Information ausblenden

Synchronisation Soundkarte mit Mindprint TRIO SPDIF

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von purple-hazer, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. purple-hazer

    purple-hazer Themenersteller

    Registriert seit:
    11.11.08
    Punkte:
    3
    Hallo zusammen,


    1. zuerst mal mein Setup:

    Soundkarte:
    C-Media Xear 3D
    Betrieb mit 48 kHz

    Sequenzerprogramm:
    Cubase LE

    Channelstrip:
    Mindprint (über optische Kalbel mit Ein- und Ausgängen verb.)
    Betrieb mit 48 kHz



    2. Meine Probleme damit:

    a) die Aufnahme wird tiefer wiedergegeben (Samplerateproblem?) mit Aussetzern und leichten Knacksern (Puffergröße?), wobei Latenzen eigtl nicht auftreten.
    > Habe ich irgendwelche Einstellungen übersehen?

    b) ich kann in Cubase die Clock nicht auf "extern, also slave schalten, anscheinend lassen meine Treiber dies nicht zu (habe asio4all, asio direcxtx full duplex und asio multimedia zur auswahl) - Das TRIO würde ich gerne als master benutzen.
    > wie stelle ich die Puffergröße korrekt ein?


    Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben, der Support von Mindprint hat schon das Handtuch geschmissen. Ich will mich aber noch nicht gänzlich geschlagen geben. Hatte zuerst die USB Version vom TRIO - hat jedoch mit meinen USB Controllern nicht richtig zusammengearbeitet. Jetzt dachte ich: SPDIF? Alles klar - das ist die Lösung.... tja, wohl doch nicht.

    Würde mich freuen, was zu lesen :) DANKE!

    Purple Hazer
     
    purple-hazer, 11.11.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.