google nach minimogue (freeware).
    der hat so viele rädchen dass du jeder erdenklicher und unerdenklicher bass mit ihm programmieren kannst... ;)
    vg
    dia
     
  6. ammass

    ammass

    Registriert seit:
    01.05.04
    Punkte:
    1.359
    1359
  7. Nemo

    Nemo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    die synths, die im FL sind, sind sehr zahlreich, ok. und der bass ist auch nicht das problem. damit ihr besser versteht, wie ich es meine, klickt ihr hier drauf, und hört euch das sample an. aber der 3. sekunde setzt ein synthie ein, den ich haben möchte, und den bass sehr smoothig begleitet. man hört ihn, und er ist dumpf und tief.

    da bringt es nicht, einfach wahllos irgendwo an welchen knöpfen zu drehen, sondern da brauch ich eure fachmännische hilfe, wie ich das in FL bewerkstelligen kann. sagt mir, wie ihr das machen würdet... hinzu kommt, dass dieser synth dann auch passend zum bass bewegt werden muss .. hört euch mal das sample an ...

    @ ammass : womit auch klar wäre, was ich für musik im sinn habe... by the way - dein link funzt net!
     
  8. melancholeriker

    melancholeriker

    Registriert seit:
    22.08.05
    Punkte:
    398
    398
    oder du nimmst dir ein bisschen Zeit und lernst selbst, wie klangerzeugung funktioniert.
    Da wirst Du sowieso nicht wirklich drumrumkommen, und wenigstens die wichtigsten Parameter solltest du einfach beherrschen (ADSR, waveform, modulation, cutoff, resonance...)

    das Klangbeispiel: klingt für mich nach nem simplen subbass. Sprich fast eine reine sinuswelle, die eben sehr tief ist. Evtl ein wenig verzerrung drauf... Gibt viele Synths die das mit drin haben als preset, auch innerhalb von fl. Das müsstest du auch recht einfach mit dem 3x osc hinbekommen. :)
     
  9. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.031
    15031
    WORD!
    also wenn du die geheimnisse wahllosen rädchen-drehens lernen möchtest :)D)), kaufe dir das buch:
    synthesizer programming
    von peter gorges.
    (sound-programming gibt es sogar als beruf, man kann damit geld machen, verstehst du was ich damit meine? ;))
    hau in die theorie, es wird dir nicht schaden!:)
    vg
    dia
     
  10. Nemo

    Nemo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    @melancholeriker : der begriff cutoff & resonance sagt mir was, hab ich schon dran herumgeschraubt und gedreht, wo wir doch bei den begriffen sind. die anderen sachen - find ich leider überhaupt nicht. eine verzerrung (distortion) finde ich in FL überhaupt nicht. eine art verstärker wie den blood overdrive ja, aber eine verzerrung von der du sprichst - nee.

    dieser simple subbass, von dem du sprichst - wie bekomm ich diese SIMPLE sinuswelle denn hin? ich sitz hier seit stunden an dem 3xosc herum, aber ich bekomm nichts hin. hab sogar einen bass nebenbei laufen,um bissel in schwung zu kommen.
    ok - ein reihe von grundsettings und begriffe sind mir schon klar, da ich mal vor längerer zeit mit der 3.41er Version probiert habe, aber das heißt nicht,dass ich da gleich alles verstehe. kann mir da bitte nun mal jemand genauer helfen, oder möchtet ihr nicht ... selbst die tutorials bieten nicht wirklich viel, um dieses simple thema zu beherrschen ...

    ist so schwer, mir mal eine flp-Beispiel datei zu schicken, damit ich mir das mal richtig anschauen kann? DAS würde mir wesentlich mehr helfen, als mit den techn. begriffen erst was darzustellen, ohne der möglichkeit, zu wissen wo ich was herbekomme in FL. wenn ich das vor mir sehe oder mir mal der weg beschrieben wird, da hab ich mehr davon und verstehe es gleich viel besser ....
     
  11. DarkGod

    DarkGod

    Registriert seit:
    22.07.04
    Punkte:
    1.167
    1167
    Klar gibbet in FL nen Verzerrer. Nennt sich Fruity Fast Dist.
     
  12. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Welche FL version? Der Producer hat soviel ich weiss den Sytrus mit an Board. Der kann doch sowas und hat auch einige Presets für schöne FM-Bässe bei. Mit dem EQ noch etwas nachhelfen und dann haste deinen dumpfen, weichen Bass.
     
  13. Nemo

    Nemo Themenersteller

    Registriert seit:
    15.05.05
    Punkte:
    31
    31
    @4damind:

    die FL 5 producer version. den sytrus hab ich auch schon entdeckt, ja, aber vielleicht hörst du dir das sample mal an, was ich gepostet habe, und dann kannst du mir mal verraten, wie man den subbass - synthie mit dem sytrus hinbekommt... :)

    das was ich gern möchte, ist, dass mir mal irgendwer step by step den weg dahin zeigt bzw. eine flp Datei schickt, damit ich das selbst ansehe...
     
  14. NoMax

    NoMax

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    853
    853
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.